1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Reverse Engineering…

Musste gleich wieder an folgendes denken

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: hallihallo 29.01.14 - 18:40

    https://www.youtube.com/watch?v=iYWzMvlj2RQ

  2. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.01.14 - 22:31

    Nicht verwunderlich, dass mit so einem Kolergiker keiner zusammenarbeiten will. Und sowas färbt ja offensichtlich auch in der gesamten Community ab.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: hallihallo 29.01.14 - 22:59

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht verwunderlich, dass mit so einem Kolergiker keiner zusammenarbeiten
    > will. Und sowas färbt ja offensichtlich auch in der gesamten Community ab.

    Ja, Torvalds kann manchmal sauer werden, wie jeder andere Mench auch. Aber das keiner mit ihm zusammenarbeiten will ist nicht richtig. Es gibt genügend Hardware Hersteller wie insbesondere Intel oder AMD die sehr viel dazu beitragen, dass ihre Hardware gut vom Linuxkernel unterstüzt wird.

  4. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.14 - 09:56

    Na ja... Wenn zum Beispiel bei manchen Laptops der Lüfter unter Linux ausbleibt und das Gerät sich dann abschaltet, ist das meiner Meinung nach keine gute Hardwareunterstützung...

    ACPI scheint noch nie ein Standard gewesen zu sein...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: miauwww 30.01.14 - 10:47

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht verwunderlich, dass mit so einem Kolergiker keiner zusammenarbeiten
    > will. Und sowas färbt ja offensichtlich auch in der gesamten Community ab.

    Ja, man wird halt wütend, wenn die Hersteller alles geschlossen halten. Ich vermute ja, da hat oder hatte MS die Hand im Spiel.

  6. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.14 - 12:39

    Das haben die nicht nötig. Das Problem ist zum Beispiel, dass ACPI kein Standard ist.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: tendenzrot 30.01.14 - 14:46

    Ich vermute mal du meintest einen Choleriker. Sollte dem so sein, weißt du nicht nur nicht wie man das schreibt, sondern du weißt auch nicht was das ist.

    Das mit Torvalds niemand arbeiten möchte ist mir auch neu. Was wolltest du gleich sagen?

  8. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: irata 30.01.14 - 23:43

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht verwunderlich, dass mit so einem Kolergiker keiner zusammenarbeiten
    > will. Und sowas färbt ja offensichtlich auch in der gesamten Community ab.

    "Im positiven Sinn werden Choleriker als willensstark, furchtlos und entschlossen beschrieben."
    (de.wikipedia.org)
    Das klingt jetzt gar nicht so übel? ;-)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  2. IT-Systemkauffrau / -kaufmann m/w/d
    Stockmeier Holding GmbH, Bielefeld
  3. Software Consultant/IT Project Manager (m/w/d)
    ecovium GmbH, Neustadt, Düsseldorf, Pforzheim (Home-Office möglich)
  4. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration zur IT-Administration an den landkreiseigenen ... (m/w/d)
    Landratsamt Schweinfurt, Schweinfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 359,99€ (Release: 04.11.)
  2. (u. a. Cadet Edition für 8,99€ statt 39€, Together for Victory für 6,99€ statt 14,99€)
  3. (u. a. Commander Edition für 32,89€ statt 69€, Season Pass für 14,50€ statt 28€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT: Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt
Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT
Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt

Wir schrauben das Innenleben einer AVM Fritzbox 6660 Cable auseinander und vergleichen es mit dem einer aufgebohrten Refbox-Variante.
Eine Anleitung von Harald Karcher

  1. AVM Den Fritz!Repeater 1200 AX pimpen
  2. CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable
  3. AVM ISDN an der Fritzbox 7590 AX wird langsam verschwinden

Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

  1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
  2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
  3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren

Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden
Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro
Wie ich versuchte, autark zu werden

Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker - und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren.
Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell

  1. Fotovoltaik Solarzellen werden billiger und grüner
  2. Umweltschutz Swiss tankt bald klimaneutrales Kerosin
  3. Saubere Energie Strom aus dem Gewächshaus