1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XviD 1.1.0 ist fertig (Update 2)

mein Standalone nur mit DivX

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mein Standalone nur mit DivX

    Autor: chojin 02.01.06 - 14:50

    Mein aktueller DVD-Player spielt leider nur DivX-kodiertes Material ab (nachdem mein XviD-fähiges Gerät den Geist aufgegeben hatte).

    Gibt es eine simple Anwendung, mithilfe derer man möglichst verlustfrei und flink viele AVI-Dateien von XviD in DivX umwandeln kann?

    Besten Dank!

  2. Re: mein Standalone nur mit DivX

    Autor: Pora 02.01.06 - 15:53

    Änder einfach die Kennung (fourcc) der Datei in "DX50" oder "DIVX". Das geht bestimmt auch anders, aber eine Möglichkeit ist mit mencoder. Den gibt's für Windows z.B. da:
    http://oss.netfarm.it/mplayer-win32.php
    ("mencoder-p3-cvs-20051221.zip" von der Seite wird genügen)
    Dann bedarf es lediglich noch eines Aufrufs von der Kommandozeile:
    mencoder -o "neueDatei.avi" -ovc copy -oac copy -ffourcc DX50 "DieXviDdatei.avi"

    Oder, wenn Du zu scheu für die Kommandozeile bist, tu mencoder.exe, und die xvid-Datei in ein Verzeichnis, erstelle eine Textdatei mit folgendem Inhalt:
    mencoder.exe -o "neueDatei.avi" -ovc copy -oac copy -ffourcc DX50 %1

    Benenne die Textdatei "umwandeln.bat" und drag-drop Deine xvid-Datei auf umwandeln.bat, fertig. (entferne ggf. vorher alle leer- und sonderzeichen aus dateinamen) Dauert je nach Größe <1 bis 5 Minuten, schätz ich mal.

  3. Re: Danke!!! (mein Standalone nur mit DivX)

    Autor: chojin 03.01.06 - 11:26

    Danke für den Tipp! Ich hatte nicht zu hoffen gewagt, dass es wirklich so einfach ist. Funktioniert perfekt :)

    Ich hab mich (wegen der vielen Dateien) für die Batch-Variante entschieden, die aus "%1" einfach "%1.divx" erstellt. Dauerte pro Datei (TV-Folgen á 175 MByte) nur wenige Sekunden.

    Pora schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Änder einfach die Kennung (fourcc) der Datei in
    > "DX50" oder "DIVX". Das geht bestimmt auch anders,
    > aber eine Möglichkeit ist mit mencoder.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  2. PASCAL Beratungsgesellschaft für Datenverarbeitung m.b.H., Stuttgart, Hamburg-Altona
  3. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. Design Offices GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 3,50€
  2. 7,99€
  3. (-44%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
    UX-Designer
    "Computer sind soziale Akteure"

    User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
    Ein Porträt von Louisa Schmidt

    1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
    2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
    3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
    2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab