Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox-Extensions, die man haben…
  6. Thema

Ich habe aber gar kein Firefox!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Findet den Fehler!

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 16:25

    Ich sagte: ich bin kein Noob, aber ich sagte nicht dass ich ein Profi bin.

    Ich bin ein "fortgeschrittener Anfänger", der gerne von Profis wie euch eine anständige Antwort hätte. Ist das möglich, ohne dauern angepflaumt zu werden, so wie von dir jetzt?

  2. Re: Oh ach

    Autor: Fornax 02.01.06 - 16:33

    Moo-Crumpus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...
    > es gibt afaik keinen solchen Gesamtvergleich.
    > Firefox ist ein sehr moderner, neuer Ansatz. Der
    > InternetExplorer ist immer noch in den technischen
    > Ansichten der 80er Jahre verhaftet (Mosaic, kenn
    > das noch jemand?).
    >
    ...

    LOL

    Da freut sich der Marc aber, dass der IE6.x und Mosaic (annodunnemals) aus technischer Ansicht gesehen gleich auf sind.

    Wunderbar - you made my day

    #currently using Firefox 1.5

  3. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Private Paula 02.01.06 - 16:41

    Philipp Taprogge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das glaub ich dir aufs Wort... und genau das ist
    > das Problem. Du bist zu einem verantwortungsvollen
    > Umgang mit dem Netz schlicht nicht in der Lage,
    > genau wie die restlichen (angeblich) 98%.
    > Ich bin nach wie vor für einen
    > Internetführerschein.

    Und was wuerde der Fuehrerschein nuetzen? Ich habe ich einen, der mir erlaubt einen Personenkrftwagen zu fahren. Nur weil ich mich mal 45 Minuten lang am Riemen gerissen habe, und mich an jede nur erdenkliche Verkehrsregel gehalten habe.

    Seit 25 Jahren fahre permanent 30 km/h zu schnell, benutze nur selten den Blinker, ueberhole MSC rechts, scheide, und anschnallen tu ich mich auch nicht.

    Einmal alle zwei Jahre hebt dann mal ein in gruen gekleidetes Maennekenn mahnend die Hand...

    Bin ich trotz einer gueltigen Fahrerlaubnis ein "verantwortungsvoller" Fahrer?

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  4. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Betatester 02.01.06 - 16:44

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98% aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar keine
    > Firefox-Extensions!


    Dann lass Deinen debilen Kommentar sein, der nichts zur Sache tut. Volli..ot.

  5. Re: Ich habe aber gar kein FF

    Autor: Ich bin er 02.01.06 - 16:47

    Also ich benutze FF, seit Version 1.0, davor hab ich mozilla benutzt. Noch mehr davor habe ich IE benutzt.

    Der hauptgrund, warum ich umgestiegen bin (IE->Mozilla) war, dass alle gesagt haben, dass der IE eine Sicherheitslücke ist. Zusätzlich ist IE total oft abgestürzt. Dadurch bedingt musst ich manchmal mein PC neu starten.

    Also habe ich mir mozilla zugelegt. Resultat: Keine Abstürze, und Viren hatte ich sowieso nicht mehr (bin aber auch von Antivir auf Norton umgestiegen).

    Ein Monat später kam dann FF raus udn dann ging es los. Das erste Feature, was ich richtig geil fand, war Tab Browsing. Dann habe ich mir Erweiterungen wie Mouse Gestures und Tabbrowsing Preferences (war damals nen anderes) besorgt.

    Also erst, wenn man mit FF umgehen lernt, sprich die Erweiterungen kennenlernt und richtig einstellt. Wird man sich über den enormen zugewinn bewusst. Mein FF ist seit Version 1.0 villeicht 3 mal abgestürzt.

  6. Re: Oh ach

    Autor: Betatester 02.01.06 - 16:48

    Moo-Crumpus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ....
    >
    > es gibt afaik keinen solchen Gesamtvergleich.
    > Firefox ist ein sehr moderner, neuer Ansatz. Der
    > InternetExplorer ist immer noch in den technischen
    > Ansichten der 80er Jahre verhaftet (Mosaic, kenn
    > das noch jemand?).
    >
    > Für Firefox spricht die schlanke Basis, die
    > Erweiterbarkeit, die schnelle Reaktion auf Bugs
    > und Exploits, die breite Verfügbarkeit - es gibt
    > den Firefox für so gut wie jedes Betriebsystem.
    >
    > Für den IE spricht ... jetzt wird die Luft dünne
    > ... dass er in Windows so verbastelt wurde, dass
    > grosse Teile des Programms auch für die
    > Ordneransichten verwendet werden. Sprich: das
    > Programm gibt dir das Gefühl, schlank und schnell
    > zu sein, da es eigentlich bereits zu 98% geladen
    > ist, wenn dein Windows hoch fährt. Firefox wird
    > erst extra geladen, dem Anschein nach ist es daher
    > das langsamere Programm. Der Schein entspricht
    > aber nicht den Tatsachen.




    Qaatsch! De facto dauert es länger, Firefox zu starten als IE PUNKT! Woher wieso und warum spielt primär überhaupt keine Rolle, da die Wartezeit eine unabstreitbare Tatsache ist.

    IE - sofort da
    Firefox - rödel rödel rödel, da

  7. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: Bibabuzzelmann 02.01.06 - 16:52

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es hier keinen, der mir mal anständig und
    > freundlich was erklären kann?
    > Es hätten mir ja ein paar links zu Seiten
    > gereicht, auf denen ich den Vergleich nachlesen
    > kann (habe ich mittlerweile selber gemacht). Die
    > Frage ist nur, welcher Vergleich denn nun wirklich
    > das korrekte Ergebnis abbildet. Ich habe auf der
    > Firefox Homepage geschaut, bei Chip.de und anderen
    > Seiten. Leider ist das Ergebnis nicht immer gleich
    > und ich bin ein wenig verwirrt.
    > Ein nützlicher Hinweis wäre: "Schau dir mal diese
    > Seite an, da ist ein brauchbarer Vergleich, der
    > auch Anfängern in solchen Fragen die Augen
    > öffnet." Aber das was du da abziehst schreckt mich
    > als Anwender nur ab. Aber mehr kann ich wohl nicht
    > erwarten.
    >
    > Sorry, dass ich mich informieren wollte. Ich
    > dachte, hier auf der IT-News für Profis würde sich
    > einer auskennen und auch noch dazu in der Lage
    > sein, ordentlich zu argumentieren.
    >
    > War zwar wenig hilfreich und auch von oben herab,
    > aber trotzdem danke.
    >
    >


    Dann sag ichs mal so, der IE ist MS egal, die machen sich keine grosse Mühe den sicher zu machen, weil er für sie einfach nur ne Beilage ist um irgendwie ins Netz zu kommen.
    Sagen sie auch selbst, nur hab ich keinen Link....die wissen, daß der neue IE nicht sicher ist, aber das stört sie nicht....das sollte doch schon Grund genug sein !?*g

    Sicher ist doch besser wie unsicher....auch wenn nix sicher ist lol

  8. Re: Findet den Fehler!

    Autor: Du bist ich? 02.01.06 - 17:16

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich sagte: ich bin kein Noob, aber ich sagte nicht
    > dass ich ein Profi bin.
    >
    > Ich bin ein "fortgeschrittener Anfänger", der
    > gerne von Profis wie euch eine anständige Antwort
    > hätte. Ist das möglich, ohne dauern angepflaumt zu
    > werden, so wie von dir jetzt?

    Wie man in den Wald ruft,...


  9. Re: Findet den Fehler!

    Autor: Bibabuzzelmann 02.01.06 - 17:30

    Du bist ich? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie man in den Wald ruft,...
    >

    So ruf ichs wieder raus *g

  10. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: SK 02.01.06 - 17:34

    Moin,

    Mist, großer Mist und ganz großer Mist sind nicht gerade überzeugende Argumente. Ich für meinen Teil mag an Firefox zum Beispiel die Suchfunktion für die gerade angezeigte Webseite.

    Weil ich Firefox gerne nutzen würde, probiere ich alle paar Monate mal wieder eine neue Firefox-Version aus, und stoße regelmäßig auf Darstellungsprobleme. Weil mich sowas nervt - Ursachen dafür hin oder her - nutze ich auch den IE. Offenbar bisher mit Glück: Keine Schadsoftware trotz intensiver Nutzung.


    BSDDaemon schrieb:
    > 5) Die Rendering Engine ist Mist
    > 6) Die CSS Unterstützung ist grosser Mist
    > 7) Die XML Unterstützung ist ganz grosser Mist


  11. Re: Findet den Fehler!

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 17:40

    Ich meinte mit der Aussage "Spart euch die Noob Kommentare", dass ihr aufhören sollt, mich als Noob zu bezeichnen. Damit war nicht gemeint, dass eure Kommentare "Anfängerhaft" sind.

    Sorum wars gemeint, darum habe ich auch nicht verstanden, was ihr alle auf mir rumhackt....

  12. Nix da 98%! - Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: FredvomJupiter 02.01.06 - 17:41

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98% aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar keine
    > Firefox-Extensions!

    1. nutzen keine 98% mehr den IE. Sämtliche große Websites haben rückläufige Zahlen beim IE. Neueste Statistiken, die ich vom Dezember gesehen habe, lassen den IE bei maximal 90% stehen; eher bei 85%. Tendenz weiter rückläufig.

    2. Wenn Du mit dem IE zufrieden bist, dann sei froh und munter. Wir tollerieren Deinen Geschmack und freuen uns über Deine Spammails, mit denen Du uns unbewußt beglückst. ;)

  13. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 17:44

    SK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moin,
    >
    > Mist, großer Mist und ganz großer Mist sind nicht
    > gerade überzeugende Argumente.

    Argumente auf Basis von technischen Tatsachen müssen nciht überzeugen, sie sind unumstösslich.

    > Weil ich Firefox gerne nutzen würde, probiere ich
    > alle paar Monate mal wieder eine neue
    > Firefox-Version aus, und stoße regelmäßig auf
    > Darstellungsprobleme.

    Keine Ahnung wo du dirch rumtreibst, ich kann mich nicht beklagen. Und für den Fall gibt es noch Tidy der dem unwissenden USer anzeigt dass die Seite voller Fehler ist. Somit kann man verhindern das die Schuld gleich auf die Browser egschiben wird bowohl es an ignoranten, inkompetenten und rückständigen Mediengestaltern liegt.

  14. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: iloveinternet 02.01.06 - 17:45

    *lach*, der hat bei meiner Schwester auch funktioniert ;)

  15. Lies das hier, wenn Du wirklich interessiert bist:

    Autor: Joseph 02.01.06 - 17:57

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es hier keinen, der mir mal anständig und
    > freundlich was erklären kann?
    > Es hätten mir ja ein paar links zu Seiten
    > gereicht, auf denen ich den Vergleich nachlesen
    > kann

    "http://www.mozilla-europe.org/de/products/firefox/"
    und
    "http://www.mozilla.com/firefox/releases/1.5.html"

    Was der IE kann, weißt Du ja wohl, lesen und vergleichen mußt Du schon selber.

  16. Re: Ich habe aber gar kein Firefox!!

    Autor: SK 02.01.06 - 17:58

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nicht beklagen. Und für den Fall gibt es noch Tidy
    > der dem unwissenden USer anzeigt dass die Seite
    > voller Fehler ist. Somit kann man verhindern das
    > die Schuld gleich auf die Browser egschiben wird
    > bowohl es an ignoranten, inkompetenten und
    > rückständigen Mediengestaltern liegt.

    Ich will keinem irgendwelche Schuld zuschieben. Wenn mir mein Browser eine Seite voller Fehler vernünftig anzeigen kann, dann bin ich zufrieden.

    Ich behaupte mal ganz allgemein: Wenn man von vornherein HTML sauberer definiert hätte und frühe Browser (damit meine ich nicht den IE) weniger fehlertolerant gewesen wären, gäbe es weniger Probleme.

  17. Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Netzwerk-IT.-Profi 02.01.06 - 18:27

    Hannes P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe aber gar kein Firefox!! Weil bin ich mit
    > Internet Explorer voll zufrieden. Wie 98% aller
    > Internet-Surfer. Ich brauche gar keine
    > Firefox-Extensions!

    Recht hast Du! Das Profisurftool Internet Explorer vom Weltmarktführer lässt von Natur aus keine Wünsche offen!
    Dazu bedarf es keiner umständlichen Extensions.
    Über die überzeugende Performance und Ergonomie des Internet Explorer brauchen wir glaube ich gar nicht weiter diskutieren, da ist der Internet Explorer seinen "Konkurrenten" - wenn man bei den Randgruppenbrowsern Firefox oder Opera überhaupt von Konkurrenz reden kann - gnadenlos überlegen.
    Der Internet Explorer unterstützt nicht nur die veralteten W3C-Standard, sondern beherrscht auch die von Microsoft entwickelten Features und Verbesserungen für das WWW. Andere Browser haben hier Probleme, der Internet Explorer ist fehlertolerant wie kein anderer.
    Und der Internet Explorer hat gegenüber dem Firefox noch einen weiteren gigantischen Vorteil. Während beim Firefox aufgrund des offenliegenden Sourcecodes Hacker schnell eine der vielen Angriffspunkte und Lücken ausnutzen können um ihr Unwesen zu treiben, beißen sie sich am Internet Explorer die Zähne aus, denn dieser unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle hochmotivierter Microsoftmitarbeiter.

    Im professionellen Umfeld hat der Firefox erst recht keine Chance!

  18. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Computer-Fan 02.01.06 - 18:35

    Netzwerk-IT.-Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Recht hast Du! Das Profisurftool Internet Explorer
    > vom Weltmarktführer lässt von Natur aus keine
    > Wünsche offen!

    Muhahahaaaahaaaaaa..

    > Über die überzeugende Performance und Ergonomie
    > des Internet Explorer brauchen wir glaube ich gar
    > nicht weiter diskutieren, da ist der Internet
    > Explorer seinen "Konkurrenten" - wenn man bei den
    > Randgruppenbrowsern Firefox oder Opera überhaupt
    > von Konkurrenz reden kann - gnadenlos überlegen.

    Hihihi haaaahhaaahahaaaa

    > Der Internet Explorer unterstützt nicht nur die
    > veralteten W3C-Standard, sondern beherrscht auch
    > die von Microsoft entwickelten Features und
    > Verbesserungen für das WWW. Andere Browser haben
    > hier Probleme, der Internet Explorer ist
    > fehlertolerant wie kein anderer.

    Huuaahhaahahahaa

    > Und der Internet Explorer hat gegenüber dem
    > Firefox noch einen weiteren gigantischen Vorteil.
    > Während beim Firefox aufgrund des offenliegenden
    > Sourcecodes Hacker schnell eine der vielen
    > Angriffspunkte und Lücken ausnutzen können um ihr
    > Unwesen zu treiben, beißen sie sich am Internet
    > Explorer die Zähne aus, denn dieser unterliegt
    > einer strengen Qualitätskontrolle hochmotivierter
    > Microsoftmitarbeiter.

    Pffrrrzzz haaahaaahahaaaaarrrr

    > Im professionellen Umfeld hat der Firefox erst
    > recht keine Chance!

    hehehe...Vielen Dank "Netzwerk-IT-Profi" für diese lustige und sarkastische Darstellung der Fakten! Selten so gelacht! :-D

  19. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: Nasenbär 02.01.06 - 19:24

    Ergonomie hin oder her. Sicherheit hin oder her.

    Erklär mir mal das hier:

    http://www.mtv.com/overdrive/index.jhtml

    angenommen, ich will mir das mit dem Firefox ansehen? was soll ich tun?

  20. Re: Firefox dem IE klar unterlegen

    Autor: BSDDaemon 02.01.06 - 19:35

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ergonomie hin oder her. Sicherheit hin oder her.
    >
    > Erklär mir mal das hier:
    >
    > www.mtv.com
    >
    > angenommen, ich will mir das mit dem Firefox
    > ansehen? was soll ich tun?

    Bisschen hässlich die Seite aber wo ist da das ernsthafte Problem?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Hannover
  2. über experteer GmbH, Heilbronn
  3. über experteer GmbH, Freiburg (Home-Office)
  4. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
    Innovationen auf der IAA
    Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

    IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen
    2. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
    Recruiting
    Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
    Von Robert Meyer

    1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
    2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
    3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
      Mobilfunkpakt
      Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

      In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

    2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
      Creative Assembly
      Das nächste Total War spielt im antiken Troja

      Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

    3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
      Facebook-Urteil
      Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

      Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


    1. 17:55

    2. 17:42

    3. 17:29

    4. 16:59

    5. 16:09

    6. 15:59

    7. 15:43

    8. 14:45