1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Glass: Die Datenbrille zum…

"Spanner"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Spanner"

    Autor: deefens 29.01.14 - 10:32

    Genau das ist das Problem: man kann unbemerkt Fotos von allem und jedem schiessen. Ist doch kein Wunder dass sich die Leute damit beobachtet vorkommen und das Teil ablehnen. Man stelle sich vor, jemand besteigt den Bus, zieht ne Kamera aus der Tasche und fotografiert jeden einzelnen Businsassen. Der wäre aber in Nullkommanichts wieder draussen.

  2. Re: "Spanner"

    Autor: juRiii 29.01.14 - 10:38

    und das geht mit einem smartphone nicht oder was? wie oft im bus und in der bahn die kamera eines smartphones auf mich gerichtet ist...

  3. Re: "Spanner"

    Autor: Johnny Cache 29.01.14 - 10:38

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das ist das Problem: man kann unbemerkt Fotos von allem und jedem
    > schiessen. Ist doch kein Wunder dass sich die Leute damit beobachtet
    > vorkommen und das Teil ablehnen. Man stelle sich vor, jemand besteigt den
    > Bus, zieht ne Kamera aus der Tasche und fotografiert jeden einzelnen
    > Businsassen. Der wäre aber in Nullkommanichts wieder draussen.

    Jemand der das tun möchte kann das aber in vermutlich deutlich bessere Qualität ohne dabei erkannt zu werden.
    Ich finde es immer wieder phantastisch daß Glass immer an der integrierten Kamera festgemacht wird, welche für dessen Funktion eigentlich am unwichtigsten ist. Letztendlich ist Glass ja nichts anderes als ein Smartphone in einer anderen Verpackung.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  4. Re: "Spanner"

    Autor: ChihYu 29.01.14 - 10:41

    Du kannst auch mit einem Smartphone Fotos von allem und jedem machen. Ist nur eine Frage der App und wie du dich beim knipsen verhältst.

  5. Re: "Spanner"

    Autor: Niaxa 29.01.14 - 10:46

    Jedem der mich fragen würde, ob die Cam an ist oder nicht, würde ich 2 Antworten zur Verfügung stellen.

    1. Du befindest dich in einem öffentlichem Raum, in welchem du von überall und ganz unbemerkt legal gefilmt werden könntest. Stell dich also nicht so an.

    2. Du bist nicht ansatzweise interessant genug für mich um meinen Speicher mit dir zu belasten.

    Ich glaube die meisten checken gar nicht, dass sie wenn sie sich in öffentlichem Raum bewegen, andauernd gefilmt werden. Cams die die Innenstadt überwachen, Cams in fast allen Läden in einer Großstadt und auch oft genug in Kleinstädten. Und dann die Rechtslage...

    Wenn ich UNBEDINGT Leute auf der Straße fotografieren möchte, dann mache ich das mit meiner DSLR und versteck mich dabei nicht mal. Aber ich kann euch sagen Leute... so interessant seid ihr nicht. Konzentriert euch lieber auf die NSA, die interessieren sich komischer Weise für eure Daten ohne jeglichen Grund dafür. Vor euch selbst braucht ihr keine Angst haben. Und solltet ihr doch mal Nackt durch die Straßen rennen, seid euch gewiss, dass ihr dann von Smartphones, DSLR's, Kompaktkameras, Google Glasses und vielen weiteren Geräten gefilmt und fotografiert werdet. Da seid ihr aber dann selbst schuld.

  6. Re: "Spanner"

    Autor: deefens 29.01.14 - 10:49

    ChihYu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst auch mit einem Smartphone Fotos von allem und jedem machen. Ist
    > nur eine Frage der App und wie du dich beim knipsen verhältst.

    Aber nicht in so verfänglichen Situationen wie auf z.B. auf der Toilette oder wenn ich einer Person direkt gegenüber stehe. Zum Glück.

  7. Re: "Spanner"

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.14 - 10:50

    Soso. Im öffentlichen raum kann man Leute ungefragt filmen....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.14 10:54 durch Prinzeumel.

  8. Re: "Spanner"

    Autor: Niaxa 29.01.14 - 10:51

    Wenn ich filmend mit meiner Cam rumlaufe weil ich meinen Urlaubsausflug nach Berlin oder sonst wohin aufzeichnen möchte, kann mir das keiner verbieten. Wer dabei ins Bild rennt kann mir egal sein.

  9. Re: "Spanner"

    Autor: deefens 29.01.14 - 10:52

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cams die die Innenstadt überwachen

    Was für ein Vergleich... Kann die etwa auch Grossaufnahmen von mir machen wenn ich beim Pinkeln auf der Toilette bin?

  10. Re: "Spanner"

    Autor: M.P. 29.01.14 - 10:52

    juRiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und das geht mit einem smartphone nicht oder was? wie oft im bus und in der
    > bahn die kamera eines smartphones auf mich gerichtet ist...

    Echt jetzt?

  11. Re: "Spanner"

    Autor: Coding4Money 29.01.14 - 10:52

    Stell dir vor jemand sitzt in der Bahn und die Linse der Kamera seines Smartphones zeigt auf andere Personen. Ach ja... stimmt... das passiert jeden Tag und interessiert keinen.

  12. Re: "Spanner"

    Autor: nykiel.marek 29.01.14 - 10:54

    Wenn man jetzt nicht gezielt Jemandem ins Visier nimmt und verfolgt, dann ja. Oder was hast du gedacht?
    LG, MN

  13. Re: "Spanner"

    Autor: M.P. 29.01.14 - 10:54

    Wenn der Gegenüber das Hauptmotiv (auch ungewollt) wird nicht...

  14. Re: "Spanner"

    Autor: violator 29.01.14 - 10:55

    Coding4Money schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stell dir vor jemand sitzt in der Bahn und die Linse der Kamera seines
    > Smartphones zeigt auf andere Personen. Ach ja... stimmt... das passiert
    > jeden Tag und interessiert keinen.


    Also mir hat noch niemand in der Bahn sein Smartphone direkt auf mich gehalten und ein Foto gemacht... Die Leute sitzen normalerweise nur da und halten es wie ein Buch normal in der Hand und sind am rumtippen oder sonstwas.

  15. Re: "Spanner"

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.14 - 10:55

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Gegenüber das Hauptmotiv (auch ungewollt) wird nicht...


    Exakt.

  16. Re: "Spanner"

    Autor: deefens 29.01.14 - 10:56

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jemand der das tun möchte kann das aber in vermutlich deutlich bessere
    > Qualität ohne dabei erkannt zu werden.

    Die Hemmschwelle das wirklich zu tun wird mit Glass doch völlig herabgesetzt. Man hat die Garantie dass man unerkannt dabei bleibt, das ist bei ner Kamera oder Smartphone nicht der Fall. Da kann es auch mal ne Anzeige oder eine aufs Maul geben.

    Warum ist die Kamerafunktion überhaupt integriert wenn die deiner Meinung nach doch so unwichtig für das Gerät ist?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.14 10:57 durch deefens.

  17. Re: "Spanner"

    Autor: nykiel.marek 29.01.14 - 10:56

    Sicher doch. Solange man die Bilder nicht veröffentlicht ist auch das kein Problem. Warum sollte es auch einer sein?
    LG, MN

  18. Re: "Spanner"

    Autor: alwas 29.01.14 - 10:56

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niaxa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Cams die die Innenstadt überwachen
    >
    > Was für ein Vergleich... Kann die etwa auch Grossaufnahmen von mir machen
    > wenn ich beim Pinkeln auf der Toilette bin?

    oO Kinder.. natürlich wird keiner mit einer Glass dein Teil direkt ansehen, macht er doch jetzt auch nicht oder?? Stellt euch doch nicht dümmer als ihr seid!!

  19. Re: "Spanner"

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.14 - 10:58

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicher doch. Solange man die Bilder nicht veröffentlicht ist auch das kein
    > Problem. Warum sollte es auch einer sein?
    > LG, MN


    Das recht am eigenen bild und ton sagt dir was?

  20. Re: "Spanner"

    Autor: nykiel.marek 29.01.14 - 10:58

    Warum glaubst du, das irgendjemand das machen möchte? Siehst du dich wirklich so im Mittelpunkt des Universums?
    LG, MN

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. cargo support GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  4. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  2. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...
  3. (u. a. YI Überwachungskamera Dome 1080p Full-HD WLAN IP-Kamera Bewegungserkennung Nachtsicht für...
  4. (u. a. be quiet! Silent Base 801 Window Silver Tower-Gehäuse für 119,90€, Netgear XS505M...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
    Samsung QLED 8K Q800T im Test
    8K im Fernseher reicht nicht aus

    Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
    2. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt
    3. Smartphone Samsung will künftig auf Netzteile verzichten