1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia Black ausprobiert…
  6. T…

Updates für alle Windows Phones

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: (...) wenn auch teilweise nicht in vollem Umfang.

    Autor: Anonymer Nutzer 10.01.14 - 15:55

    > das nenn ich noch lange nicht fragmentierung

    Wie denn sonst?

  2. Re: (...) wenn auch teilweise nicht in vollem Umfang.

    Autor: Anonymer Nutzer 10.01.14 - 15:57

    > War halt n schlechter trollversuch.

    Warum "schlecht"? Die Aussagen im Start-Beitrag von "Vaporware" waren nicht trolliger als der Unsinn der sonst so verbreitet wird.

  3. Re: (...) wenn auch teilweise nicht in vollem Umfang.

    Autor: redrat 10.01.14 - 16:18

    Es werden alle WP8 Smartphones upgedated... was ist daran eine Fragmentierung?
    Alle bedeutet alle...

    Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

  4. Re: Updates für alle Windows Phones

    Autor: redrat 10.01.14 - 16:21

    Die anderen Windows Phones (Htc, Samsung...) nicht die anderen Lumias.
    Hier siehst du wann die Nokias dran kommen:
    http://www.nokia.com/global/support/software-update/wp8-software-update/availability-in-europe/

    Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

  5. Re: Updates für alle Windows Phones

    Autor: JensM 10.01.14 - 18:44

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War das nicht immer DAS Killerfeature für WP? Updates direkt vom
    > Hersteller. Alle Geräte bekommen das Update?

    Ist doch auch so.
    Alle WP8 Geräte bekommen die neuste WP8-Version.
    Alle WP7 Geräte bekommen die neuste WP7-Version.

    Nur weil ein WP7 Gerät kein WP8 bekommt, heißt das nicht, dass es keinerlei Update mehr bekommt.

    Das ist ja auch einer der Unterschiede. Wenn iOS6 raus ist, gibts ab sofort keine Updates mehr für iOS5. Nichtmal mehr Sicherheitsupdates für iOS5. Nichtmal für den Browser.

    Bei meinem Galaxy Nexus kann ich IMMERHIN noch alle Browser updaten, solange, bis alle meiner beliebten Browser Android 4.3 rauskicken.
    Dafür mangelts am OS Update.

    Beide gemeinsam haben, dass ein altes System in der Regel einfach für tot erklärt wird.

    Aber Microsoft supported zumindest schonmal offiziell weiterhin WP7 für Geräte die 2010 verkauft wurden.

    Man kann nun streiten, ob man mit den Updates zufrieden ist. Aber man kann nicht sagen, es gäbe keine. :)

  6. Re: Updates für alle Windows Phones

    Autor: JohnDoes 10.01.14 - 19:38

    Und vor allem reden wir hier von Geräten die 3-4 Jahre alt sind. Wie lange sollen diese Geräte denn noch unterstützt werden?? WP8 ist halt technisch auf den Geräten nicht möglich, aber alles was möglich ist, haben die trotzdem mit 7.8 bekommen.

  7. Re: Updates für alle Windows Phones

    Autor: Anonymer Nutzer 10.01.14 - 20:31

    Das letzte Update bekam das Galaxy Nexus auch vor nicht einmal nem halben Jahr und eigentlich ist das auch sowieso vollkommen egal,denn mit einer überarbeiteten Kameraapp kann das Nexus sowieso nichts anfangen.
    Und Neuerungen wie die Entfernung der inoffiziellen aber bis dato nutzbaren Datenschutz-Funktion, Google+ Hangouts ersetzt SMS-App,oder auch WLAN schaltet sich zur Positionsbestimmung auch ein, wenn es abgeschaltet ist (deaktivierbar), kann man absolut verzichten, mMn.

  8. Re: Updates für alle Windows Phones

    Autor: bstea 10.01.14 - 23:28

    Die meisten WP7 Geräte sind Gurken mit 256MB RAM.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  9. Re: (...) wenn auch teilweise nicht in vollem Umfang.

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.14 - 10:28

    (...) wenn auch teilweise nicht in vollem Umfang.

    Warum bekomme ich hier ständig Antworten die beweisen das noch nicht einmal meine Überschrift gelesen wurde?

  10. Re: (...) wenn auch teilweise nicht in vollem Umfang.

    Autor: das sushi 11.01.14 - 12:13

    weil deine aussage schlichtweg falsch ist, die fragmentierung geht nicht weiter, es gibt nur die reihe wp7 und wp8, alle wp8 phones bekommen gdr3, das eine(1) app für 4 modelle und ein(!) feature für für zwei modelle nicht verfügbar ist, ist keine fragmentierung, sondern einfach der hardware platform geschuldet.
    nochmal: das ist keine fragmentierung wie man sie bei android beobachten kann.
    zusätzlich muss ich hier auch noch mal die presse rügen die anscheinend bewusst negativ über wp berichtet.

  11. Re: Updates für alle Windows Phones

    Autor: gadthrawn 11.01.14 - 12:28

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die anderen in Deutschland vertriebenen Windows Phones haben das Update
    > bereits. Allerdings natürlich im Funktionsumfang ohne den Nokia Part
    > sondern halt entsprechend des Herstellers + Microsoft Part.


    nein. Samsung hat GDR3 z.b. bisher nur in Österreich,nicht in Deutschland aufgespielt

  12. Re: Updates für alle Windows Phones

    Autor: nmSteven 11.01.14 - 22:42

    Auch wenn es noch WP7 Geräte zu kaufen gibt möchte man doch erstmal das alter dieser Geräte und dieses Systems beachten...

    WP7 Geräte sind Stein alt und werden nicht mehr unterstützt. Da braucht man sich weder Gedanken drüber machen noch sich beschweren. WP7 wurde länger unterstützt als die meisten Android Geräte (inkl. Nexus) und hat somit sein leben erfüllt. Irgendwann ist es halt mal vorbei.

  13. Re: (...) wenn auch teilweise nicht in vollem Umfang.

    Autor: Anonymer Nutzer 12.01.14 - 10:58

    > das eine(1) app für 4 modelle und ein(!) feature für für zwei modelle nicht
    > verfügbar ist, ist keine fragmentierung, sondern einfach der hardware
    > platform geschuldet.

    Das eine Gerät hat dann einen anderen Funktionsumfang als das andere Gerät. Wie willst du das den sonst nennen?

  14. Re: (...) wenn auch teilweise nicht in vollem Umfang.

    Autor: 44quattrosport 12.01.14 - 11:09

    Dass man mit dem Lumia 520 mangels Frontkamera nicht mit Video skypen kann, ist also auch Fragmentierung? Dass das Ativ S kein FM-Radio hat, da es die Hardware nicht hergibt, ist Fragmentierung?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.14 11:10 durch 44quattrosport.

  15. Re: (...) wenn auch teilweise nicht in vollem Umfang.

    Autor: Anonymer Nutzer 13.01.14 - 11:19

    > Dass man mit dem Lumia 520 mangels Frontkamera nicht mit Video skypen kann,
    > ist also auch Fragmentierung? Dass das Ativ S kein FM-Radio hat, da es die
    > Hardware nicht hergibt, ist Fragmentierung?

    Wenn man es genau nimmt: JA!
    Aber das sind ja nicht die einzigen Features die bei manchen Geräten nicht ankommen.

  16. Re: (...) wenn auch teilweise nicht in vollem Umfang.

    Autor: das sushi 13.01.14 - 11:32

    ok fassen wir doch mal zusammen, welche features sind nicht auf allen geräten verfügbar:
    - video-skypen
    - fm radio
    - glance screen
    - beamer

    welche hab ich vergessen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  3. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  4. VerbaVoice GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,99€ (Vergleichspreis 269€)
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 2920X für 399€ inkl. Versand)
  3. (u. a. Samsung Galaxy S10 128 GB für 555€ statt 599€ im Vergleich und Sony Xperia 10 21:9 64...
  4. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Lightning vs. USB-C: USB-Konsortium war zu träge
    Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge

    Im Streit um den offenen Standard USB-C und Apples eigenen Standard Lightning sind neue Details bekanntgeworden. Das USB-Konsortium gibt sich selbst die Schuld, nicht frühzeitig einen USB-Standard fertig gehabt zu haben, der gegen Lightning hätte bestehen können.

  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
    Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

  3. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
    Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.


  1. 11:38

  2. 10:35

  3. 10:11

  4. 13:15

  5. 12:50

  6. 11:43

  7. 19:34

  8. 16:40