1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Papst Franziskus: "Das…

Etwas OT: Allgemein Wissenschaft und Religion

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Etwas OT: Allgemein Wissenschaft und Religion

    Autor: b1onic 24.01.14 - 22:06

    Ich hatte mir in den letzten Wochen einige Videos auf YouTube bezüglich Wissenschaft und Kreationismus/Intelligent Design angesehen. Alle stammen aus den USA und....einfach nur WooW!
    Hier ein Link zu einem Interview zwischen Richard Dawkins und Wendy Wright von "Concerened Woman for America".
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=-AS6rQtiEh8

    Deren Argumente sind einfach nur Krass. Da kann man echt nur schwer gegen ankommen. Menschen und Dinosaurier haben gemeinsam gelebt... Und wenn man Beweise bringt, dann sind das keine richtigen Beweise...ihnen fehlt da noch etwas zum richtigen Beweis.
    Sie stellt die Wissenschaft und Wissenschaftler als kalt und gefühllos dar. Als könnte nur Religion einem Mitgefühl beibringen.

    So wie ich das verstanden habe, sind Kreationisten und Anhänger des Intelligent Design keine Minderheit in den USA. Ich hoffe nur, dass dieser Trend zu uns überschwappt.

    Vielleicht ist die Wissenschaft auch selbst ein wenig daran schuld. Es findet zu wenig Kommunikation in die Außenwelt statt. Begriffe wie z.B. Theorie in EvolutionsTHEORIE oder RelativitätsTHEORIE werden falsch verstanden. So nach dem Motto irgendein Wissenschaftler hatte da so eine Idee, eine Vermutung und die ist jetzt Gesetz.
    Oder das hier:
    http://stupidevilbastard.com/2012/07/discovery-of-the-god-particle-is-a-big-defeat-for-atheists-everywhere/
    (Ich weiß, keine wissenschaftlich seriöse Quelle :P)
    Wobei ich sicherlich verstehe, dass es nicht so einfach ist schwierige Konzepte sehr einfach zu erklären oder Gründe zu finden warum man so viel Geld für einen Trip zum Mars ausgibt.

    Kreationisten sind viel näher am Otto-Normalverbraucher und ich habe schon die Befürchtung, dass sie irgendwann mal die Oberhand gewinnen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information Systems Manager (m/w/d)
    3B Pharmaceuticals GmbH, Berlin
  2. Produktmanager (gn) für digitales Gebäudeschadenmanagement
    Property Expert GmbH, Langenfeld (Rheinland)
  3. Process Consultant PLM (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, deutschlandweit
  4. IT Service Management Expert (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim, Kiel, Offenbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de