1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brendan Eich: Browser als…

Dooble Web Browser ist quelloffen und ohne Geschäftsinstitution

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dooble Web Browser ist quelloffen und ohne Geschäftsinstitution

    Autor: bierbowle 13.01.14 - 17:38

    http://dooble.sf.net ist nicht nur ein transnationaler Browser, sondern auch ein Projekt, das keine Geschäftsgrundlagen hat, daher auch nicht gezwungen werden kann, Backdoors einzubauen.
    Er verschlüsselt zudem alle Nutzerdaten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Lörrach
  2. willy.tel GmbH, Hamburg
  3. Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Bonn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. 279,99€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de