1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verhandlungen: IBM will x86…

Warum verkauft IBM seine ganze PC-Sparte?

  1. Beitrag
  1. Thema

Warum verkauft IBM seine ganze PC-Sparte?

Autor: renegade334 20.01.14 - 15:44

Meine Persönliche Frage ist folgende:

IBM war ein sehr bedeutender PC-Hersteller. Ich kann mir nicht vorstellen, dass IBM-Rechner nicht mehr sehr gerne gekauft werden. Und ich kenne mehrere Leute mit einem Thinkpad (das jetzt Lenovo gehört). Warum wird man einen so wichtigen Segment los? Geht es denen wirklich schlecht? Oder hat es damit was zu tun, dass IBM unterzeichnet hat, für jeden verkauften PC bischen Dollars an MS zu geben? (Ich glaube das geht auf die Zeit zurück bevor MS überhaupt eine Bedeutung hatte)

Wie steht es IBM mit der PC-Sparte eigentlich wirklich?



1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.14 15:45 durch renegade334.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Warum verkauft IBM seine ganze PC-Sparte?

renegade334 | 20.01.14 - 15:44
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

herzcaro | 20.01.14 - 16:05
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

Phreeze | 20.01.14 - 16:12
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

Anonymer Nutzer | 20.01.14 - 16:17
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

Tantalus | 20.01.14 - 16:23
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

486dx4-160 | 21.01.14 - 00:24
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

bofhl | 20.01.14 - 16:43
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

makeworld | 20.01.14 - 22:43
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

makeworld | 20.01.14 - 23:09
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

HubertHans | 20.01.14 - 16:24
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

tibrob | 20.01.14 - 16:58
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

humpfor | 20.01.14 - 17:40
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

natenjo | 20.01.14 - 19:04
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

humpfor | 20.01.14 - 19:23
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

Anonymer Nutzer | 21.01.14 - 07:26
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

HubertHans | 21.01.14 - 08:40
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

humpfor | 21.01.14 - 11:02
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

HubertHans | 21.01.14 - 14:38
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

DooMRunneR | 21.01.14 - 19:40
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

NIKB | 21.01.14 - 00:21
 

Re: Warum verkauft IBM seine ganze PC...

timo.w.strauss | 21.01.14 - 06:40

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inhouse Project Manager (w/m/d) Assistent & "rechte Hand" der Geschäftsführung
    über R2 Consulting GmbH, Gelsenkirchen
  2. (Senior) Consultant Microsoft Dynamics 365 (m/w/d)
    Sana Einkauf & Logistik GmbH, Ismaning
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Hays AG, Augsburg
  4. Teamleiter IT-Infrastruktur (m/w/d)
    CARAT Systementwicklungs- und Marketing GmbH & Co. KG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  2. 25,64€ (Bestpreis)
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Hack: Ransomware verhindert Impftermine in italienischer Gemeinde
    Hack
    Ransomware verhindert Impftermine in italienischer Gemeinde

    Nach dem Hack eines Internetportals können keine Impftermine mehr gebucht werden. Laut Staatsanwaltschaft führt die Spur nach Deutschland.

  2. Youtube: Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
    Youtube
    Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber

    Ein Youtuber baut einen ungewöhnlichen 3D-Drucker. Der Positron druckt auf dem Kopf stehend. Das macht ihn kompakt, so dass er in eine Tasche passt.

  3. Spielebranche: Führungswechsel bei Blizzard
    Spielebranche
    Führungswechsel bei Blizzard

    Bei Blizzard gibt es einen Wechsel an der Spitze: Jen Oneal und Mike Ybarra lösen den bisherigen Firmenchef J. Allen Brack ab.


  1. 15:46

  2. 15:33

  3. 15:18

  4. 15:00

  5. 14:45

  6. 14:28

  7. 13:44

  8. 13:29