1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phase One IQ250: Kamerarückteil…

Photoshooting mit neuer Kamera?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Photoshooting mit neuer Kamera?

    Autor: Icestorm 25.01.14 - 01:46

    Das Model wurde geordert, man kennt die Eigenheiten und Macken noch nicht, der Auftrag ist im Nacken, aber man wartet auf die neue Kamera und ist wie auf glühenden Kohlen, weil vielleicht der Hermes-Lieferant einen nicht gefunden haben wollte? Ja, ist Werbung, schon klar.

  2. Re: Photoshooting mit neuer Kamera?

    Autor: Cerdo 25.01.14 - 14:11

    Klar. Der Auftraggeber hat die Kamera gebaut und will, dass sie die Kamera testet und darüber (gut) redet.
    Die hat alle Zeit der Welt. Der "Lieferant" ist der Typ vom Filmteam, der das besagte Stück aus dem Auto holt.

  3. Re: Photoshooting mit neuer Kamera?

    Autor: ad (Golem.de) 25.01.14 - 14:40

    Cerdo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar. Der Auftraggeber hat die Kamera gebaut und will, dass sie die Kamera
    > testet und darüber (gut) redet.
    > Die hat alle Zeit der Welt. Der "Lieferant" ist der Typ vom Filmteam, der
    > das besagte Stück aus dem Auto holt.


    Was ich echt bitter fand: Der Absturz des Quadcopters ;)

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  4. Re: Photoshooting mit neuer Kamera?

    Autor: Misdemeanor 27.01.14 - 11:06

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Model wurde geordert, man kennt die Eigenheiten und Macken noch nicht,
    > der Auftrag ist im Nacken, aber man wartet auf die neue Kamera und ist wie
    > auf glühenden Kohlen, weil vielleicht der Hermes-Lieferant einen nicht
    > gefunden haben wollte? Ja, ist Werbung, schon klar.

    Ich habe das so verstanden, dass das Shooting ohnehin stattgefunden hätte, aber die Kamera kam noch rechtzeitig, um diese Phase One dafür zu verwenden, statt einer anderen Kamera. Aber das ist frei interpretiert, muss nicht stimmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Base Engineer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. IT Prozessmanager (m/w/d) Produktion und Druckstückmanagement
    Bayerische Versorgungskammer, München
  4. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€
  3. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Profis plaudern: Zur IT-Teambildung wurden Escape Rooms erbaut
IT-Profis plaudern
Zur IT-Teambildung wurden Escape Rooms erbaut

Bei einem alkoholfreien Bier haben wir mit dem Vodafone-CIO Ulrich Irnich über den Stress in der Pandemie gesprochen - und darüber, wie man selbst einen Escape Room baut.
Von Achim Sawall

  1. Internet Vodafone erstattet Anzeige gegen Vertriebspartner
  2. Hochwasser-Katastrophe Vodafone braucht Räumpanzer und Flex, um Weg freizumachen
  3. Hochwasser Vodafone will Netzöffnung in Katastrophengebieten

Diversität in IT-Teams: Warum Avrios viele Frauen beschäftigt
Diversität in IT-Teams
Warum Avrios viele Frauen beschäftigt

Üblicherweise ist der Frauenanteil in IT-Firmen klein, bei Avrios nicht. CEO Francine Gervazio erklärt, was mehr Frauen in der IT bringen.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Evelyn Berezin Sie entwickelte die erste Textverarbeitungsmaschine
  2. Gleichstellungsbericht Nerd-Klischee hält Frauen vom Informatik-Studium ab

Hochwasser in Deutschland: Im Katastrophenfall hilft kein Handy mehr
Hochwasser in Deutschland
Im Katastrophenfall hilft kein Handy mehr

Dank Peer-to-Peer und Smartphones sollte eine Kommunikation beim Blackout nach dem Hochwasser schnell hergestellt werden können. Leichter gesagt als getan.
Von Sebastian Grüner

  1. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein