1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Was ein PC für Windows…

Warum ein PC kein Vista braucht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum ein PC kein Vista braucht!

    Autor: Klaus Kotzmann 03.01.06 - 10:30

    Vista is eh Mist! (nT)

  2. Re: Warum ein PC kein Vista braucht!

    Autor: Silencer.c43 03.01.06 - 10:44

    Klaus Kotzmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vista is eh Mist! (nT)


    ^^ einen etwas qualifizierteren Kommentar hätte ich mir hier schon erhofft

  3. Re: Warum ein PC kein Vista braucht!

    Autor: KK 03.01.06 - 11:17

    Silencer.c43 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klaus Kotzmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vista is eh Mist! (nT)
    >
    > ^^ einen etwas qualifizierteren Kommentar hätte
    > ich mir hier schon erhofft


    Das ist wie bei jeden Windows, die Verpakung ist toll, beinhaltet aber nichts.

  4. Okay tolle verpackung, aber alternativ ?

    Autor: Boemer 03.01.06 - 11:42

    Tja das Problem aber ist das Windows (XP) versionen jedenfalls auf wesentlich mehr neue Hardware laufen als Linux, hab seit 1,5 Jahr ein neue Rechner mit 300 Gb SATA, 775 socket 3,2 Ghz P4, PCIe, 1Gigabit Lankarte, kein einzige Linux die sich dort installieren last.

    Entweder lauft der Live-CD, aber beim installieren findet er nur eine 128Gigabyte festplatte, oder wie beim Suse 9.x series, crash der schon beim laden der Kernel. Als ersatz fur die 1Gigabyte Lankarte die nicht unterstutzt wird, hab ich mal eine Realtek 10/100 Mbit Lankarte gekauft.

    Auf mein alte Rechner laufen Debian, Kubuntu und SimpleMepis ohne problemen....

    Also, kann man sagen das Windows nur schal und rauch ist, aber fur viele gibt es noch kein gescheite alternativ.....


    KK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist wie bei jeden Windows, die Verpakung ist
    > toll, beinhaltet aber nichts.


  5. Re: Warum ein PC kein Vista braucht!

    Autor: Bloody Mary 03.01.06 - 12:00


    Diesmal ist es schon anders, da man erstmals mit einer neuen Windows-Version wenger tun kann als mit der Vorgänger-Version (Stichwort : DRM), aber dafür hat man ja die tolle Aero-Oberfläche, die zum einem davon ablenkt und zum anderen eine neue GraKa erfordert!

  6. Re: echt?

    Autor: Tom2 03.01.06 - 14:08

    Hast du's schon getestet? Oder verwendest du noch DOS...


    Klaus Kotzmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vista is eh Mist! (nT)


  7. Re: Okay tolle verpackung, aber alternativ ?

    Autor: howy 03.01.06 - 14:22

    > Entweder lauft der Live-CD, aber beim installieren
    > findet er nur eine 128Gigabyte festplatte, oder
    > wie beim Suse 9.x series, crash der schon beim
    > laden der Kernel. Als ersatz fur die 1Gigabyte
    > Lankarte die nicht unterstutzt wird, hab ich mal
    > eine Realtek 10/100 Mbit Lankarte gekauft.

    Das kann nicht sein. Ich installiere schon seit Jahren die neusten SuSE Versionen auf Servern und Desktop Workstations von Dell, IBM und HP. Es gab NIE Probleme mit zu neuer Hardware, egal ob Fiberchannel oder Gigabitlan oder SCSI (mit den Treibern von IBM oder so) oder 64bit CPUs.

    Kann sich also nur um nen Schrottbrett handeln :-)

  8. Re: Okay tolle verpackung, aber alternativ ?

    Autor: Anonymer Nutzer 04.01.06 - 00:24

    howy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Entweder lauft der Live-CD, aber beim
    > installieren
    > findet er nur eine 128Gigabyte
    > festplatte, oder
    > wie beim Suse 9.x series,
    > crash der schon beim
    > laden der Kernel. Als
    > ersatz fur die 1Gigabyte
    > Lankarte die nicht
    > unterstutzt wird, hab ich mal
    > eine Realtek
    > 10/100 Mbit Lankarte gekauft.
    >
    > Das kann nicht sein. Ich installiere schon seit
    > Jahren die neusten SuSE Versionen auf Servern und
    > Desktop Workstations von Dell, IBM und HP. Es gab
    > NIE Probleme mit zu neuer Hardware, egal ob
    > Fiberchannel oder Gigabitlan oder SCSI (mit den
    > Treibern von IBM oder so) oder 64bit CPUs.
    >
    > Kann sich also nur um nen Schrottbrett handeln :-)

    Graz jetzt nimmst noch bisl andere Hardware und ja vielleicht traust dich ja auch an ein Notebook ran? :) Oder vielleicht mal ner ATI-Grafikkarte?

    Mal ernsthaft ich hatte mitn Windows nur dann Probleme wenn die Hardaware kaput ist. Defekte Sektore fehler im Ram sonst nie! Hardwaremäßig gesehn naja der treiber der mal beim start hing lies sich mit bootvis auch finden. Kann schon mal vorkommen.

  9. Re: Warum ein PC kein Vista braucht!

    Autor: Anonymer Nutzer 04.01.06 - 00:28

    Bloody Mary schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Diesmal ist es schon anders, da man erstmals mit
    > einer neuen Windows-Version wenger tun kann als
    > mit der Vorgänger-Version (Stichwort : DRM), aber
    > dafür hat man ja die tolle Aero-Oberfläche, die
    > zum einem davon ablenkt und zum anderen eine neue
    > GraKa erfordert!


    Tja drm eröffnet halt endlich übers Internet legal direkt sachen zu kaufen. Es gibt halt dafür keine andere Möglichkeit. Meine jüte. Is ja nich alles automatish drm geschützt -.-

  10. Re: Warum ein PC kein Vista braucht!

    Autor: Bloody Mary 04.01.06 - 12:40


    "Is ja nich alles automatish drm geschützt"

    Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann, oder?
    Schau dich dochmal bei den Download-Diensten um, da gibt es KEINEN ohne DRM, und mit Vista soll es dann ohne gehen? Mit VISTA wird dein PC so verdongelt, dass dir Hören & Sehen vergeht, im wahrsten Sinne!

  11. Re: Warum ein PC kein Vista braucht!

    Autor: blub 04.01.06 - 13:38


    > dass dir Hören & Sehen vergeht, im
    > wahrsten Sinne!

    Jup!
    Da is dann nix mehr mit 'Ich schau mal die Bilder von meiner DigiCam an und hör, was ich mit meinem Mikrofon aufgenommen hab'

    Da wird erst mehrfach geprüft, ob du das überhaupt darfst!

  12. Re: echt?

    Autor: ice98 04.01.06 - 14:06

    jo jeder zieht drüber her und später haben alle eh drauf !

    ich sach mal abwarten und schauen was dann kommt wenn dann mal kommt :)

    und dann wirds mit sicherheit auch tools geben die so einiges abschalten werden für die win spione

    jeder weis doch das egal was entwickelt wird nicht 100% ist und da wird das neue windows keine ausnahme machen im gegeteil um so mehr auf sicherheit geschaut wird und das mit der software verankert wird wirds eh (gehackt) danach ist ruhe am pc mir ist es eh egal original drauf ist ok aber ausspioniren las ich mich deshalp noch lange nicht und da bin ich nicht der einzige der so denkt

  13. Re: Okay tolle verpackung, aber alternativ ?

    Autor: Michael - alt 04.01.06 - 22:20

    Angeber. Du installierst also FCs. Und laufen die angeschlossenen Systeme etwa unter einem Linux? Zeig mir doch mal das SAN das das macht....


    howy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Entweder lauft der Live-CD, aber beim
    > installieren
    > findet er nur eine 128Gigabyte
    > festplatte, oder
    > wie beim Suse 9.x series,
    > crash der schon beim
    > laden der Kernel. Als
    > ersatz fur die 1Gigabyte
    > Lankarte die nicht
    > unterstutzt wird, hab ich mal
    > eine Realtek
    > 10/100 Mbit Lankarte gekauft.
    >
    > Das kann nicht sein. Ich installiere schon seit
    > Jahren die neusten SuSE Versionen auf Servern und
    > Desktop Workstations von Dell, IBM und HP. Es gab
    > NIE Probleme mit zu neuer Hardware, egal ob
    > Fiberchannel oder Gigabitlan oder SCSI (mit den
    > Treibern von IBM oder so) oder 64bit CPUs.
    >
    > Kann sich also nur um nen Schrottbrett handeln :-)


  14. Re: echt?

    Autor: Deamon_ 20.10.06 - 17:01

    Ein Salute auf deine Ehrlichkeit !
    So ist es:
    Vista´s Verbreitung hängt doch tatsächlich stark von diesem Aspekt ab:
    Wenn das Ding nicht kostenlos auf die Platte gebracht werden kann, wird es wohl sehr düster mit der Verbreitung aussehen.
    Es ist unglaublich wieviele Leute mit dieser Kostenlos Menthalität
    gibt.
    Die MS Preispolitik, ist aber auch zum kotzen ! ;-)
    Die Kohle die man in der Disco oder an den Fahrzeugtuningteilen ausgeben kann, an MS abschieben ?
    Nicht mit mir.... !

    Versteht mich nicht falsch oder mardert mich nicht deshalb:
    Wünschenswert wäre es, das MS endlich mal einen schier unüberwindlichen Kopierschutz mitliefern würde, damit endlich einmal die anderen BS/me eine Chance bekommen.

    Somit würde sich ein Gleichgewicht einpendeln und viele IT´ler hätten endlich einmal ein Chance - aufgrund der neuen Strukturen - wieder ihren Lebensunterhalt "normal" zu bestreiten.
    Weshalb meckern alle über DAU´S ?
    Mensch ! Ich bestreite meinen Lebensunterhalt mit diesen Menschen, es wäre schrecklich wenn es sie nicht mehr gebe. Der eine oder andere von euch, hat doch auch so ein paar Cent verdient, indem er einem DAU geholfen hat. Es ist doch schön wenn man gebraucht wird, oder nicht ? Wenn dabei auch ein paar Groschen abfallen, macht doch das ganze nur noch mehr Spaß.

    Bei so viel selbsternannten Windows Profis, kann man den Wald vor lauter Bäume nicht mehr sehen.
    Die "Geiz ist Geil" Menthalität erlaubt es alsbald, das die nette Putzfrau, von nebenan auch gleich mal die Server verwalten
    darf. Das glaubt ihr nicht ? Kein Problem. Ich glaubte dies bis zu dem Zeitpunkt als ich es selbst sah, auch nicht.
    Nun möchte ich keine Putzfrau diskriminieren.Die Firmen müssen sparen.
    Verständlich.

    Windows macht es nunmal auch möglich, das jeder User der einmal ein CD Rom Laufwerk eingebaut hat, daraufhin ein Profi ist.
    Das ist mein völliger Ernst.
    Also, was sollen diese Aussagen. Windows oder Linux oder Apple usw. usw.

    Es läuft folgendermaßen ab:
    Ist ein PC gut bestückt ;-) und das BS gut knackbar, gibt es keine Kritik. Nur Lob.

    Ist ein PC nicht für Vista geeignet und das Ding nicht kopierbar, wird die Kritik nicht auszuhalten sein.
    Frußt wird sich verbreiten, alle werden auf MS schimpfen.... bis dann doch die neue Hardware gekauft und das Ding doch irgendwie Schwarz installiert werden kann.
    Windows XP durchlief die selbe Phase ;-)

    Schönes WE und ärgert euch nicht all zu sehr darüber.

    Gruß













    ice98 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jo jeder zieht drüber her und später haben alle eh
    > drauf !
    >
    > ich sach mal abwarten und schauen was dann kommt
    > wenn dann mal kommt :)
    >
    > und dann wirds mit sicherheit auch tools geben die
    > so einiges abschalten werden für die win spione
    >
    > jeder weis doch das egal was entwickelt wird nicht
    > 100% ist und da wird das neue windows keine
    > ausnahme machen im gegeteil um so mehr auf
    > sicherheit geschaut wird und das mit der software
    > verankert wird wirds eh (gehackt) danach ist ruhe
    > am pc mir ist es eh egal original drauf ist ok
    > aber ausspioniren las ich mich deshalp noch lange
    > nicht und da bin ich nicht der einzige der so
    > denkt


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de