1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blogs mit merkwürdigen…

Es geht schon so weit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es geht schon so weit

    Autor: Deine Mudda 02.01.06 - 11:36

    Das jetzt die freie Meinungsäusserung beschnitten wird weil man die Namen derer über die man redet nicht mehr aussprechen/schreiben darf. Vermutlich darf man bald nichtmal mehr sagen "xxx hat yyy gesagt..", das wäre schliesslich eine Verletzung der Rechte eines Dritten.

    In 100 Jahren kann ich dann hingehen und auf offener Strassen jemandem schön einen in die Fresse hauen, mir kann keiner was. Schliesslich habe ich die Rechte an der Information über dieses Ereignis und allem was damit zusammenhängt.

  2. Dann ..

    Autor: Klaus_ 02.01.06 - 12:13

    > Das jetzt die freie Meinungsäusserung beschnitten
    > wird weil man die Namen derer über die man redet
    > nicht mehr aussprechen/schreiben darf. Vermutlich
    > darf man bald nichtmal mehr sagen "xxx hat yyy
    > gesagt..", das wäre schliesslich eine Verletzung
    > der Rechte eines Dritten.
    reserviere ich mir jetzt sämtliche Rechte an den Namen xxx und yyy und dann verklage ich alle (hier diabolisches Gelächter einblenden..)

  3. Re: Es geht schon so weit

    Autor: Plasma 02.01.06 - 12:15

    Deine Mudda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In 100 Jahren kann ich dann hingehen und auf
    > offener Strassen jemandem schön einen in die
    > Fresse hauen, mir kann keiner was. Schliesslich
    > habe ich die Rechte an der Information über dieses
    > Ereignis und allem was damit zusammenhängt.

    Interessante Begründung :-)

  4. Re: Es geht schon so weit

    Autor: Chaoswind 02.01.06 - 13:54

    Deine Mudda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das jetzt die freie Meinungsäusserung beschnitten
    > wird weil man die Namen derer über die man redet
    > nicht mehr aussprechen/schreiben darf. Vermutlich

    Falsch. Artikel lesen soll gelegentlich ja helfen.
    Es geht um die nennung in der URL (und die damit einhergehende Positionierung bei Google), nicht die nennung an sich.

    Peinlich an der sache ist ja eigentlich, das ein ein schnöder Blogeintrag ein höheres Ranking bekommt als das Landgericht selber :>

  5. Re: Es geht schon so weit

    Autor: SK 02.01.06 - 18:05

    Chaoswind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falsch. Artikel lesen soll gelegentlich ja
    > helfen.
    > Es geht um die nennung in der URL (und die damit
    > einhergehende Positionierung bei Google), nicht
    > die nennung an sich.

    Die Positionierung bei Google soll ein Maß für die Rechtsprechung sein? Und warum darf ich eine HTML-Seite auf einer Website nicht xyz nennen, wenn es darauf um xyz geht?

  6. Re: Es geht schon so weit

    Autor: Chaoswind 02.01.06 - 18:55

    SK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Positionierung bei Google soll ein Maß für die
    > Rechtsprechung sein?

    Die Grausame realitaet ist nun mal, Google ist erfolgreich und Google ist Öffentlich.

    > Und warum darf ich eine HTML-Seite auf einer Website
    > nicht xyz nennen, wenn es darauf um xyz geht?

    Darfst du gerne, solange du nicht gegen geltendes Recht damit verstösst.

  7. Re: Es geht schon so weit

    Autor: k-weddige 02.01.06 - 21:19

    Chaoswind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Darfst du gerne, solange du nicht gegen geltendes
    > Recht damit verstösst.
    ROFL

  8. mir erschliesst sich bis heute nicht

    Autor: xXXXx 02.01.06 - 23:55

    wieso man mit ein paar reingeklapperten buchstaben recht brechen können sollte. die ham doch alle den arsch offen. :)

  9. Re: Es geht schon so weit

    Autor: Dein Vadder 03.01.06 - 02:27

    Ich gebe dir gern auf offener Straße in die Fresse.

    Deine Mudda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das jetzt die freie Meinungsäusserung beschnitten
    > wird weil man die Namen derer über die man redet
    > nicht mehr aussprechen/schreiben darf. Vermutlich
    > darf man bald nichtmal mehr sagen "xxx hat yyy
    > gesagt..", das wäre schliesslich eine Verletzung
    > der Rechte eines Dritten.
    >
    > In 100 Jahren kann ich dann hingehen und auf
    > offener Strassen jemandem schön einen in die
    > Fresse hauen, mir kann keiner was. Schliesslich
    > habe ich die Rechte an der Information über dieses
    > Ereignis und allem was damit zusammenhängt.
    >
    >


  10. Re: Es geht schon so weit

    Autor: Knecht 03.01.06 - 08:13

    Du würdest echt Deine Mudda schlagen?

    Dein Vadder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich gebe dir gern auf offener Straße in die
    > Fresse.
    >
    > Deine Mudda schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das jetzt die freie Meinungsäusserung
    > beschnitten
    > wird weil man die Namen derer
    > über die man redet
    > nicht mehr
    > aussprechen/schreiben darf. Vermutlich
    > darf
    > man bald nichtmal mehr sagen "xxx hat yyy
    >
    > gesagt..", das wäre schliesslich eine
    > Verletzung
    > der Rechte eines Dritten.
    >
    > In 100 Jahren kann ich dann hingehen und
    > auf
    > offener Strassen jemandem schön einen in
    > die
    > Fresse hauen, mir kann keiner was.
    > Schliesslich
    > habe ich die Rechte an der
    > Information über dieses
    > Ereignis und allem
    > was damit zusammenhängt.
    >
    >


  11. Re: Es geht schon so weit

    Autor: the_spacewürm 03.01.06 - 08:30

    Chaoswind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SK schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Positionierung bei Google soll ein Maß
    > für die
    > Rechtsprechung sein?
    >
    > Die Grausame realitaet ist nun mal, Google ist
    > erfolgreich und Google ist Öffentlich.
    >
    > > Und warum darf ich eine HTML-Seite auf einer
    > Website
    > nicht xyz nennen, wenn es darauf um
    > xyz geht?
    >
    > Darfst du gerne, solange du nicht gegen geltendes
    > Recht damit verstösst.
    >


    Gibt es etwa schon Gesetze, die sichs aufs Google-Ranking berufen? :o

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  4. Rentschler Biopharma SE, Laupheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de