1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1&1-Tarif: 500-MByte-Daten-Flatrate für…

64 KBit/s...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 64 KBit/s...

    Autor: David64Bit 02.01.14 - 13:47

    Damit kann man nichtmal mehr E-Mails gescheit abrufen. Bin vor kurzem das erste mal in die Drosselung gerutscht (300 Mb frei) - mit 64 KBit/s geht echt nix mehr. Sogar Threema hat für den Nachrichtenversand von einfachem Text ewigkeiten gebraucht. Ob das daran liegt, dass da noch so viel Overhead durchs verschlüssen dabei ist - ka.

    Trotzdem - 384 KBit/s sind gerade noch "ertragbar". 64 KBit/s sind eine zumutung.

  2. Re: 64 KBit/s...

    Autor: zampata 02.01.14 - 14:04

    64Kbits auf einem mobilen Telefon gehen noch - zumindest solange im Gerätebrowser max 1-2 Tabs geöffnet sind und man sich ein wenig gedulden kann. Updaten von Apps via PlayStore macht man dann besser über Nacht ;-)
    Auf einem Notebook mit UMTS Modem sind 64Kbits aber wirklich zu wenig;
    da stimme ich dir zu.

  3. Re: 64 KBit/s...

    Autor: David64Bit 02.01.14 - 14:38

    zampata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 64Kbits auf einem mobilen Telefon gehen noch - zumindest solange im
    > Gerätebrowser max 1-2 Tabs geöffnet sind und man sich ein wenig gedulden
    > kann. Updaten von Apps via PlayStore macht man dann besser über Nacht ;-)
    > Auf einem Notebook mit UMTS Modem sind 64Kbits aber wirklich zu wenig;
    > da stimme ich dir zu.

    Das kann ich nich bestätigen. Golem in der Mobilversion braucht beispielsweise geschlagene 1 1/2 Minuten mit 64 Kbit/s. Gut - für manche fällt das Sicher noch unter "Sich gedulden" können...aber ich find das nich so toll :D

  4. Re: 64 KBit/s...

    Autor: elgooG 02.01.14 - 14:58

    Immer noch schneller als mit einem 56K-Modem, dass in Wirklichkeit nur 48K schaufelt. Damals hat man sich noch überlegt ob man einen Link anklickt, oder doch nicht. ;-)

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: 64 KBit/s...

    Autor: klink 02.01.14 - 16:53

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer noch schneller als mit einem 56K-Modem, dass in Wirklichkeit nur 48K
    > schaufelt. Damals hat man sich noch überlegt ob man einen Link anklickt,
    > oder doch nicht. ;-)

    Damals (in den 90er) konnte man mit eine 56k Modem noch locker einigermaßen normal surfen. Heutzutage sind die Seite um vielfaches größer und wenn man keinen Werbeblocker hat, werden die Seiten noch größer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Karlsruhe
  2. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  3. ESG Mobility GmbH, München
  4. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ironclaw 79,90€, K83 wireless Keyboard für 139,90€, K57 wireless Keyboard 104,90€)
  2. (u. a. Telefunken 32 Zoll für 99,99€, Techwood 40 Zoll für 224,99€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB SSD für 219,90€, HP 120 GB SSD für 20,99€)
  4. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

  1. Oracle gegen Google: Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden
    Oracle gegen Google
    Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden

    Das höchste Gericht der USA wird im Streit Oracle gegen Google um die Verwendung von Java-APIs verhandeln. Der Supreme Court befasst sich nur noch mit einem bestimmten Aspekt der Klage gegen den Android-Hersteller.

  2. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
    Messenger
    Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

  3. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
    Darsteller
    Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

    Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.


  1. 21:45

  2. 17:34

  3. 17:10

  4. 15:58

  5. 15:31

  6. 15:05

  7. 14:46

  8. 13:11