Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Galaxy S5 und überarbeitete…

Alle SamDroiden die 2013 vorgestellt wurden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle SamDroiden die 2013 vorgestellt wurden

    Autor: zonk 09.01.14 - 14:11

    Falls der Seite zu trauen ist:

    http://www.gsmarena.com/results.php3?sName=&idMaker=9&idAvailability=0&YearAnnounced=2013&nPriceLow=0&nPriceHigh=0&idCurrency=0&idFormFactor=0&idSIMType=0&idDualSIM=0&idQwerty=0&HeightMax=0&WidthMax=0&ThicknessMax=0&WeightMax=0&idOS=8&idOSVersion=0&idOSWhen=0&nminCPUMHz=0&nCPUCores=0&nminRAMMB=0&nminInternalStorageMB=0&idExpansionCard=0&idDisplay=0&nminDisplayX=0&nminDisplayY=0&nmaxDisplayX=0&nmaxDisplayY=0&fminDisplaySize=0&fmaxDisplaySize=0&nPixelDensity=0&idDisplayTech=0&idTouchscreen=0&idAccelerometer=0&idGyro=0&idCompass=0&id35mm=0&idCamera=0&idCameraFlash=0&idVideoRecorder=0&idSecondaryCamera=0&idGPS=0&idWLAN=0&idNFC=0&bEDGE=0&bGPRS=0&idBluetooth=0&bIR=0&bEmail=0&bWAP=0&bJava=0&idRadio=0&bMMS=0&idRingtones=0&sColor=&nBatteryCapacity=0&StandBy=0&TalkTime=0&sFreeText=

  2. Re: Alle SamDroiden die 2013 vorgestellt wurden

    Autor: zonk 09.01.14 - 14:12

    Kein wunder, dass bei 49 Androiden pro Jahr der Support zwangslaeufig auf der Strecke bleibt. Aber es geht ja nicht um den Support sondern um den Neugeraeteverkauf.

  3. Re: Alle SamDroiden die 2013 vorgestellt wurden

    Autor: LH 09.01.14 - 14:25

    Naja, da sind aber auch Tablets bei, eines sogar ein Nexus Gerät für Google :)
    Andere Geräte sind in verschiedenen Ausführungen in der Liste, was zwar korrekt ist, aber nicht unbedingt hilfreich. (dafür fehlt dies bei anderen, wie dem Note 3).

    Aber generell ist ja nicht neu, das Samsung viele Modell veröffentlicht ;)

  4. Re: Alle SamDroiden die 2013 vorgestellt wurden

    Autor: ChMu 09.01.14 - 14:27

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falls der Seite zu trauen ist:
    >
    > www.gsmarena.com

    Da fehlt mehr als die Haelfte. Das scheint nur der US Markt zu sein. Alleine die ganzen Galaxy minis, trend,city,urban,chat,young,rover und natuerlich die ganzen Provider spezifischen (nicht upgrade,root oder sonstwas faehig) Geraete sind nicht aufgefuehrt.

    Samsung duerfte im Schnitt letztes Jahr 2-3 Modelle die Woche rausgeschmissen haben und das sind nur die Androiden. Zaehlt man die asiatischen (proprietaeren) Smartpones, Featurephones und Dumbphones dazu, kommen wir auf ueber 250 Modelle, das ist ein neues Model fast jeden Werktag irgendwo auf der Welt. Und obwohl die Haelfte (oder mehr) baugleich ist (mal runde, mal ovale, mal eckige Knoepfe) sind sie Softwaremaessig nicht miteinander kompatibel.

    Da behaellt keiner mehr den Ueberblick, am wenigsten wohl Samsung selber. Ein Update oder Upgrade bedeutet bei Samsung (99,5% aller Geraete kommen bereits neu mit veralteter Software) ein neu Kauf.

  5. Re: Alle SamDroiden die 2013 vorgestellt wurden

    Autor: zonk 09.01.14 - 16:28

    eben :(

  6. Re: Alle SamDroiden die 2013 vorgestellt wurden

    Autor: DY 10.01.14 - 10:03

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein wunder, dass bei 49 Androiden pro Jahr der Support zwangslaeufig auf
    > der Strecke bleibt. Aber es geht ja nicht um den Support sondern um den
    > Neugeraeteverkauf.

    So ist es.
    Man muss aber weder ein Samsung mit mangelhaftem Support (vermutlich alle außer die großen Seller) oder ein überteuertes iphone kaufen.
    Es ist halt eine Frage der inneren Flexibilität und Einstellung sich nicht nach Bedürfnissen anderer oder den Geltungsdrang mit Geldausgeben zu fröhnen.
    Manch einer wäre mit einem Balackberry zB. Z10 oder Q10, oder sogar einem Symbian Gerät besser oder mindestens genauso gut bedient. Aber man will ja dabei sein, wenn die Furz-App Erfahrungen ausgetauscht werden.

  7. Re: Alle SamDroiden die 2013 vorgestellt wurden

    Autor: zonk 10.01.14 - 10:17

    Moeglich ...

    Allerdings ist es natuerlich immer fraglich, ob man das tote Pferd reiten will.

  8. Re: Alle SamDroiden die 2013 vorgestellt wurden

    Autor: ChMu 10.01.14 - 10:35

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moeglich ...
    >
    > Allerdings ist es natuerlich immer fraglich, ob man das tote Pferd reiten
    > will.

    Wobei man beachten sollte, was man als totes Pferd bezeichnet und warum. Wir haben seit diesem Jahr WP8 (bald 8.1) und ich muss sagen, das das Teil alle Erwartungen (bezw die nicht Erwartungen) mehr als uebertroffen hat. Die Dinger laufen, schnell, ruckelfrei, sind unschlagbar guenstig, idiotensicher zu bedienen, robust, sehen gut aus und machen nebenbei auch noch gute Bilder. Sie fuegen sich nahtlos in unsere Mac Infrastruktur ein und das ewige Geblubber von wegen "es gibt ja keine Apps" kann ich nicht nachvollziehen.
    Ok, vieleicht gibt es tatsaechlich "nur" 300000 Apps und Android hat drei mal so viel und iOS 4 mal. Und? Ich brauche 11. Und die gibt es. Aber ein Android Phone fuer 100Euro welches so laeuft wie die Lumias, sucht man lange und vergeblich.

    Aber auch mein privates iPhone 2G (original) laeuft einwandfrei, wie am ersten Tag, es gibt keinen Grund das teuer auszutauschen. Alle Aussagen das die Batterie nicht austauschbar waere und ich deshalbas Teil schon vor 5 Jahren haette wegschmeissen muessen (es hat immer noch die erste Batterie und haellt immer noch 2 Tage bei ordentlicher Nutzung) oder das dies oder das wegen geplanter Obsolenz kaputt geht, haben sich nicht bewahrheitet.

    Mein ebenfalls inzwischen ueber 5 Jahre altes Nokia E72 macht auch noch eine sehr gute Figur und haut so ziemlich jedes Plastik Android in die Pfanne und das mit Symbian, das angeblich ja gar nicht mehr existert und daher unbrauchbar ist. Ich nutze das Geraet zwar kaum noch bezw als Ersatz im Ausland aber es funktioniert. Fehlerfrei.

    Tote Pferde sehen fuer mich anders aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren
  2. ec4u expert consulting ag, Böblingen bei Stuttgart, Düsseldorf, Karlsruhe, München
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25