Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Breitbandausbau: Bayern kontert…

Bessere Idee

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bessere Idee

    Autor: Pwnie2012 14.01.14 - 18:18

    Keine Subventionen mehr, Gesetz, welches die ISP zum Glasfaser ausbau ZWINGT

  2. Re: Bessere Idee

    Autor: Moe479 14.01.14 - 18:46

    grundsätzlich finde ich weniger subventionen gut, die wirtschaft sollte nicht vom staat leben sondern direkt vom kunden ... allein dessen einzel bedürfnisse bzw. die daraus resultierende gewinnerwartung sollte die investion entstehen lassen, allein das wäre gesundes wirtschaften, alles andere verzerrt.

    ich habe dezeit dsl 10k, die maroden leitungen im haus lassen nicht mehr zu, abhilfe würde nur eine elekto-sanierung oder FTTH schaffen, ein weiterer ausbau bestehender dsl-technik auf der strasse hilft mir überhaupt nicht.

    was der gesetzgeber machen kann ist generell mehr bewegung durch eine entsprechende gesetzteslage anzuregen, z.b. monatliche kündbarkeit bei telko-anschlüssen vorzuschreiben, neuanschluss und umzugs gebühren zu verbieten ... um mehr druck auf die telkos durch die kunden zu erlauben, indem die transparenz und vergleichbarkeit von angeboten erhöht wird.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.14 18:51 durch Moe479.

  3. Re: Bessere Idee

    Autor: nf1n1ty 14.01.14 - 19:06

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > grundsätzlich finde ich weniger subventionen gut, die wirtschaft sollte
    > nicht vom staat leben sondern direkt vom kunden ... allein dessen einzel
    > bedürfnisse bzw. die daraus resultierende gewinnerwartung sollte die
    > investion entstehen lassen, allein das wäre gesundes wirtschaften, alles
    > andere verzerrt.

    Alles andere bedeutet eben Risiko für Unternehmen und wir wissen, wie ungern Unternehmen Risiko auf sich nehmen. ;) Deshalb schön darauf achten, dass der Staat geschmiert läuft und man weiter machen kann, wie man will.

    > ich habe dezeit dsl 10k, die maroden leitungen im haus lassen nicht mehr
    > zu, abhilfe würde nur eine elekto-sanierung oder FTTH schaffen, ein
    > weiterer ausbau bestehender dsl-technik auf der strasse hilft mir überhaupt
    > nicht.
    >
    > was der gesetzgeber machen kann ist generell mehr bewegung durch eine
    > entsprechende gesetzteslage anzuregen, z.b. monatliche kündbarkeit bei
    > telko-anschlüssen vorzuschreiben, neuanschluss und umzugs gebühren zu
    > verbieten ... um mehr druck auf die telkos durch die kunden zu erlauben,
    > indem die transparenz und vergleichbarkeit von angeboten erhöht wird.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  4. Re: Bessere Idee

    Autor: trust 15.01.14 - 12:08

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > grundsätzlich finde ich weniger subventionen gut, die wirtschaft sollte
    > nicht vom staat leben sondern direkt vom kunden ... allein dessen einzel
    > bedürfnisse bzw. die daraus resultierende gewinnerwartung sollte die
    > investion entstehen lassen, allein das wäre gesundes wirtschaften, alles
    > andere verzerrt.

    Theoretisch ja, pratisch nein. So denkend könnte man auch den Sozialstaat abschaffen. Anderes Beispiel: Du leidest an eine SELTENEN Krankheit. Leider wirst du daran sterben, weil es sich nicht lohnt Medizin für dich zu entwickeln, weil du schlicht zu wenig Leidensgenossen hast. Und genau so "verreckt" der Landwirt mit DSL 0,5 im Outback, wenn sich keiner mit Subventionen um ihn kümmert, obwohl er natürlich mit Hilfe des Kapitalismus für mehrere Millionen Euro und mehreren Baugenehmigungen sich eine Leitung legen lassen könnte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEKRA Digital GmbH, Stuttgart
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  4. HiPP GmbH & Co. Produktion KG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. 0,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  2. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  3. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
    Kreis Kleve
    Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

    Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

  2. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
    Codemasters
    Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

    Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.

  3. Universalsteuergerät: Bosch will Flugtaxis mit Autosensoren billiger machen
    Universalsteuergerät
    Bosch will Flugtaxis mit Autosensoren billiger machen

    Der Automobilzulieferer Bosch will künftig vom Geschäft mit Flugtaxis profitieren. Für einen Bruchteil der bisherigen Kosten könnten Steuergeräte hergestellt werden.


  1. 18:48

  2. 17:42

  3. 17:28

  4. 17:08

  5. 16:36

  6. 16:34

  7. 16:03

  8. 15:48