1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Security Nightmares 14: "Gärtnern…

Und die Krönung ist,...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und die Krönung ist,...

    Autor: zenker_bln 01.01.14 - 13:08

    ...das man von manchen immer noch als Verschwörungstheoriespinner hingestellt wird!
    Denn die "Guten" wollen doch nur dem Terrorismus an den Kragen.

  2. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: Dragos 01.01.14 - 13:38

    zenker_bln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...das man von manchen immer noch als Verschwörungstheoriespinner
    > hingestellt wird!
    > Denn die "Guten" wollen doch nur dem Terrorismus an den Kragen.

    Leben wir nicht alle irgendwo den Terrorismus aus?

  3. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: Cheval Alazán 01.01.14 - 13:40

    zenker_bln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...das man von manchen immer noch als Verschwörungstheoriespinner
    > hingestellt wird!
    > Denn die "Guten" wollen doch nur dem Terrorismus an den Kragen.

    Schlimmer noch, auch hier lautet das Credo "Alle halten sich doch an Gesetze. Ist doch alles gar nicht so schlimm."

    Wenn man sich die Kommentare zu dem Apple-öffnete-die-Büchste-der-Pandora durchliest, kann man sich nicht mehr vorstellen, wie diese Menschen bisher überlebt haben. So naiv muss man doch schon von Dreijährigen hemmungslos ausgenutzt worden sein...

  4. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: nille02 01.01.14 - 15:36

    Cheval Alazán schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zenker_bln schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...das man von manchen immer noch als Verschwörungstheoriespinner
    > > hingestellt wird!
    > > Denn die "Guten" wollen doch nur dem Terrorismus an den Kragen.
    >
    > Schlimmer noch, auch hier lautet das Credo "Alle halten sich doch an
    > Gesetze. Ist doch alles gar nicht so schlimm."

    Oder noch schlimmer: "Ich habe nichts zu verbergen."

  5. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: meshuggah 01.01.14 - 19:18

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder noch schlimmer: "Ich habe nichts zu verbergen."

    Ich frage solche Leute immer, ob das dann ok wäre, wenn ich in ihrem Badezimmer eine Kamera montiere und einen Live-Stream ins Internet sende, denn Sie haben ja nichts zu verbergen.

    Den meisten ist das komischerweise nicht recht.

  6. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: User_x 01.01.14 - 19:44

    meshuggah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder noch schlimmer: "Ich habe nichts zu verbergen."
    >
    > Ich frage solche Leute immer, ob das dann ok wäre, wenn ich in ihrem
    > Badezimmer eine Kamera montiere und einen Live-Stream ins Internet sende,
    > denn Sie haben ja nichts zu verbergen.
    >
    > Den meisten ist das komischerweise nicht recht.


    naja ins internet streamen ist ja falsch argumentiert. es wird an eine leitstelle gesendet, zur eigenen sicherheit. immerhin könnte man ja ausrutschen und benötigt dann evtl. ein naw. die leitstellenmitarbeiter haben ja eine datenschutzklausel unterschrieben... ehrlich ;)

  7. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: kat13 01.01.14 - 20:00

    Solang die breite Masse Wohnung, Essen und Entertainment hat wird sich das Monitoring eher noch verstärken, die Mehrheit akzeptierts ja. Ich wäre auch dafür alles noch stärker anzuziehen, generell trackbares Smartphone für jeden, stufenweises Verbot von Bargeld, usw. Dieses Frosch im Topf und langsam erhitzen bringt nichts, alle lassen sichs gefallen, weh tuen muss es.

  8. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: 1337Falloutboy 02.01.14 - 00:46

    ist doch alles egal. Hauptsache wir haben bier,frauen,essen & FUßBALL!

  9. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: gaym0r 02.01.14 - 08:54

    meshuggah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder noch schlimmer: "Ich habe nichts zu verbergen."
    >
    > Ich frage solche Leute immer, ob das dann ok wäre, wenn ich in ihrem
    > Badezimmer eine Kamera montiere und einen Live-Stream ins Internet sende,
    > denn Sie haben ja nichts zu verbergen.
    >
    > Den meisten ist das komischerweise nicht recht.

    Du hast nichts verstanden.

    Die Bilder der Kamera werden von einem Computer überprüft. Falls etwas faul sein könnte, schaut ein Mensch drüber.

    Weder gelangen die Bilder an die Öffentlichkeit, noch sieht sich irgendeiner bei der NSA die ganzen Videos an....

    Gruß

  10. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: Kashmir 02.01.14 - 09:15

    gaym0r schrieb:
    > Die Bilder der Kamera werden von einem Computer überprüft. Falls etwas faul
    > sein könnte, schaut ein Mensch drüber.
    >
    > Weder gelangen die Bilder an die Öffentlichkeit, noch sieht sich
    > irgendeiner bei der NSA die ganzen Videos an....

    Phew...ja dann brauche ich ja nie wieder davor Angst zu haben im Badezimmer auszurutschen!

  11. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: gaym0r 02.01.14 - 09:29

    Kashmir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > > Die Bilder der Kamera werden von einem Computer überprüft. Falls etwas
    > faul
    > > sein könnte, schaut ein Mensch drüber.
    > >
    > > Weder gelangen die Bilder an die Öffentlichkeit, noch sieht sich
    > > irgendeiner bei der NSA die ganzen Videos an....
    >
    > Phew...ja dann brauche ich ja nie wieder davor Angst zu haben im Badezimmer
    > auszurutschen!

    Oh mann... Manche Leute...

  12. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: Maxiklin 02.01.14 - 10:38

    meshuggah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder noch schlimmer: "Ich habe nichts zu verbergen."
    >
    > Ich frage solche Leute immer, ob das dann ok wäre, wenn ich in ihrem
    > Badezimmer eine Kamera montiere und einen Live-Stream ins Internet sende,
    > denn Sie haben ja nichts zu verbergen.
    >
    > Den meisten ist das komischerweise nicht recht.

    Anders wird ein Schuh draus :-) Wenn man jemandem sagen würde, in allen Badezimmern der Erde, also sagen wir mal 4 Milliarden, gäbe es eine Kamera, die alles live ins Netz streamt, dann wäre es sicherlich 99,9 % der Menschen wurscht. Weil die Wahrscheinlichkeit, daß gerade ihr Stream von jemandem manuell gesehen und ausgewertet werden würde, geht gen Null.

    Genau deswegen halte ich den ganzen Mumpiz für ausgemachte Panikmache. Wenn ALLES von JEDEM mitgeplottet wird, wie es offenbar der Fall ist, egal ob Telefonate, Internet, Smartphones, dann ist das ein derart gigantischer Datenberg, der ohnehin nur per automatischen Scantools einigermaßen nutzbar "verarbeitet" werden kann und 99,9 % dieses Datenwustes wird niemals im Rahmen von Ermittlungen weiterverwendet. Komischerweise macht sich aber JEDER nen Kopf drum und hat Angst, weswegen auch immer.

  13. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: march 02.01.14 - 10:43

    1337Falloutboy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist doch alles egal. Hauptsache wir haben bier,frauen,essen & FUßBALL!
    Das wussten schon die alten Römer dass das funktioniert und es hat sich nichts geändert seit dieser Zeit auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen ... ;-)

  14. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: deutscher_michel 02.01.14 - 11:21

    Lustig.. und sowas bei Golem im Forum.. NATÜRLICH werden die nicht manuell ausgewertet.. aber alles landet in DEINEM Profil und wird verknüpft mit allen anderen DEINER Daten.. und automatisierte Auswertung von Videos ist ja nun auch keine neue Erfindung..

  15. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: hyperlord 02.01.14 - 11:41

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > meshuggah schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nille02 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Oder noch schlimmer: "Ich habe nichts zu verbergen."
    > >
    > > Ich frage solche Leute immer, ob das dann ok wäre, wenn ich in ihrem
    > > Badezimmer eine Kamera montiere und einen Live-Stream ins Internet
    > sende,
    > > denn Sie haben ja nichts zu verbergen.
    > >
    > > Den meisten ist das komischerweise nicht recht.
    >
    > Anders wird ein Schuh draus :-) Wenn man jemandem sagen würde, in allen
    > Badezimmern der Erde, also sagen wir mal 4 Milliarden, gäbe es eine Kamera,
    > die alles live ins Netz streamt, dann wäre es sicherlich 99,9 % der
    > Menschen wurscht. Weil die Wahrscheinlichkeit, daß gerade ihr Stream von
    > jemandem manuell gesehen und ausgewertet werden würde, geht gen Null.
    >
    > Genau deswegen halte ich den ganzen Mumpiz für ausgemachte Panikmache. Wenn
    > ALLES von JEDEM mitgeplottet wird, wie es offenbar der Fall ist, egal ob
    > Telefonate, Internet, Smartphones, dann ist das ein derart gigantischer
    > Datenberg, der ohnehin nur per automatischen Scantools einigermaßen nutzbar
    > "verarbeitet" werden kann und 99,9 % dieses Datenwustes wird niemals im
    > Rahmen von Ermittlungen weiterverwendet. Komischerweise macht sich aber
    > JEDER nen Kopf drum und hat Angst, weswegen auch immer.

    Das ist doch Quatsch - es geht doch auch darum, dass man jederzeit Ziel von Überwachung sein könnte. Das wäre in deinem Badezimmerbeispiel ja auch der Fall und ich bin mir sicher, dass in deinem Beispiel einem Großteil der Leute es eben NICHT egal ist.
    Problematisch in der aktuellen Debatte ist eher die Tatsache, dass vielen gar nicht klar ist, dass Sie auch persönlich betroffen sind - siehe Angela Merkel. Selbst Mutti hat ja überhaupt erst mal was gemacht, als klar war, dass man sie selbst ganz konkret überwacht hat.
    Beim Badezimmer wäre es eher so, als würde bekannt, dass die NSA elektrische Zahnbürsten und Duschköpfe manipuliert, um so die Nutzer weltweit auszuforschen. Da hat man dann vermutlich genug Leute, die sagen: "ach was, die werden schon nicht gerade meinen Duschkopf kompromittiert haben" oder "ich hab gar keine elektrische Zahnbürste".
    Den Leuten ist eben gerade nicht klar/bewußt, dass sie permanent unter Überwachung stehen - ob da am Ende ein Mensch oder ein Algorithmus draufschaut, ist ziemlich Wurst.

  16. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: Maxiklin 02.01.14 - 11:43

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lustig.. und sowas bei Golem im Forum.. NATÜRLICH werden die nicht manuell
    > ausgewertet.. aber alles landet in DEINEM Profil und wird verknüpft mit
    > allen anderen DEINER Daten.. und automatisierte Auswertung von Videos ist
    > ja nun auch keine neue Erfindung..

    Totaler Mumpitz, auch die NSA kocht nur mit Wasser. Wie bekommt man es hin, mehrere Millionen Petabyte Daten oder mehrere Milliarden Mails pro Stunde auszuwerten ? Das schafft selbst der beste Server oder schnellste Anbindung der Welt nicht, mehr als gezielte "Stichproben" sind nicht möglich. Dasselbe bei Telefonaten. Es gibt keine Möglichkeit, weltweit alle Gespräche in Echtzeit mitzuschneiden.

  17. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: hyperlord 02.01.14 - 11:48

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > meshuggah schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nille02 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Oder noch schlimmer: "Ich habe nichts zu verbergen."
    > >
    > > Ich frage solche Leute immer, ob das dann ok wäre, wenn ich in ihrem
    > > Badezimmer eine Kamera montiere und einen Live-Stream ins Internet
    > sende,
    > > denn Sie haben ja nichts zu verbergen.
    > >
    > > Den meisten ist das komischerweise nicht recht.
    >
    > Du hast nichts verstanden.
    >
    > Die Bilder der Kamera werden von einem Computer überprüft. Falls etwas faul
    > sein könnte, schaut ein Mensch drüber.
    >
    > Weder gelangen die Bilder an die Öffentlichkeit, noch sieht sich
    > irgendeiner bei der NSA die ganzen Videos an....
    >
    > Gruß

    Das ist aber völlig unerheblich, *wer* sich da was ansieht. Entscheidend ist der Punkt, dass jeder zu jeder Zeit und insbesondere ohne Verdachtsmoment Opfer einer willkürlichen Überwachung ist.
    Die Überwachung beginnt eben nicht erst, wenn ein Mensch auf irgendwas draufschaut - Überwachung beginnt, wenn Daten gesammelt/erfasst werden.
    Es ist traurig, wie viele Leute das offenbar schon für normal oder legitim halten.

  18. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: gaym0r 02.01.14 - 14:34

    hyperlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > meshuggah schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > nille02 schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Oder noch schlimmer: "Ich habe nichts zu verbergen."
    > > >
    > > > Ich frage solche Leute immer, ob das dann ok wäre, wenn ich in ihrem
    > > > Badezimmer eine Kamera montiere und einen Live-Stream ins Internet
    > > sende,
    > > > denn Sie haben ja nichts zu verbergen.
    > > >
    > > > Den meisten ist das komischerweise nicht recht.
    > >
    > > Du hast nichts verstanden.
    > >
    > > Die Bilder der Kamera werden von einem Computer überprüft. Falls etwas
    > faul
    > > sein könnte, schaut ein Mensch drüber.
    > >
    > > Weder gelangen die Bilder an die Öffentlichkeit, noch sieht sich
    > > irgendeiner bei der NSA die ganzen Videos an....
    > >
    > > Gruß
    >
    > Das ist aber völlig unerheblich, *wer* sich da was ansieht. Entscheidend
    > ist der Punkt, dass jeder zu jeder Zeit und insbesondere ohne
    > Verdachtsmoment Opfer einer willkürlichen Überwachung ist.
    > Die Überwachung beginnt eben nicht erst, wenn ein Mensch auf irgendwas
    > draufschaut - Überwachung beginnt, wenn Daten gesammelt/erfasst werden.
    > Es ist traurig, wie viele Leute das offenbar schon für normal oder legitim
    > halten.

    Warum bist du dann im Internet unterwegs? :OOOO

  19. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: Casandro 02.01.14 - 22:16

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Bilder der Kamera werden von einem Computer überprüft. Falls etwas faul
    > sein könnte, schaut ein Mensch drüber.

    Ja, und Du hast dann eine Akte in der dann drin steht "Herr X hat am 5. Februar zwischen 06:34 und 06:38 masturbiert. Die NSA schaut da nicht danach ob etwas "faul" sein könnte, sondern die sammeln und klassifizieren einfach alles was die sammeln und klassifizieren können. Verbrechensbekämpfung ist nicht deren Aufgabe. Und klar, erst mal interessiert sich niemand dafür, wenn Du aber unbequem wirst, wenn Du zum Beispiel politisch aktiv wirst, dann kommen diese Daten halt ans Licht und werden ggf. auch an die Öffentlichkeit gebracht.

    Du kannst mit solchen Daten jeden beliebig belasten. Es gab mal in den frühen 1980gern einen Fernsehfilm namens "Ohne Datenschutz" in dem das mal an einem fiktiven Beispiel gezeigt wurde.

  20. Re: Und die Krönung ist,...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.01.14 - 23:15

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cheval Alazán schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > zenker_bln schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ...das man von manchen immer noch als Verschwörungstheoriespinner
    > > > hingestellt wird!
    > > > Denn die "Guten" wollen doch nur dem Terrorismus an den Kragen.
    > >
    > > Schlimmer noch, auch hier lautet das Credo "Alle halten sich doch an
    > > Gesetze. Ist doch alles gar nicht so schlimm."
    >
    > Oder noch schlimmer: "Ich habe nichts zu verbergen."

    Die Hohlbirnen haben tatsächlich nichts zu verbergen. Alles leer.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH, Wiesbaden
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...
  2. 99,00€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Sharkoon Shark Zone M51, Astro Gaming C40 TR Gamepad für 169,90€, QPAD MK-95...
  4. (u. a. Tropico 6 - El Prez Edition für 21,99€, Minecraft Xbox One für 5,99€ und Red Dead...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09