1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 22C3: Use more bandwidth!

Tippfehler

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tippfehler

    Autor: Rohde 31.12.05 - 13:07

    Ich gehöre eigentlich zu den Leuten, die sich immer wieder fragen, warum manche Leute immer einen Kommentar zu evtl. vorhandenen Rechtschreib- oder Tippfehlern abgeben müssen. Diese können ja schließlich mal passieren. Aber der Teaser zu diesem Artikel läßt wirklich vermuten, daß der Autor wohl schon mit der Feierei angefangen hat.

    - Choas
    - nenneswerte
    - Berliener
    - Kongressenzrum

    Trotzdem wünsche ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  2. sowas machte frueher der Setzer ...

    Autor: eT 31.12.05 - 13:13

    ..."on the fly" wuerde man das heute nennen!

    Schoen gesehen! [*schmunzel*] Guten Rutsch!
    eT

  3. Re: Tippfehler

    Autor: ck (Golem.de) 31.12.05 - 13:29

    Rohde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich gehöre eigentlich zu den Leuten, die sich
    > immer wieder fragen, warum manche Leute immer
    > einen Kommentar zu evtl. vorhandenen Rechtschreib-
    > oder Tippfehlern abgeben müssen. Diese können ja
    > schließlich mal passieren. Aber der Teaser zu
    > diesem Artikel läßt wirklich vermuten, daß der
    > Autor wohl schon mit der Feierei angefangen hat.

    Oh weh, danke für den Hinweis - ist auch meine Schuld, ich habe den Anfang beim Korrigieren offenbar komplett übersehen. Lag weniger an Party als vielmehr an Müdigkeit und (mittlerweile behobenem) Frühstücksmangel. :) Nun sind die Fehler aber beseitigt.

    Wünsche einen guten Rutsch

    Christian Klass
    Golem.de



  4. Re: Tippfehler

    Autor: noch nich ganz - aber es wird 31.12.05 - 13:38

    wenn nun noch die überschrift richtig korrigiert wird, können wir dieses jahr in ruhe verlassen. oder schreibt man bandwidth inzwischen ohne d? :)
    guten rutsch ans golem team. und auf ein weiteres schönes jahr...

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oh weh, danke für den Hinweis - ist auch meine
    > Schuld, ich habe den Anfang beim Korrigieren
    > offenbar komplett übersehen. Lag weniger an Party
    > als vielmehr an Müdigkeit und (mittlerweile
    > behobenem) Frühstücksmangel. :) Nun sind die
    > Fehler aber beseitigt.
    >
    > Wünsche einen guten Rutsch
    >
    > Christian Klass
    > Golem.de


  5. Re: Tippfehler

    Autor: eT 31.12.05 - 14:45

    noch nich ganz - aber es wird schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn nun noch die überschrift richtig korrigiert
    > wird, können wir dieses jahr in ruhe verlassen.
    > oder schreibt man bandwidth inzwischen ohne d? :)
    noe, das waere dann "bandwithout" :-)

    eT

  6. boardelektronik ?

    Autor: liquidnight 31.12.05 - 14:49

    Ich meine entweder:
    Board-Elektronik (was soll das sein ?)
    oder
    Bordelektronik (im Flugzeug)

  7. Re: Tippfehler

    Autor: Ulrich Hobelmann 31.12.05 - 15:43

    Rohde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich gehöre eigentlich zu den Leuten, die sich
    > immer wieder fragen, warum manche Leute immer
    > einen Kommentar zu evtl. vorhandenen Rechtschreib-
    > oder Tippfehlern abgeben müssen.

    An sich ist das schon penibel. Ich tu's ab und an einfach aus dem Grund, daß zumindest für eine Veröffentlichung vom Niveau Golem (oder auch Heise) es nicht zu schwer sein sollte, einfach mal die Rechtschreibprüfung anzustellen (und das ist generell auch der Inhalt meines Penibel-Posts). Diese existiert in brauchbarer Form seit sicher 10-20 Jahren (früher zumindest unter den Unixen), und es gibt IMHO für Redakteure keinerlei Entschuldigung, diese nicht zu nutzen.

  8. Re: bo(a)rdelektronik ?

    Autor: CaS 31.12.05 - 17:58

    liquidnight schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich meine entweder:
    > Board-Elektronik (was soll das sein ?)
    > oder
    > Bordelektronik (im Flugzeug)
    >
    >

    ich glaube es ist beides richtig. beides beizeht sich auf elektronik im auto, flugzeug etc...

    als ich deinen post zum ersten mal gelesen habe, habe ich folgendes gelesen:
    "bordellelektronik im flugzeug" - da hab ich mich ernsthaft gefragt, was du willst, aber das lag wahrscheinlich auch schon an feierlaune ;)

    grz
    CaS

    p.s.: wenn ihr schon so penibel seid, dann achtet auch in eueren schreiben auf richtigkeit...
    ???"bordelektronik"???
    ;)

    zu guter letzt: Haut rein mädels und jungens (emanzipation ist alles... ;) ) - ich wünsch euch nen breiten rutsch ins neue jahr!!!!

  9. Re: Tippfehler

    Autor: Blair 31.12.05 - 18:48

    Ulrich Hobelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > keinerlei Entschuldigung

    bitte, golem ist kostenlos, die sind niemandem etwas schuldig.

  10. Re: Tippfehler

    Autor: Gymnasiast 01.01.06 - 05:12

    Ulrich Hobelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > An sich ist das schon penibel. Ich tu's ab und an
    > einfach aus dem Grund, daß zumindest für eine
    > Veröffentlichung vom Niveau Golem (oder auch
    > Heise) es nicht zu schwer sein sollte, einfach mal
    > die Rechtschreibprüfung anzustellen (und das ist
    > generell auch der Inhalt meines Penibel-Posts).
    > Diese existiert in brauchbarer Form seit sicher
    > 10-20 Jahren (früher zumindest unter den Unixen),
    > und es gibt IMHO für Redakteure keinerlei
    > Entschuldigung, diese nicht zu nutzen.

    Da muss ich dir voll zustimmen. Es ist schon traurig, zu sehen, dass viele "Redakteure" heute anscheinend sich nicht einmal die Zeit für ein ordentliches Lesen des geschriebenen Textes nehmen.

    Ich sehe oft in Internetveröffentlichungen Fehler, die eigentlich jeder bessere Schüler in einem Aufsatz erkennen würde und das ist schon irgendwie peinlich - vor allem dann auch noch mit Namen des Verfassers darunter...

  11. Re: Tippfehler

    Autor: Ulrich Hobelmann 01.01.06 - 15:30

    Blair schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ulrich Hobelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > keinerlei Entschuldigung
    >
    > bitte, golem ist kostenlos, die sind niemandem
    > etwas schuldig.

    Da hast du sicher recht, ich bin auch froh, daß es Golem & andere gibt im Netz, aber dennoch erwähne ich gern ab und an die Existenz der Rechtschreibprüfung. Ist so einfach, und kann in kürzester Zeit einen Text recht gut bereinigen (außer man nutzt Worte im falschen Kontext wie "ich glaube, das daß gut ist").

  12. Re: Tippfehler

    Autor: CaS 01.01.06 - 16:21

    Ulrich Hobelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "ich glaube, das daß gut ist"


    kennst du die neue deutsche rechtschreibung, oder gehörst du zu den menschen, die diese mit absicht ignorieren???
    wenn ja, dann wär das ne schlechte grundlage für ne ordentliche diskussion über rechtschreibung...

    grz
    CaS

    p.s.: habt ihr eigentlich keine andere probleme, wie zum beispiel schlafmangel oä., das ihr hier über solche belanglose themen reden müsst??? - immerhin schaffen es manche sogar sich 5:12 uhr an rechner zu klemmen, um ne antwort zu schreiben... :-\

  13. Re: Tippfehler

    Autor: CaS 01.01.06 - 16:31

    Gymnasiast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Redakteure"

    warum diese anführungsstriche??? willst du die redakteure irgendwie in ihrer arbeit beleidigen??

    kennst du in deinem beruf auch mal die phase wo du eigentlich mal keine richtige lust hast, aber trotzdem dein bestes tust??? - ich glaub dieses problem hat jeder, der arbeiten geht, in die schule geht oder sonstwas macht... von daher solltest du auch mal darüber nachdenken, ob manche einfach mal nur ne pause bräuchten...
    und wenn du redakteure erniedrigst, dann solltest du schon genaue namen nennen können. denn ich hoffe doch, das du nich darauf kommst, das keiner seine texte durchliest, nur weil heut mal der eine und morgen mal der andere nen fehler drinnen hat... deine schlussfolgerung kannst du erst dann bringen, wenn du einen redakteure hast, der jeden zweiten tag fehler in seine texte bastelt...

    grz
    CaS

    p.s.: ich hasse klugscheißer, bersserwisser oä!

  14. Re: Tippfehler

    Autor: superfly 02.01.06 - 01:00

    CaS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ulrich Hobelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "ich glaube, das daß gut ist"
    >
    > kennst du die neue deutsche rechtschreibung, oder
    > gehörst du zu den menschen, die diese mit absicht
    > ignorieren???
    > wenn ja, dann wär das ne schlechte grundlage für
    > ne ordentliche diskussion über rechtschreibung...
    >
    > grz
    > CaS

    ich denke er hat das als beispiel genommen für etwas, dass eine rechtschreibprüfung nicht korrigiert, weil die nur einzelne wörter korrigieren


  15. Re: Tippfehler

    Autor: kenshinxl 02.01.06 - 16:31

    ... und du willst mir weismachen, dass du Besserwisser hasst... und dann mit solchen Verbesserungen kommen - wie großkotzig :)

    Wie wäre es wenn du dich erst mal um eine korrekte Groß-/Kleinschreibung kümmern würdest.


    CaS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ulrich Hobelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "ich glaube, das daß gut ist"
    >
    > kennst du die neue deutsche rechtschreibung, oder
    > gehörst du zu den menschen, die diese mit absicht
    > ignorieren???
    > wenn ja, dann wär das ne schlechte grundlage für
    > ne ordentliche diskussion über rechtschreibung...
    >
    > grz
    > CaS
    >
    > p.s.: habt ihr eigentlich keine andere probleme,
    > wie zum beispiel schlafmangel oä., das ihr hier
    > über solche belanglose themen reden müsst??? -
    > immerhin schaffen es manche sogar sich 5:12 uhr an
    > rechner zu klemmen, um ne antwort zu schreiben...
    > :-\


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  2. Universität Passau, Passau
  3. CureVac AG, Tübingen
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme