1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox-Extensions, die man haben…

Ich habe aber gar kein Firefox!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Hannes P 02.01.06 - 11:18

    Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98% aller Internet-Surfer. Ich brauche gar keine Firefox-Extensions!

  2. TROLLALARM

    Autor: laxroth 02.01.06 - 11:19

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98% aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar keine
    > Firefox-Extensions!




    ===========================================
    der ROTH
    ===========================================

  3. Firefox dem IE klar überlegen

    Autor: lieberfrecher 02.01.06 - 22:14

    laxroth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hannes P schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich
    > mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98%
    > aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar
    > keine
    > Firefox-Extensions!
    >
    > ===========================================
    > der ROTH
    > ===========================================


    in sachen sicherheit ist der firefox dem IE klar überlegen ...will jemand gegenteil behaupten? und was der firefox nicht kann kann man ja weiterhin den IE benutzen ...also ich fahre damit sicherer durchs netz

  4. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Netspy 02.01.06 - 11:23

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weil bin ich mit Internet Explorer voll zufrieden.

    Genau wie mit Outlook. Ist zwar schön, dass du damit zufrieden bist - nur, warum bekommen wir alle bei jeder neuen Virus- oder Trojaner-Schwemme immer so vie Post von dir und den restlich (angeblichen) 98%?

  5. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Bernd S. 02.01.06 - 11:32

    >Wie 98% aller Internet-Surfer.
    Wo hast Du denn die Weisheit her? Aus der BILD?


  6. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Philipp Taprogge 02.01.06 - 11:33

    Hi!

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit
    > Internet Explorer voll zufrieden.

    Das glaub ich dir aufs Wort... und genau das ist das Problem. Du bist zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Netz schlicht nicht in der Lage, genau wie die restlichen (angeblich) 98%.
    Ich bin nach wie vor für einen Internetführerschein.

    In diesem Sinne...

  7. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Meathead 02.01.06 - 13:15

    Philipp Taprogge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi!
    >
    > Hannes P schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich
    > mit
    > Internet Explorer voll zufrieden.
    >

    Verstehe ich. Bist halt ein n00b. Gar nicht böse gemeint.
    Meiner Verwandtschaft (die 60+ Verwandtschaft)bräuchte ich ja auch nix erzählen. Zu alt. Zu ignorant. Zu uninterressiert.
    Aber surfen oder Mails kriegen sie ja auch hin.

    Den Wink verstanden?

    Die sind auch zufrieden mit Micro$uck.

    Wenn du irgendwann in der Materie drin bist, wirst du die Firefox-Debatte verstehen.

  8. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: salnet 02.01.06 - 13:19

    Meathead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    >
    > Verstehe ich. Bist halt ein n00b. Gar nicht böse
    > gemeint.
    > Meiner Verwandtschaft (die 60+
    > Verwandtschaft)bräuchte ich ja auch nix erzählen.
    > Zu alt. Zu ignorant. Zu uninterressiert.
    > Aber surfen oder Mails kriegen sie ja auch hin.
    >
    > Den Wink verstanden?
    >
    > Die sind auch zufrieden mit Micro$uck.
    >
    > Wenn du irgendwann in der Materie drin bist, wirst
    > du die Firefox-Debatte verstehen.
    >

    Die Problematik mit der älteren Generation kenn ich nur zu gut...
    Daher schiebe ich denen eine modifizierte Version von Firefox unter:
    kein Gehe-Menü, Lesezeichen heißen jetzt Favoriten, im Titel steht Microsoft Internet Explorer, Icons geändert, Buttons geändert, Bildsymbolleiste is jetzt auch drin... etc

    Gruß,
    salnet

  9. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: iloveinternet 02.01.06 - 17:45

    *lach*, der hat bei meiner Schwester auch funktioniert ;)

  10. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Private Paula 02.01.06 - 16:41

    Philipp Taprogge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das glaub ich dir aufs Wort... und genau das ist
    > das Problem. Du bist zu einem verantwortungsvollen
    > Umgang mit dem Netz schlicht nicht in der Lage,
    > genau wie die restlichen (angeblich) 98%.
    > Ich bin nach wie vor für einen
    > Internetführerschein.

    Und was wuerde der Fuehrerschein nuetzen? Ich habe ich einen, der mir erlaubt einen Personenkrftwagen zu fahren. Nur weil ich mich mal 45 Minuten lang am Riemen gerissen habe, und mich an jede nur erdenkliche Verkehrsregel gehalten habe.

    Seit 25 Jahren fahre permanent 30 km/h zu schnell, benutze nur selten den Blinker, ueberhole MSC rechts, scheide, und anschnallen tu ich mich auch nicht.

    Einmal alle zwei Jahre hebt dann mal ein in gruen gekleidetes Maennekenn mahnend die Hand...

    Bin ich trotz einer gueltigen Fahrerlaubnis ein "verantwortungsvoller" Fahrer?

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  11. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: H-Milch-Mann 02.01.06 - 13:52

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98% aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar keine
    > Firefox-Extensions!

    Willkommen im Hier und Jetzt du Ewig Gestriger. Wer veraltete Browser nutzt, der postet eben auch gern mal veraltete Statistiken.

    PS: Gibt es nicht eine Extension für den IE, die ihn zum Browser macht? ;)

  12. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: DerSolo 02.01.06 - 14:11

    >
    > Willkommen im Hier und Jetzt du Ewig Gestriger.
    > Wer veraltete Browser nutzt, der postet eben auch
    > gern mal veraltete Statistiken.
    >
    > PS: Gibt es nicht eine Extension für den IE, die
    > ihn zum Browser macht? ;)
    >

    Nicht direkt, aber eine Deinstallation und Entfernung aus der Registry
    macht ihn immerhin unschädlich

  13. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Bibabuzzelmann 02.01.06 - 14:15

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98% aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar keine
    > Firefox-Extensions!


    98%.....das war letztes Jahr ^^

  14. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 14:30

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hannes P schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich
    > mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98%
    > aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar
    > keine
    > Firefox-Extensions!
    >
    > 98%.....das war letztes Jahr ^^


    Ich hatte den Firefox lange drauf, habe ihn aber wieder entfernt. Bin mit dem IE zufrieden. Schreibt mir eine Liste aller Gründe, warum ich den IE nicht nutzen sollte (man bedenke, ich nutze den IE mit allen Updates), ohne Active Scripting. Au0erdem, spart euch die n00b Kommentare, ich bin in der Materie drin, konnte mich aber einfach nicht für den Firefox begeistern.
    Wer überzeugt mich?

  15. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 14:36

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schreibt mir eine Liste aller Gründe, warum ich
    > den IE nicht nutzen sollte (man bedenke, ich nutze
    > den IE mit allen Updates), ohne Active Scripting.

    1) Mach doch was du willst :)
    2) Trotz aller Updates sind noch etliche Lücken ungepatcht
    3) Ergonomisch ist er einfach rückständig
    4) Er ist technisch rückständig wodurch viele WebAutoren und Mediengestalter die nunmal auch IE konform bleiben müssen auf sehr viele Funktionen verzichten müssen die es zwar seit Jahren gibt aber vom IE nicht unterstützt werden.
    5) Die Rendering Engine ist Mist
    6) Die CSS Unterstützung ist grosser Mist
    7) Die XML Unterstützung ist ganz grosser Mist
    8) Überzeugen sollte dich keiner müssen... niemand kann dich zu deinem Glück zwingen einen anderen Browser zu verwenden, wenn du lieber zum kaputten Trabbi als zum neuen $Liebingsauto greifst ist dass deine Sache und Überredungsarbeit vergeudete Liebensmüh


  16. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 14:44

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nasenbär schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Schreibt mir eine Liste aller Gründe, warum
    > ich
    > den IE nicht nutzen sollte (man bedenke,
    > ich nutze
    > den IE mit allen Updates), ohne
    > Active Scripting.
    >
    > 1) Mach doch was du willst :)
    > 2) Trotz aller Updates sind noch etliche Lücken
    > ungepatcht
    > 3) Ergonomisch ist er einfach rückständig
    > 4) Er ist technisch rückständig wodurch viele
    > WebAutoren und Mediengestalter die nunmal auch IE
    > konform bleiben müssen auf sehr viele Funktionen
    > verzichten müssen die es zwar seit Jahren gibt
    > aber vom IE nicht unterstützt werden.
    > 5) Die Rendering Engine ist Mist
    > 6) Die CSS Unterstützung ist grosser Mist
    > 7) Die XML Unterstützung ist ganz grosser Mist
    > 8) Überzeugen sollte dich keiner müssen... niemand
    > kann dich zu deinem Glück zwingen einen anderen
    > Browser zu verwenden, wenn du lieber zum kaputten
    > Trabbi als zum neuen $Liebingsauto greifst ist
    > dass deine Sache und Überredungsarbeit vergeudete
    > Liebensmüh
    >
    >
    Da ist kein einziger Grund dabei, der mich überzeugen könnte, ihn wieder zu installieren. Ich hatte nur Schwierigkeiten mit dem Ding. Als ich dann die neueste CPL-Übertragung im Dezember wegen irgendeiner fehlenden Komponente (ich nehme mal an irgendein ActiveX Teil) im Firefox nicht starten konnte, mir der IE aber sofort ein sauberes Bild lieferte, habe ich gegähnt, und das Ding wieder deinstalliert. Soviel zum Thema vergeudete Liebesmüh...

  17. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 14:50

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da ist kein einziger Grund dabei, der mich
    > überzeugen könnte, ihn wieder zu installieren.

    Wenn man ignorant ist und vorhandene Gründe nicht akzeptieren kann oder will dann bringt Überzeugen nichts. Ich hab mir eigentlich schon gedacht dass genau so eine Antwort kommt.

    > Ich
    > hatte nur Schwierigkeiten mit dem Ding. Als ich
    > dann die neueste CPL-Übertragung im Dezember wegen
    > irgendeiner fehlenden Komponente (ich nehme mal an
    > irgendein ActiveX Teil) im Firefox nicht starten
    > konnte, mir der IE aber sofort ein sauberes Bild
    > lieferte, habe ich gegähnt, und das Ding wieder
    > deinstalliert. Soviel zum Thema vergeudete
    > Liebesmüh...

    ActiveX... damit hast du dich eigentlich komplett disqualifiziert... aber es gibt (a) ActiveX für Mozilla/Firefox wenn man es sich denn unbedingt antun möchte und es gibt IETab um den MSIE eingebettet im Firefox zu nutzen um das GUI und den Komfort von Firefox zu haben und die RE sowie ActiveX des MSIE.

    Zudem gibt es ja auch noch Opera wenn der dir mehr zusagt.

  18. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 14:59

    Ähm,
    entschuldige bitte, du musst mich nicht gleich so anfahren. Das war irgendeine Live Streamübertragung, und der Firefox hat mich wegen einer fehlenden Komponente vollgemeckert. Ob das nun ActiveX oder was anderes war kannst Du vielleicht besser beurteilen. Das Problem war, dass ich mit dem Firefox es nicht zum Laufen gebracht habe. Was hilft mir das Ding dann?
    Außerdem bin ich kein Webdesigner, ich bin nur doofer User, und ein fauler noch dazu. Was juckt mich CSS oder Rendering Engine?
    Ich stelle mich gerade hin und will wissen, wieso ich auf den Firefox umsteigen soll, wenn der bei der ersten simplen Nutzung in die Knie geht. Ich bin ja offen und lasse mich überzeugen. Aber nicht überreden, das ist ein Unterschied. Aber viel Spaß mit dem Firefox, wenn dir der was bringt...
    Ich wills ja nur verstehen, aber wie immer in solchen Foren für "IT-Profis" wird man angepflaumt und für dumm verkauft.
    Super...

  19. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: spaetzle 02.01.06 - 15:49


    > anfahren. Das war irgendeine Live
    > Streamübertragung, und der Firefox hat mich wegen
    > einer fehlenden Komponente vollgemeckert. Ob das
    Ja, irgendson komische Lampe im Auto meckerte mich an,
    also hab ich das Auto gleich wieder gegen n Lada umgetauscht,
    da meckert wenigstens nix.
    Naja...erst wennde gegen ne Wand knallst merkste watt.

    > nun ActiveX oder was anderes war kannst Du
    > vielleicht besser beurteilen. Das Problem war,
    > dass ich mit dem Firefox es nicht zum Laufen
    > gebracht habe. Was hilft mir das Ding dann?
    Ohja, sich nicht etwas mit beschäftigen müssen,
    nur KLick-Klick (daher kommen ne Menge Viren und Zeugs daher),
    im Auto muss man ja auch nicht wissen wozu ne Kupplung da ist, einfach reingrätschen und sich wundern warum der nit fährt.Son Schrottauto wa?

    > Außerdem bin ich kein Webdesigner, ich bin nur
    > doofer User, und ein fauler noch dazu. Was juckt
    > mich CSS oder Rendering Engine?
    Ich bin nur einfacher Autofahrer, was juckt mich da die Batterie
    und der Keilriemen?

    > Ich stelle mich gerade hin und will wissen, wieso
    > ich auf den Firefox umsteigen soll, wenn der bei
    > der ersten simplen Nutzung in die Knie geht. Ich
    Ich will wissen warum ich denn von nem Lada auf n
    Land Rover umsteigen soll, wo der doch von mir verlangt
    zu Wissen wo dä Brämse ischt und wie man kuppeln soll.
    Was kann ich dafür wenn der Motor immer abwürgt?

    > bin ja offen und lasse mich überzeugen. Aber nicht
    > überreden, das ist ein Unterschied. Aber viel Spaß
    Ohja, ich lass mich gerne überzeugen, wenn ich nicht ETWAS
    lernen muss, will nur quitschi fahren und nix lernen müsse.
    Son na Kompjutä soll einfach nur ackern....feddich.

    Son Kompjutä is was janz kompliziertes,
    ohne sich wenigstens ein wenig mit dem sich beschäftigen
    kommste ned widder.

    > mit dem Firefox, wenn dir der was bringt...
    > Ich wills ja nur verstehen, aber wie immer in
    > solchen Foren für "IT-Profis" wird man angepflaumt
    > und für dumm verkauft.
    > Super...
    Klar, wenn man dumm fragt a la...ömma, da isch sone komikke
    Pedale,ömma sachmal schnell wofür iss denn datten jut?

    Ein wenig Beschäftigung würde einem immer gutstehen,
    oder man kauft sich keinen PC sondern einen der das
    beherrscht und diktiert...

    Um ne Drehmaschine oder Fräsmaschine oder Schweiaapparat bedienen
    zu können musst Du nicht unbedingt ne komplette Ausbildung haben,
    aber einfach so solche Sachen benutzen können muss man sich schon etwas damit beschäftigen um damit umgehen zu können.

    Ich persönlich wäre dafür einen Computerführerschein einzuführen.

    Übrigens, ist ja klar warum viele Webseiten unter dem IE "gut" funktionieren.
    Weil das ist echt raffiniert von MS son schrottiges Ding auf dem Markt zu haben
    damit andere nicht kompatibel sind.
    Nur zu dumm dass Du auch zu den vielen gehörst die nicht kapieren,
    was das bewirkt.
    Im Netz ist das Internet mehrheitlich mit HTTP zu benutzen, und gerade dieses HTTP ist eigentlich reglementiert. Aber einzig der IE hält sich nicht daran
    und schon ist für viele die den IE benutzen nicht ersichtlich was los ist.
    Erläuterung:
    Der IE hat ne verkrüppelte Engine die recht schräg ist und keine Standards einhält, allenfalls MS -Standard.
    Jetzt kommt der Clou, jeder der wechselt zum Beispiel zu Opera,
    wird plötzlich feststellen dass manche Seiten nicht sauber aussehen oder gar komisch abgebildet werden.
    Dabei hält sich Opera an den Standard, nicht der IE.
    Leider ist es aber so dass einfach zuviele "Nichtswisser" (denen es obdendrein egal ist...was gefährlich werden dürfte) das nicht begreifen und denken...
    Ach Mönsch, dieses neue Dings funktioniert aber nicht, also wech damit und zu dem Explorer.
    Damit fesseln sich viele praktisch langfristig freiwillig an MS und setzen sich der Preispolitik aus, wo man keinen Einfluss mehr hat.
    Witzig ein Vorfall, meine Freundin hat auf Ihrer Arbeitstselle eine Dokumentation mit Word2000 erstellt, auf Diskette gesetzt und wollte es zu Hause
    weiterbearbeiten. Zu Hause auch ein Word2000 geöffnet aber das Dokument war Salat.
    Nichtmal innerhalb einer Version sind MS Dokumente "sicher".
    Meine alte Latex Dokumentation war nach fast 16 Jahren immer noch vollständig lesbar UND benutzbar.

    So, ich würde Dich doch sehr bitten sich doch ein wenig mehr damit zu befassen,
    ehe man sich zu Trollerei versteigt.

    MfG
    Dirk


  20. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 16:03

    Gibt es hier keinen, der mir mal anständig und freundlich was erklären kann?
    Es hätten mir ja ein paar links zu Seiten gereicht, auf denen ich den Vergleich nachlesen kann (habe ich mittlerweile selber gemacht). Die Frage ist nur, welcher Vergleich denn nun wirklich das korrekte Ergebnis abbildet. Ich habe auf der Firefox Homepage geschaut, bei Chip.de und anderen Seiten. Leider ist das Ergebnis nicht immer gleich und ich bin ein wenig verwirrt.
    Ein nützlicher Hinweis wäre: "Schau dir mal diese Seite an, da ist ein brauchbarer Vergleich, der auch Anfängern in solchen Fragen die Augen öffnet." Aber das was du da abziehst schreckt mich als Anwender nur ab. Aber mehr kann ich wohl nicht erwarten.

    Sorry, dass ich mich informieren wollte. Ich dachte, hier auf der IT-News für Profis würde sich einer auskennen und auch noch dazu in der Lage sein, ordentlich zu argumentieren.

    War zwar wenig hilfreich und auch von oben herab, aber trotzdem danke.

  21. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Bibabuzzelmann 02.01.06 - 16:52

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es hier keinen, der mir mal anständig und
    > freundlich was erklären kann?
    > Es hätten mir ja ein paar links zu Seiten
    > gereicht, auf denen ich den Vergleich nachlesen
    > kann (habe ich mittlerweile selber gemacht). Die
    > Frage ist nur, welcher Vergleich denn nun wirklich
    > das korrekte Ergebnis abbildet. Ich habe auf der
    > Firefox Homepage geschaut, bei Chip.de und anderen
    > Seiten. Leider ist das Ergebnis nicht immer gleich
    > und ich bin ein wenig verwirrt.
    > Ein nützlicher Hinweis wäre: "Schau dir mal diese
    > Seite an, da ist ein brauchbarer Vergleich, der
    > auch Anfängern in solchen Fragen die Augen
    > öffnet." Aber das was du da abziehst schreckt mich
    > als Anwender nur ab. Aber mehr kann ich wohl nicht
    > erwarten.
    >
    > Sorry, dass ich mich informieren wollte. Ich
    > dachte, hier auf der IT-News für Profis würde sich
    > einer auskennen und auch noch dazu in der Lage
    > sein, ordentlich zu argumentieren.
    >
    > War zwar wenig hilfreich und auch von oben herab,
    > aber trotzdem danke.
    >
    >


    Dann sag ichs mal so, der IE ist MS egal, die machen sich keine grosse Mühe den sicher zu machen, weil er für sie einfach nur ne Beilage ist um irgendwie ins Netz zu kommen.
    Sagen sie auch selbst, nur hab ich keinen Link....die wissen, daß der neue IE nicht sicher ist, aber das stört sie nicht....das sollte doch schon Grund genug sein !?*g

    Sicher ist doch besser wie unsicher....auch wenn nix sicher ist lol

  22. Lies das hier, wenn Du wirklich...

    Autor: Joseph 02.01.06 - 17:57

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es hier keinen, der mir mal anständig und
    > freundlich was erklären kann?
    > Es hätten mir ja ein paar links zu Seiten
    > gereicht, auf denen ich den Vergleich nachlesen
    > kann

    "http://www.mozilla-europe.org/de/products/firefox/"
    und
    "http://www.mozilla.com/firefox/releases/1.5.html"

    Was der IE kann, weißt Du ja wohl, lesen und vergleichen mußt Du schon selber.

  23. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: draco2111 04.01.06 - 13:24

    Wenn du einen guten Browser suchst und keinen Bock hast, ständig irgendwelchen inkompatiblen Extensions nachzujagen, da schau dir das hier einfach mal an:

    http://operalover.tntluoma.com/

    Gruß
    draco2111

  24. Findet den Fehler!

    Autor: H-Milch-Mann 02.01.06 - 16:14

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Au0erdem, spart euch die n00b Kommentare, ich bin in
    > der Materie drin

    und weiterhin brüllter er:
    -------------------------------------------------------
    > Ob das
    > nun ActiveX oder was anderes war kannst Du
    > vielleicht besser beurteilen.

    > Ich wills ja nur verstehen, aber wie immer in
    > solchen Foren für "IT-Profis" wird man angepflaumt
    > und für dumm verkauft.


    100 Bonuspunkte wenn ihr den Fehler findet!


  25. Oh ach

    Autor: Moo-Crumpus 02.01.06 - 16:23

    ....

    es gibt afaik keinen solchen Gesamtvergleich. Firefox ist ein sehr moderner, neuer Ansatz. Der InternetExplorer ist immer noch in den technischen Ansichten der 80er Jahre verhaftet (Mosaic, kenn das noch jemand?).

    Für Firefox spricht die schlanke Basis, die Erweiterbarkeit, die schnelle Reaktion auf Bugs und Exploits, die breite Verfügbarkeit - es gibt den Firefox für so gut wie jedes Betriebsystem.

    Für den IE spricht ... jetzt wird die Luft dünne ... dass er in Windows so verbastelt wurde, dass grosse Teile des Programms auch für die Ordneransichten verwendet werden. Sprich: das Programm gibt dir das Gefühl, schlank und schnell zu sein, da es eigentlich bereits zu 98% geladen ist, wenn dein Windows hoch fährt. Firefox wird erst extra geladen, dem Anschein nach ist es daher das langsamere Programm. Der Schein entspricht aber nicht den Tatsachen.

  26. Re: Oh ach

    Autor: Fornax 02.01.06 - 16:33

    Moo-Crumpus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...
    > es gibt afaik keinen solchen Gesamtvergleich.
    > Firefox ist ein sehr moderner, neuer Ansatz. Der
    > InternetExplorer ist immer noch in den technischen
    > Ansichten der 80er Jahre verhaftet (Mosaic, kenn
    > das noch jemand?).
    >
    ...

    LOL

    Da freut sich der Marc aber, dass der IE6.x und Mosaic (annodunnemals) aus technischer Ansicht gesehen gleich auf sind.

    Wunderbar - you made my day

    #currently using Firefox 1.5

  27. Re: Oh ach

    Autor: Betatester 02.01.06 - 16:48

    Moo-Crumpus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ....
    >
    > es gibt afaik keinen solchen Gesamtvergleich.
    > Firefox ist ein sehr moderner, neuer Ansatz. Der
    > InternetExplorer ist immer noch in den technischen
    > Ansichten der 80er Jahre verhaftet (Mosaic, kenn
    > das noch jemand?).
    >
    > Für Firefox spricht die schlanke Basis, die
    > Erweiterbarkeit, die schnelle Reaktion auf Bugs
    > und Exploits, die breite Verfügbarkeit - es gibt
    > den Firefox für so gut wie jedes Betriebsystem.
    >
    > Für den IE spricht ... jetzt wird die Luft dünne
    > ... dass er in Windows so verbastelt wurde, dass
    > grosse Teile des Programms auch für die
    > Ordneransichten verwendet werden. Sprich: das
    > Programm gibt dir das Gefühl, schlank und schnell
    > zu sein, da es eigentlich bereits zu 98% geladen
    > ist, wenn dein Windows hoch fährt. Firefox wird
    > erst extra geladen, dem Anschein nach ist es daher
    > das langsamere Programm. Der Schein entspricht
    > aber nicht den Tatsachen.




    Qaatsch! De facto dauert es länger, Firefox zu starten als IE PUNKT! Woher wieso und warum spielt primär überhaupt keine Rolle, da die Wartezeit eine unabstreitbare Tatsache ist.

    IE - sofort da
    Firefox - rödel rödel rödel, da

  28. Re: Findet den Fehler!

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 16:25

    Ich sagte: ich bin kein Noob, aber ich sagte nicht dass ich ein Profi bin.

    Ich bin ein "fortgeschrittener Anfänger", der gerne von Profis wie euch eine anständige Antwort hätte. Ist das möglich, ohne dauern angepflaumt zu werden, so wie von dir jetzt?

  29. Re: Ich habe aber gar kein FF

    Autor: Ich bin er 02.01.06 - 16:47

    Also ich benutze FF, seit Version 1.0, davor hab ich mozilla benutzt. Noch mehr davor habe ich IE benutzt.

    Der hauptgrund, warum ich umgestiegen bin (IE->Mozilla) war, dass alle gesagt haben, dass der IE eine Sicherheitslücke ist. Zusätzlich ist IE total oft abgestürzt. Dadurch bedingt musst ich manchmal mein PC neu starten.

    Also habe ich mir mozilla zugelegt. Resultat: Keine Abstürze, und Viren hatte ich sowieso nicht mehr (bin aber auch von Antivir auf Norton umgestiegen).

    Ein Monat später kam dann FF raus udn dann ging es los. Das erste Feature, was ich richtig geil fand, war Tab Browsing. Dann habe ich mir Erweiterungen wie Mouse Gestures und Tabbrowsing Preferences (war damals nen anderes) besorgt.

    Also erst, wenn man mit FF umgehen lernt, sprich die Erweiterungen kennenlernt und richtig einstellt. Wird man sich über den enormen zugewinn bewusst. Mein FF ist seit Version 1.0 villeicht 3 mal abgestürzt.

  30. Re: Findet den Fehler!

    Autor: Du bist ich? 02.01.06 - 17:16

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich sagte: ich bin kein Noob, aber ich sagte nicht
    > dass ich ein Profi bin.
    >
    > Ich bin ein "fortgeschrittener Anfänger", der
    > gerne von Profis wie euch eine anständige Antwort
    > hätte. Ist das möglich, ohne dauern angepflaumt zu
    > werden, so wie von dir jetzt?

    Wie man in den Wald ruft,...


  31. Re: Findet den Fehler!

    Autor: Bibabuzzelmann 02.01.06 - 17:30

    Du bist ich? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie man in den Wald ruft,...
    >

    So ruf ichs wieder raus *g

  32. Re: Findet den Fehler!

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 17:40

    Ich meinte mit der Aussage "Spart euch die Noob Kommentare", dass ihr aufhören sollt, mich als Noob zu bezeichnen. Damit war nicht gemeint, dass eure Kommentare "Anfängerhaft" sind.

    Sorum wars gemeint, darum habe ich auch nicht verstanden, was ihr alle auf mir rumhackt....

  33. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 16:22

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ähm,
    > entschuldige bitte, du musst mich nicht gleich so
    > anfahren.

    Oh, ich wollte dich nicht 'anfahren' sondern nur klar machen dass wenn man nicht will immer irgendwelche Gründe erfinden und Tatsachen leugnen kann. Wenn du Firefox nichts magst... keiner zwingt dich ihn zu nutzen, die Vorteile jedoch bleiben dadurch weiterhin bestehen.

    > Was hilft mir das Ding dann?

    Besteht das Leben nur aus Live Streams? Und wie gesagt -> IETab

    > Außerdem bin ich kein Webdesigner, ich bin nur
    > doofer User, und ein fauler noch dazu. Was juckt
    > mich CSS oder Rendering Engine?

    Ganz enfach, dadurch dass der MSIE dieses nicht kann können WebAutoren und Mediengestalter dir dieses nicht präsentieren und du musst mit altem, hässlichen wenig funktionellem Leben obwohl es schon lange bessere Lösungen gibt.

    > Ich stelle mich gerade hin und will wissen, wieso
    > ich auf den Firefox umsteigen soll, wenn der bei
    > der ersten simplen Nutzung in die Knie geht.

    Also bei mir ist er noch nie in die Knie gegangen. Sorry...

  34. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: SK 02.01.06 - 17:34

    Moin,

    Mist, großer Mist und ganz großer Mist sind nicht gerade überzeugende Argumente. Ich für meinen Teil mag an Firefox zum Beispiel die Suchfunktion für die gerade angezeigte Webseite.

    Weil ich Firefox gerne nutzen würde, probiere ich alle paar Monate mal wieder eine neue Firefox-Version aus, und stoße regelmäßig auf Darstellungsprobleme. Weil mich sowas nervt - Ursachen dafür hin oder her - nutze ich auch den IE. Offenbar bisher mit Glück: Keine Schadsoftware trotz intensiver Nutzung.


    BSDDaemon schrieb:
    > 5) Die Rendering Engine ist Mist
    > 6) Die CSS Unterstützung ist grosser Mist
    > 7) Die XML Unterstützung ist ganz grosser Mist


  35. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 17:44

    SK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moin,
    >
    > Mist, großer Mist und ganz großer Mist sind nicht
    > gerade überzeugende Argumente.

    Argumente auf Basis von technischen Tatsachen müssen nciht überzeugen, sie sind unumstösslich.

    > Weil ich Firefox gerne nutzen würde, probiere ich
    > alle paar Monate mal wieder eine neue
    > Firefox-Version aus, und stoße regelmäßig auf
    > Darstellungsprobleme.

    Keine Ahnung wo du dirch rumtreibst, ich kann mich nicht beklagen. Und für den Fall gibt es noch Tidy der dem unwissenden USer anzeigt dass die Seite voller Fehler ist. Somit kann man verhindern das die Schuld gleich auf die Browser egschiben wird bowohl es an ignoranten, inkompetenten und rückständigen Mediengestaltern liegt.

  36. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: SK 02.01.06 - 17:58

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nicht beklagen. Und für den Fall gibt es noch Tidy
    > der dem unwissenden USer anzeigt dass die Seite
    > voller Fehler ist. Somit kann man verhindern das
    > die Schuld gleich auf die Browser egschiben wird
    > bowohl es an ignoranten, inkompetenten und
    > rückständigen Mediengestaltern liegt.

    Ich will keinem irgendwelche Schuld zuschieben. Wenn mir mein Browser eine Seite voller Fehler vernünftig anzeigen kann, dann bin ich zufrieden.

    Ich behaupte mal ganz allgemein: Wenn man von vornherein HTML sauberer definiert hätte und frühe Browser (damit meine ich nicht den IE) weniger fehlertolerant gewesen wären, gäbe es weniger Probleme.

  37. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: tDo 02.01.06 - 20:29

    SK schrieb:
    > Ich behaupte mal ganz allgemein: Wenn man von
    > vornherein HTML sauberer definiert hätte und frühe
    > Browser (damit meine ich nicht den IE) weniger
    > fehlertolerant gewesen wären, gäbe es weniger
    > Probleme.
    >

    Eigentlich ist das W3C bereits seit 1994 dabei solche standards zu definieren und MS gehört sogar zu deren Unterstützern. Bisher haben sie es in vielen Bereichen nur leider versäumt eine ordentliche Unterstützung anzubieten und stattdessen sogar noch eigene Standards definiert, die niemand anderem zugänglich gemacht wurden um von daher eine gewisse Monopolstellung zu stärken.

    Im Grunde genommen kann man sagen: Der IE hat seine momentane Spitzenposition unter den Browsern nur deshalb noch inne, weil er halt direkt beim hier gebräuchlichsten System mitgeliefert wird.
    Zwar wurden die zeichen der Zeit (und insbesonders die wachsende Konkurenz durch Alternativprodukte) erkannt, aber in wiefern der IE7 sich jetzt an eigentliche Standards hält oder bestimmte Fehler im Anzeigen der Webseiten (ich verweise hier mal auf das CSS Boxmodel) eingedämmt werden können ist auch noch so eine Frage.
    Webdesigner dürfen sich auf jeden fall auf jede Menge neuer Ärgernisse einstellen, da zwar einige alte Fehler behoben sein dürften, alte Workarounds dadurch aber Fehler erzeugen würden.

    Zwar kann man hier jetzt sagen "Naja, dann sollen die Leute halt updaten". Da dies aber nicht bei allen geschieht (Ich kenne noch genug Leute, die immernoch mit dem IE 5.5 unterwegs sind) oder gar nicht erst möglich ist (Der IE7 soll erst ab WinXP zur Verfügung stehen), bleiben Probleme hier wohl nicht aus.

    Im großen und ganzen kann man aber sagen: Der bevorzugte Browser ist nach wie vor Geschmackssache und auch gewohnheitsbedingt.
    Ich persönlich muss sagen, dass mir der FF schon seit langer Zeit (noch als Firebird bekannt) sehr gut gefällt und den IE ausser zu Testzwecken eigentlich vollkommen verdrängt hat. Doch kann auch der IE brauchbar gemacht werden. Mit den richtigen Einstellungen, aktuellen Updates und einigen Erweiterungen (Tab extensions etc. gibt es ja auch für den, bzw alternative Umgebungen, die nurnoch den renderer vom E benutzen) ist auch der IE ein gut benutzbarer und halbwegs sicherer Browser.

    Aber da diese Form von Diskursen ja schon zur Genüge geführt wurden und (wie hier ja zu sehen) meist in ignorantem Parteiergreifen für einen Browser, ohne dass eine Seite von ihrer Position zurweicht, enden, werd ich darauf jetzt nicht weiter eingehen.
    Jedem der Browser, der ihm/ihr gefällt, mir fällt dazu nur ausprobieren und ein eigenes Bild machen ein.


  38. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Relativierer 04.01.06 - 12:20

    tDo schrieb:

    ...snip
    > Eigentlich ist das W3C bereits seit 1994 dabei
    > solche standards zu definieren und MS gehört sogar
    > zu deren Unterstützern.
    ...snip

    MS ist NICHT der Unterstützer von W3C und anderen Standards.
    MS ist nur in den Gremien, um die Standards im eigenen Interesse zu verwässern bzw. zu behindern.

    > Im Grunde genommen kann man sagen: Der IE hat
    > seine momentane Spitzenposition unter den Browsern
    > nur deshalb noch inne, weil er halt direkt beim
    > hier gebräuchlichsten System mitgeliefert wird.

    Full Ack.

    > Im großen und ganzen kann man aber sagen: Der
    > bevorzugte Browser ist nach wie vor
    > Geschmackssache und auch gewohnheitsbedingt.

    Wenn man über Sicherheit redet, nicht.
    "Security By Obsurity" ist bewährter Ansatz!

    > Ich persönlich muss sagen, dass mir der FF schon
    > seit langer Zeit (noch als Firebird bekannt) sehr
    > gut gefällt und den IE ausser zu Testzwecken
    > eigentlich vollkommen verdrängt hat.

    Yepp.

    > Doch kann auch der IE brauchbar gemacht werden. Mit den
    > richtigen Einstellungen, aktuellen Updates und
    > einigen Erweiterungen (Tab extensions etc. gibt es
    > ja auch für den, bzw alternative Umgebungen, die
    > nurnoch den renderer vom E benutzen) ist auch der
    > IE ein gut benutzbarer und halbwegs sicherer
    > Browser.

    Nein, nur relativ - und das auch noch mit viel Arbeit und fundiertem Wissen um die Probleme.

    > Jedem der Browser, der ihm/ihr gefällt, mir fällt
    > dazu nur ausprobieren und ein eigenes Bild machen
    > ein.

    Korrekt, so bildet man sich fort.

    Und nu lasst ma den Nasenbär in Ruhe, er ist ja willig, also einer von den (bald) Guten *g

  39. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Relativierer 04.01.06 - 12:22

    "Security By Obscurity" sollte es heißen

  40. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Betatester 02.01.06 - 16:44

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98% aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar keine
    > Firefox-Extensions!


    Dann lass Deinen debilen Kommentar sein, der nichts zur Sache tut. Volli..ot.

  41. Nix da 98%! - Re: Ich habe aber gar...

    Autor: FredvomJupiter 02.01.06 - 17:41

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98% aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar keine
    > Firefox-Extensions!

    1. nutzen keine 98% mehr den IE. Sämtliche große Websites haben rückläufige Zahlen beim IE. Neueste Statistiken, die ich vom Dezember gesehen habe, lassen den IE bei maximal 90% stehen; eher bei 85%. Tendenz weiter rückläufig.

    2. Wenn Du mit dem IE zufrieden bist, dann sei froh und munter. Wir tollerieren Deinen Geschmack und freuen uns über Deine Spammails, mit denen Du uns unbewußt beglückst. ;)

  42. Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Netzwerk-IT.-Profi 02.01.06 - 18:27

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98% aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar keine
    > Firefox-Extensions!

    Recht hast Du! Das Profisurftool Internet Explorer vom Weltmarktführer lässt von Natur aus keine Wünsche offen!
    Dazu bedarf es keiner umständlichen Extensions.
    Über die überzeugende Performance und Ergonomie des Internet Explorer brauchen wir glaube ich gar nicht weiter diskutieren, da ist der Internet Explorer seinen "Konkurrenten" - wenn man bei den Randgruppenbrowsern Firefox oder Opera überhaupt von Konkurrenz reden kann - gnadenlos überlegen.
    Der Internet Explorer unterstützt nicht nur die veralteten W3C-Standard, sondern beherrscht auch die von Microsoft entwickelten Features und Verbesserungen für das WWW. Andere Browser haben hier Probleme, der Internet Explorer ist fehlertolerant wie kein anderer.
    Und der Internet Explorer hat gegenüber dem Firefox noch einen weiteren gigantischen Vorteil. Während beim Firefox aufgrund des offenliegenden Sourcecodes Hacker schnell eine der vielen Angriffspunkte und Lücken ausnutzen können um ihr Unwesen zu treiben, beißen sie sich am Internet Explorer die Zähne aus, denn dieser unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle hochmotivierter Microsoftmitarbeiter.

    Im professionellen Umfeld hat der Firefox erst recht keine Chance!

  43. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Computer-Fan 02.01.06 - 18:35

    Netzwerk-IT.-Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Recht hast Du! Das Profisurftool Internet Explorer
    > vom Weltmarktführer lässt von Natur aus keine
    > Wünsche offen!

    Muhahahaaaahaaaaaa..

    > Über die überzeugende Performance und Ergonomie
    > des Internet Explorer brauchen wir glaube ich gar
    > nicht weiter diskutieren, da ist der Internet
    > Explorer seinen "Konkurrenten" - wenn man bei den
    > Randgruppenbrowsern Firefox oder Opera überhaupt
    > von Konkurrenz reden kann - gnadenlos überlegen.

    Hihihi haaaahhaaahahaaaa

    > Der Internet Explorer unterstützt nicht nur die
    > veralteten W3C-Standard, sondern beherrscht auch
    > die von Microsoft entwickelten Features und
    > Verbesserungen für das WWW. Andere Browser haben
    > hier Probleme, der Internet Explorer ist
    > fehlertolerant wie kein anderer.

    Huuaahhaahahahaa

    > Und der Internet Explorer hat gegenüber dem
    > Firefox noch einen weiteren gigantischen Vorteil.
    > Während beim Firefox aufgrund des offenliegenden
    > Sourcecodes Hacker schnell eine der vielen
    > Angriffspunkte und Lücken ausnutzen können um ihr
    > Unwesen zu treiben, beißen sie sich am Internet
    > Explorer die Zähne aus, denn dieser unterliegt
    > einer strengen Qualitätskontrolle hochmotivierter
    > Microsoftmitarbeiter.

    Pffrrrzzz haaahaaahahaaaaarrrr

    > Im professionellen Umfeld hat der Firefox erst
    > recht keine Chance!

    hehehe...Vielen Dank "Netzwerk-IT-Profi" für diese lustige und sarkastische Darstellung der Fakten! Selten so gelacht! :-D

  44. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 19:24

    Ergonomie hin oder her. Sicherheit hin oder her.

    Erklär mir mal das hier:

    http://www.mtv.com/overdrive/index.jhtml

    angenommen, ich will mir das mit dem Firefox ansehen? was soll ich tun?

  45. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 19:35

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ergonomie hin oder her. Sicherheit hin oder her.
    >
    > Erklär mir mal das hier:
    >
    > www.mtv.com
    >
    > angenommen, ich will mir das mit dem Firefox
    > ansehen? was soll ich tun?

    Bisschen hässlich die Seite aber wo ist da das ernsthafte Problem?

  46. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 19:36

    Hast du auf den Link geklickt? oder nur mtv.com eingegeben?

  47. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 19:41

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hast du auf den Link geklickt? oder nur mtv.com
    > eingegeben?

    Funktioniert doch alles... wo ist das Problem? Kein Flash installiert?

  48. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Bibabuzzelmann 02.01.06 - 20:20

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hast du auf den Link geklickt? oder nur mtv.com
    > eingegeben?
    >
    >

    Also mit Opera funktioniert der auch, da steht nur rechts, dass ich den Windows Media Player auf die Version 10 Updaten soll ^^

  49. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: themanthelegend 02.01.06 - 19:37

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ergonomie hin oder her. Sicherheit hin oder her.
    >
    > Erklär mir mal das hier:
    >
    > www.mtv.com
    >
    > angenommen, ich will mir das mit dem Firefox
    > ansehen? was soll ich tun?
    >


    Idiot. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten.
    Das es sich um gezielte Werbeverträge handelt, muss man doch nicht erwähnen..anscheindend doch - DAU Alarm. Nutz du ruhig den ** Iexplorer mit seinen features wie "keine plugins,themes,mods,mal-so-gar-nix-kann-er-featuring-virenschleuder"

  50. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 19:39

    Ich glaube ich kann dir jetzt nicht folgen.

  51. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 19:44

    Mal angenommen, ich wollte dieses Angebot nutzen... Was könnte ich tun? Die Frage meine ich ernst!

  52. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 19:48

    Also bei mir steht da
    Detecting Browser...
    PC Users with Netscape, Mozilla or Firefox: you need to run Internet Explorer to use MTV Overdrive.

  53. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Anonymer Nutzer 02.01.06 - 19:55

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also bei mir steht da
    > Detecting Browser...
    > PC Users with Netscape, Mozilla or Firefox: you
    > need to run Internet Explorer to use MTV
    > Overdrive.
    >

    das steht bei mir auch (wenn ich javascript aktiviere - merke: ich KANN es für bestimmte webseiten oder auch generell abschalten, dank extension! ein dickes + an sicherheit!)

    aber genau das zeigt hier nicht etwa, dass firefox die seite nicht anzeigen könnte! ich hab mir das mal im ie angeguckt. das ist einfach nur flash! es wird einfach nur von mtv unterbunden, dass firefox user diese seite betreten. da hängt doch microsoft sicher mit drin oder die haben auf jeden fall irgendnen vertrag. immerhin ne gute art leute wieder zum (zumindest in version 6) ziemlich veralteten IE zu bekommen.
    peace out - sakana atama


  54. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 19:58

    Aber versteht ihr mein Problem nicht?
    Angenommen ich will mir das ansehen? Dann muss ich notgedrungen auf den IE zurückgreifen. Ja oder nein? Das sollte nur ein Beispiel sein... Das ist das Problem, das ich habe, wenn ich den Firefox nutze.

  55. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 20:11

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber versteht ihr mein Problem nicht?
    > Angenommen ich will mir das ansehen? Dann muss ich
    > notgedrungen auf den IE zurückgreifen. Ja oder
    > nein? Das sollte nur ein Beispiel sein... Das ist
    > das Problem, das ich habe, wenn ich den Firefox
    > nutze.

    Also ich kann die Seite mit Firefox besuchen... kA was du dir für Probleme einredest.


  56. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: foreach(:) 02.01.06 - 21:33

    geh ins heise forum, wenn du leute beleidigen willst!!

  57. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 21:39

    foreach(:) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bla fasel troll

    Warum dir auf einer Trollwiese Gesellschaft leisten? Hast du dort keine Freunde gefunden?

  58. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: foreach(:) 02.01.06 - 22:00

    naja, morgen liest das eh keiner mehr.

    user richtig zu verstehen ist für keinen IT fachmenschen leicht, einem user etwas so zu erklären dass dieser dass auch versteht ist für einen IT Fachmenschen dann unmöglich wenn er zuviel von seinem gegeüber erwartet. usw.

    ########
    browserkennung auf firefox lassen damit die statistik besser wird

  59. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 22:04

    foreach(:) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja, morgen liest das eh keiner mehr.

    Je nachdem wieviele neue News hinzukommen. Dazu kommt das solch umfangreiche Commentsbereiche früher oder später gut in Suchmaschinen gefunden werden.

    > bla fasel troll

    ;)


  60. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 20:02

    ähm, gehts bei dir dann auch weiter oder nicht? Natürlich wird das
    mit dem Detecting Browser angezeigt... aber mit dem IE öffnet sich dann eine weitere Seite, auf der ich mir die Filme etc ansehen kann. Wie mache ich das mit dem Firefox?

  61. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: <....> 02.01.06 - 20:07

    https://addons.mozilla.org/extensions/moreinfo.php?id=1419&application=firefox

  62. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 20:10

    Sorry, da tut sich trotzdem nix

  63. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 20:12

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry, da tut sich trotzdem nix

    Absichtliche Unfähigkeit... sorry... es macht keinen Sinn etwas zu erklären wenn man sich absichtlich dumm stellt.

    MfG

  64. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 20:17

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nasenbär schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry, da tut sich trotzdem nix
    >
    > Absichtliche Unfähigkeit... sorry... es macht
    > keinen Sinn etwas zu erklären wenn man sich
    > absichtlich dumm stellt.
    >
    > MfG
    >

    So wirds sein...


  65. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Guckst Du! 02.01.06 - 20:21

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BSDDaemon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nasenbär schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Sorry, da tut sich trotzdem
    > nix
    >
    > Absichtliche Unfähigkeit...
    > sorry... es macht
    > keinen Sinn etwas zu
    > erklären wenn man sich
    > absichtlich dumm
    > stellt.
    >
    > MfG
    >
    > So wirds sein...
    >
    >


    Benutzt für die MTV Seite den User Agent Switcher Plugin: http://chrispederick.com/work/useragentswitcher/

    Damit läßt sich die dämliche Seite sehr einfach austrixen.

    Einfach die Browser Kennung auf IE6 Windows XP im Menü ändern dann gehts.

  66. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: mat76 02.01.06 - 20:25

    Ich habe ein anderes Problem. Bei mir steht:

    Die Software Installation ist momentan deaktiviert. Klicken sie auf "Einstellungen bearbeiten...", um sie zu aktivieren und versuchen sie es dann erneut.

    Aber was muss ich da ändern, um die zu aktivieren?

    Danke.

  67. Software Installation hängt...

    Autor: Sissy 21.01.06 - 19:30

    mat76 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Ich habe ein anderes Problem. Bei mir steht:
    >
    > Die Software Installation ist momentan
    > deaktiviert. Klicken sie auf "Einstellungen
    > bearbeiten...", um sie zu aktivieren und versuchen
    > sie es dann erneut.
    >
    > Aber was muss ich da ändern, um die zu
    > aktivieren?"


    ich hab das gleiche problem, nachdem ich die einstellungen dementsprechend angepasst habe (von dieser seite akteptieren) geht es trotzdem nicht, auch nach neustart...
    habt ihr eine idee, wie das abzuwenden ist?
    kann derzeit echt keine erweiterungen instalieren :(
    liebe grüße
    sissy




  68. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 20:26

    Gott wie bestätigt ich mich fühle....
    Eigentlich habe ich gar keine Lust, im Internet nach Updates zu suchen, um mir was anzusehen. Und vor allem nicht 2 verschiedene Sachen. Soll ich jedesmal im Forum fragen?
    Könnte ich schon, aber ich bin auf eine "hilfreiche" Gemeinde gestoßen, die mich in einer Stunde als
    - DAU
    - Noob
    - und Idiot
    beschimpft hat.

    Danke sehr!

    Die Stunde hätte ich mir echt sparen können.

    Wenn das jedesmal so läuft... na dann gute Nacht.

    Aber wenigstens gehts jetzt!

  69. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 20:29

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gott wie bestätigt ich mich fühle....
    > Eigentlich habe ich gar keine Lust, im Internet
    > nach Updates zu suchen, um mir was anzusehen. Und
    > vor allem nicht 2 verschiedene Sachen. Soll ich
    > jedesmal im Forum fragen?

    Wenn du dich dann eh absichtlich dumm stellst um etwas ins schlechte Licht zu rücken...

    Sorry... es hat von Anfang an funktioniert...

  70. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 20:34

    Vielleicht hatte ich ja wirklich Probleme. Ist dir der Gedanke schon mal gekommen? Wie schon gesagt, ich bin ein Anwender, der sich nicht so gut auskennt. Oder ist das ein Problem?
    Wenn wir schon über Benutzerfreundlichkeit, usw. reden. Wenn mir die beiden nicht das Plugin gezeigt hätten, wäre ich von alleine nie darauf gekommen.
    Ist das ein Zeitvertreib von dir? Mich als dumm hinzustellen? Von dir habe ich keinen nützlichen Hinweis bekommen. Und wenns dir schon egal ist, wieso reagierst du dann immer auf meine Fragen?
    Ich kann dir nicht ganz folgen, wenn ich ehrlich bin.

  71. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: tDo 02.01.06 - 20:37

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht hatte ich ja wirklich Probleme. Ist dir
    > der Gedanke schon mal gekommen? Wie schon gesagt,
    > ich bin ein Anwender, der sich nicht so gut
    > auskennt. Oder ist das ein Problem?
    > Wenn wir schon über Benutzerfreundlichkeit, usw.
    > reden. Wenn mir die beiden nicht das Plugin
    > gezeigt hätten, wäre ich von alleine nie darauf
    > gekommen.
    > Ist das ein Zeitvertreib von dir? Mich als dumm
    > hinzustellen? Von dir habe ich keinen nützlichen
    > Hinweis bekommen. Und wenns dir schon egal ist,
    > wieso reagierst du dann immer auf meine Fragen?
    > Ich kann dir nicht ganz folgen, wenn ich ehrlich
    > bin.

    Nunja, die Problematik hier war auch weniger, dass die Seite nicht mit dem Firefox funktioniert, sondern dass scheinbar jemand will, dass sie nicht damit funktioniert.
    Es gibt zwar wege, dies zu umgehen, aber man kann doch zumindest dem Browser nicht vorwerfen, dass Betreiber von Webseiten eine etwas fragwürdige Firmenpolitik betreiben, oder?

  72. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 20:39

    Aber ich bin der
    - DAU
    - Noob
    - Idiot

    Jetzt frage ich dich: was kann ich denn dafür?
    Ich habe eine einfache Frage gestellt und bin scheinbar zu dumm, mit meinem Browser umzugehen.

    P.S. Ich habe das Thema mit "Firefox dem IE klar unterlegen" nicht eröffnet. Ich habe nur auf ein Posting reagiert.

  73. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 20:52

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht hatte ich ja wirklich Probleme. Ist dir
    > der Gedanke schon mal gekommen?

    Bei der Art deiner Ausführungen, deiner Argumentationsweise und deiner Lernbereitschaft? Nicht eine einzige Sekunde.

    > Ist das ein Zeitvertreib von dir? Mich als dumm
    > hinzustellen? Von dir habe ich keinen nützlichen
    > Hinweis bekommen.

    Ich habe dich recht früh nach installierten Plugins gefragt...

    Nur wenn man Hilfe nicht annehmen will... dann kann einem auch nicht geholfen werden.

  74. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 21:22

    Du hast mich gefragt, ob ich Flash installiert habe. Das war aber nicht das Problem! Flash hatte ich.
    Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Kann das sein?
    Ich musste eine Erweiterung laden, welche die Beschränkung auf den IE umgehen konnte. Was hat das denn mit den Flash Inhalten der Seite zu tun?

  75. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Guckst Du! 02.01.06 - 20:31

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gott wie bestätigt ich mich fühle....
    > Eigentlich habe ich gar keine Lust, im Internet
    > nach Updates zu suchen, um mir was anzusehen. Und
    > vor allem nicht 2 verschiedene Sachen. Soll ich
    > jedesmal im Forum fragen?
    > Könnte ich schon, aber ich bin auf eine
    > "hilfreiche" Gemeinde gestoßen, die mich in einer
    > Stunde als
    > - DAU
    > - Noob
    > - und Idiot
    > beschimpft hat.
    >
    > Danke sehr!
    >
    > Die Stunde hätte ich mir echt sparen können.
    >
    > Wenn das jedesmal so läuft... na dann gute Nacht.
    >
    > Aber wenigstens gehts jetzt!
    >
    >

    Das Forum ist denkbar schlecht wenn man fundierte, sachliche, und vor allem freundliche Antworten möchte.

    Mir geht das dumme Getrolle und die ewigen genervten Posts hier auch gegen den Strich.

  76. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: foreach(:) 02.01.06 - 21:41

    Es tut mir wirklich leid dass du hier so behandelt wurdest.

    cg












    ###########################################################
    wer andere schlecht macht, macht sich selbst nicht besser.

  77. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 21:49

    Schon ok,
    man trifft eben immer mal wieder auf solche und solche Leute. Hier ist das anonym, das ist ein großer Vorteil für derartige Unverschämtheiten. Auf der Straße behandelt er die Leute sicher nicht so.

  78. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 22:00

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon ok,
    > man trifft eben immer mal wieder auf solche und
    > solche Leute. Hier ist das anonym, das ist ein
    > großer Vorteil für derartige Unverschämtheiten.
    > Auf der Straße behandelt er die Leute sicher nicht
    > so.

    Dumme Menschen werden nur aus Heuchelei auf der Strasse nicht entsprechend behandelt. Glaub mir, ich bin so ehrlich und behandel dich immer so wie du es verdienst.

    Verhalte dich das nächste mal korrekt und nicht wie ein Idiot der nur durchgehend provoziert dann musst du auch keine Sorge haben dass man dich nicht ernst nimmt. Der Ton macht die Musik, und dein Ton hat von Anfang an eine ganze schräge Musik gemacht.

  79. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 22:07

    Was hätte ich davon, wenn ich provozieren wollte?
    Mit diskussionssüchtigen Menschen wie dir streite ich mich nur ungern ab. Schon gar nicht in so einem lächerlichen Forum. Ich geh jetzt ins Bett, muss morgen früh auf die Baustelle.

  80. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 23:11

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was hätte ich davon, wenn ich provozieren wollte?

    Das weisst nur du alleine. Aber vielleicht liest du noch einmal deine Beiträge und denksr drüber nach.

    > Mit diskussionssüchtigen Menschen wie dir streite
    > ich mich nur ungern ab. Schon gar nicht in so
    > einem lächerlichen Forum. Ich geh jetzt ins Bett,
    > muss morgen früh auf die Baustelle.

    Is klar... frohes Schaffen.


  81. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Grendel 02.01.06 - 22:08

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nasenbär schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Schon ok,
    > man trifft eben immer mal
    > wieder auf solche und
    > solche Leute. Hier ist
    > das anonym, das ist ein
    > großer Vorteil für
    > derartige Unverschämtheiten.
    > Auf der Straße
    > behandelt er die Leute sicher nicht
    > so.
    >
    > Dumme Menschen werden nur aus Heuchelei auf der
    > Strasse nicht entsprechend behandelt. Glaub mir,
    > ich bin so ehrlich und behandel dich immer so wie
    > du es verdienst.
    >
    > Verhalte dich das nächste mal korrekt und nicht
    > wie ein Idiot der nur durchgehend provoziert dann
    > musst du auch keine Sorge haben dass man dich
    > nicht ernst nimmt. Der Ton macht die Musik, und
    > dein Ton hat von Anfang an eine ganze schräge
    > Musik gemacht.


    Sag mal BSDDaemon, was ist eigentlich dein Problem?
    Ich habe gerade den ganzen Thread durchgelesen und nicht eine einzige Stelle entdeckt an der Nasenbär "provoziert" hat und sich "wie ein Idiot" verhalten hat (unwissend ja, aber deshalb hat er ja gefragt).

    Bist Du stumpf darauf aus ihn zu beleidigen oder wie?

  82. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 23:10

    Grendel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe gerade den ganzen Thread durchgelesen und
    > nicht eine einzige Stelle entdeckt an der Nasenbär
    > "provoziert" hat und sich "wie ein Idiot"
    > verhalten hat (unwissend ja, aber deshalb hat er
    > ja gefragt).

    https://forum.golem.de/read.php?7956,534762,534917#msg-534917

    Ab da solltest du lesen. Und nicht nur überfliegen... richtig lesen.


  83. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Grendel 03.01.06 - 09:46

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grendel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe gerade den ganzen Thread
    > durchgelesen und
    > nicht eine einzige Stelle
    > entdeckt an der Nasenbär
    > "provoziert" hat und
    > sich "wie ein Idiot"
    > verhalten hat (unwissend
    > ja, aber deshalb hat er
    > ja gefragt).
    >
    > forum.golem.de
    >
    > Ab da solltest du lesen. Und nicht nur
    > überfliegen... richtig lesen.


    Hatte ich bereits vor meinem 1. Posting gemacht.
    Das einzige was man Nasenbär vorhalten kann, ist seine Aussage, dass er in der Materie drin wäre. Wobei er hingegen wohl nicht mehr als ein interessierter Amateur ist.
    Aber von Provokation kann ich wie gesagt nichts lesen.



  84. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: foreach(:) 02.01.06 - 21:36

    geh ins heise forum, wenn du leute beleidigen willst!!

  85. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: topas 02.01.06 - 23:58

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ergonomie hin oder her. Sicherheit hin oder her.
    >
    > Erklär mir mal das hier:
    >
    > www.mtv.com
    >
    > angenommen, ich will mir das mit dem Firefox
    > ansehen? was soll ich tun?
    >
    Ganz einfach: Dem verantwortlichen Entwickler wegen zum Himmel schreiender Inkompetenz eine Kündigung nahelegen :)
    Auch die Folgeseite (http://www.mtv.com/overdrive/player.jhtml?launchedFrom=overdrive_index.jhtml) wird noch vom Firefox angezeigt, ohne dass der FF Probleme bekommt (Folgeseite über den IE bestimmt). Das einzige Problem ist ein grottenschlechter JavaScript-Code (> 10 Fehler auf der Startseite, wenn man einen Klick macht geht das Chaos erst richtig los...). Und das alles, wo AFAIK Flash (was ja das wesentliche Element der Seite ist) auch ActionScript hat, welches über Flash läuft und somit browserunabhängig. Und es gehört auch schon Kunst dazu, so fehlerhaften JS-Code zu erzeugen, welcher im IE noch läuft, im FF aber nicht.
    Und für den Fall der Fälle: Browser-Faking (wenn sich der Admin dran aufgei##, dass wegen seinen Fehlern nur der IE die Seite anzeigen darf, soll er doch seinen IE bekommen).

  86. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: garak 04.01.06 - 11:08

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ergonomie hin oder her. Sicherheit hin oder her.
    >
    > Erklär mir mal das hier:
    >
    > www.mtv.com
    >
    > angenommen, ich will mir das mit dem Firefox
    > ansehen? was soll ich tun?
    >

    Du kannst nicht erwarten jede Webseite, die dir das weite Web bietet, mit jedem Browser ansehen zu können. MTV hat sich halt entschieden, aus welchen Gründen auch immer, ihre Dienste nur Menschen anzubieten die den Internet Explorer nutzen.
    Das es dem Firefox mit Hilfe von Extensions möglich ist sich als IE zu tarnen mag ja sein und dann wird die Seite auch funktinonieren.

    Ich nutze Webseiten, die ich nicht korrekt mit dem Firefox oder einem anderen alternativem Webbrowser ansehen kann, einfach nicht. Punkt.
    Den Anbieter solch einer Webseite kann man im Zweifel darauf aufmerksam machen das sie Standards ignorieren und einen Teil ihrer potenziellen Nutzer ausschliessen. Das dies in der Regel keiner Auswirkungen hat ist leider auch wahr.
    Wichtig ist für mich das ich keine Seiten nutzen möchte, die die Nutzung einen bestimmten Browser vorschreiben. Nur weil sie eventuell zu bequem sind, sich an Standards zu halten. Und die Bequemlichkeite fängt schon bei dem Gedanken an: "Was interessieren mich die 3% User, die nicht mit dem IE kommen?"

    Wenn du ernsthaft daran interessiert bist einen alternativen Browser nutzen zu wollen, dann wirst du sicherlich auch einen Grund dafür haben. Aus diese Interesse heraus kann man dann aber auch erwarten sich zumindest etwas mit den Möglichkeiten dieses Browsers zu beschäftigen. Im Falle des Firefox ist es z.B. eben die einfache Ergänzung von Funktinonen mit Hilfe von Erweiterungen.

  87. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Secula 04.01.06 - 14:56

    Blodsinn, mit Firefox lässt sich jede Homepage öffnen - ist eben halt eine Frage der richtigen Konfiguration.

  88. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: garak 05.01.06 - 08:38

    Secula schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blodsinn, mit Firefox lässt sich jede Homepage
    > öffnen - ist eben halt eine Frage der richtigen
    > Konfiguration.
    >
    >

    Naja, irgendwie öffnen und irgendwie nutzen schon. Mit den entsprechenden Einstellungen und Extensions sicherlich noch besser.
    Aber man muss sie halt erst mal alle kennen und finden, diese Einstellungen und Extensions.
    Seiten die von mir erwarten das ich in den tiefen meines FF einstellungen vornehme oder für die ich Extensions brauche, nutze ich möglichst gar nicht oder halt doch mal mit dem IE.
    Den IE nutze ich dennoch möglichst wenig bis gar nicht.

  89. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: root 06.01.06 - 23:46

    garak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Secula schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blodsinn, mit Firefox lässt sich jede
    > Homepage
    > öffnen - ist eben halt eine Frage
    > der richtigen
    > Konfiguration.
    >
    >
    oder mit https://addons.mozilla.org/extensions/moreinfo.php?id=1419&application=firefox

  90. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Ne Kromantix 02.01.06 - 22:34

    Netzwerk-IT.-Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hannes P schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich
    > mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98%
    > aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar
    > keine
    > Firefox-Extensions!
    >
    > Recht hast Du! Das Profisurftool Internet Explorer
    > vom Weltmarktführer lässt von Natur aus keine
    > Wünsche offen!
    > Dazu bedarf es keiner umständlichen Extensions.
    > Über die überzeugende Performance und Ergonomie
    > des Internet Explorer brauchen wir glaube ich gar
    > nicht weiter diskutieren, da ist der Internet
    > Explorer seinen "Konkurrenten" - wenn man bei den
    > Randgruppenbrowsern Firefox oder Opera überhaupt
    > von Konkurrenz reden kann - gnadenlos überlegen.
    > Der Internet Explorer unterstützt nicht nur die
    > veralteten W3C-Standard, sondern beherrscht auch
    > die von Microsoft entwickelten Features und
    > Verbesserungen für das WWW. Andere Browser haben
    > hier Probleme, der Internet Explorer ist
    > fehlertolerant wie kein anderer.
    > Und der Internet Explorer hat gegenüber dem
    > Firefox noch einen weiteren gigantischen Vorteil.
    > Während beim Firefox aufgrund des offenliegenden
    > Sourcecodes Hacker schnell eine der vielen
    > Angriffspunkte und Lücken ausnutzen können um ihr
    > Unwesen zu treiben, beißen sie sich am Internet
    > Explorer die Zähne aus, denn dieser unterliegt
    > einer strengen Qualitätskontrolle hochmotivierter
    > Microsoftmitarbeiter.
    >
    > Im professionellen Umfeld hat der Firefox erst
    > recht keine Chance!
    >
    >
    das hier über mir is der größste scheiss den ich je
    zu hören bekommen hab^^ bitte an alle die das lesen,
    wenn es nicht zu große umstände macht, dann schmeißte
    den einzigen bug internet explorer weg und legt euch
    firefox oder was anderes zu. es gibt nichts, gar nichts
    was ein anderer browser im vergleich zum i-net explorer
    nicht könnte und sie stehn im auch sonst in nix nach...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Lingen (Ems), Lingen (Ems)
  2. CipSoft GmbH, Regensburg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  4. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de