Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox-Extensions, die man haben…

Weitere sinnvolle Erweiterungen:RefControl, Cookies x 2 und User Agent Switcher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weitere sinnvolle Erweiterungen:RefControl, Cookies x 2 und User Agent Switcher

    Autor: Die Stimme der freien Welt 02.01.06 - 11:52

    - RefControl: Kontrollieren, wann wo welche Referrer gesendet werden
    - Add N Edit Cookies: Gesetze Cookies angucken und manipulieren
    - CookieCuller: Cookie-Manager, der erlaubt, alle Cookies bis auf bestimmte zu löschen
    - User Agent Switcher: Umstellen des User-Agent-Strings beim Browsen
    - SearchPluginHacks: Suchmaschinen aus dem Menü per Klick löschen

  2. Re: Weitere sinnvolle Erweiterungen:RefControl, Cookies x 2 und User Agent Switcher

    Autor: Leser 02.01.06 - 17:13

    Die Stimme der freien Welt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > - SearchPluginHacks: Suchmaschinen aus dem Menü
    > per Klick löschen
    Search Engine Ordering: das und noch viel mehr!
    http://maltekraus.de/Firefox/Search-Engine-Ordering/


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Verti Versicherung AG, Teltow bei Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 137,70€
  3. (-72%) 8,30€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

  1. Smartphone: Xiaomis Mi A3 mit 48-Megapixel-Kamera kostet 250 Euro
    Smartphone
    Xiaomis Mi A3 mit 48-Megapixel-Kamera kostet 250 Euro

    Xiaomi bringt ein weiteres Smartphone offiziell nach Deutschland, diesmal ein Android-One-Gerät: Das Mi A3 kommt mit einer Dreifachkamera mit 48-Megapixel-Sensor, einem Snapdragon 665 und einem 6 Zoll großen AMOLED-Display. Die ersten 1.000 Geräte sind vergünstigt zu bekommen.

  2. Dienste: Deutsche Börse arbeitet mit Google Cloud zusammen
    Dienste
    Deutsche Börse arbeitet mit Google Cloud zusammen

    In der Google Cloud wird die Deutsche Börse neue Dienste anbieten. Eine umfassende Kooperation wurde vereinbart, wie zuvor mit Microsoft.

  3. Taiga Motors Orca: Jet-Ski mit Elektromotor fährt zwei Stunden
    Taiga Motors Orca
    Jet-Ski mit Elektromotor fährt zwei Stunden

    Taiga Motors hat einen Jet-Ski vorgestellt, der rein elektrisch fährt und mit seinem Akku eine Fahrt von zwei Stunden Dauer erlaubt. Mit 24.000 US-Dollar ist das Wasserfahrzeug aber sehr teuer.


  1. 11:14

  2. 11:04

  3. 10:45

  4. 10:33

  5. 10:18

  6. 10:05

  7. 09:53

  8. 09:09