1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Super Hot Spot: Teles erhält…

Sendeleistungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sendeleistungen

    Autor: DrKlugshice 27.12.05 - 20:28

    ...nette Spielerei

    frage mich nur, wofür es gut sein soll. Dort, wo DVB-T empfangen wird (Ballungsgebiete), gibts in den meisten Fällen DSL. Dort, wo skyDVB-T eine Lösung für die Internetanbindung wäre, ist kaum DVB-T Empfang... wenn sich die Region überhaupt im 'prognostizierten Empfangsgebiet' befindet.

    Aber das ist ja nicht die Schuld von Teles. Finde ich gut, wenn die da etwas Dampf machen.

    Hey, weiß jemand, wann sie endlich mal die verdammten Sendeleistungen im Berliner Raum erhöhen? Wollten die jetzt nicht DVB-T flächendeckend einführen?

    Gruß,
    DrKlugshice

  2. Re: Sendeleistungen

    Autor: Lala 28.12.05 - 07:40

    DrKlugshice schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...nette Spielerei
    >
    > frage mich nur, wofür es gut sein soll. Dort, wo
    > DVB-T empfangen wird (Ballungsgebiete), gibts in
    > den meisten Fällen DSL. Dort, wo skyDVB-T eine
    > Lösung für die Internetanbindung wäre, ist kaum
    > DVB-T Empfang... wenn sich die Region überhaupt im
    > 'prognostizierten Empfangsgebiet' befindet.

    Selbst in Berlin gibts nicht überall DSL. Und ausserdem ist man so mobil er. Inwiefern es besser und günstiger als eine UMTS-Flat wäre, vermag ich allerdings nicht zu sagen.


  3. Re: Sendeleistungen

    Autor: Plasma 28.12.05 - 13:05

    Lala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Selbst in Berlin gibts nicht überall DSL. Und
    > ausserdem ist man so mobil er. Inwiefern es besser
    > und günstiger als eine UMTS-Flat wäre, vermag ich
    > allerdings nicht zu sagen.

    Braucht man bei Satellit immernoch einen "terrestrischen" Rückkanal? Nur der dicke Downstream allein nutzt ja unterwegs nicht wirklich viel, wenn du keine ACKs verschicken kannst ;-)

  4. Re: Sendeleistungen

    Autor: babcock 29.12.05 - 09:12

    < Dort, wo
    > DVB-T
    > empfangen wird (Ballungsgebiete), gibts in
    > den meisten Fällen DSL.

    Sorry, wenn ich widerspreche. In Berlin sind ganze Stadteile flaechendeckend nicht mit DSL versorgt. Grund: der verfehlte Glasfaserausbau in den 90er Jahren. Der allgemeine Eindruck "Grossstadt = DSL" ist absolut falsch. In meiner Umgebung warten zigtausende Haushalte seit Jahren auf DSL.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Planung FTTX (m/w/d)
    Hays AG, Rheine
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für die Forschungsgruppe CAROLL
    Universität Passau, Passau
  3. IT-Spezialist - Produktverantwortung (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. IT-Koordinator (m/w/d)
    Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de