1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bausatz zur Ausnutzung des WMF…

Ich rate als Notlösung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich rate als Notlösung...

    Autor: Man o man 03.01.06 - 13:20

    ...einfach mal sein Anti-Viren-Programm aktualisieren und fertig.

  2. Re: Ich rate als Notlösung...

    Autor: Hauke 03.01.06 - 13:29

    Man o man schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...einfach mal sein Anti-Viren-Programm
    > aktualisieren und fertig.
    >

    Das hilft auch nicht unbedingt.
    Das Testbild mit Schadcode von heise hat mein Kaspersky auch nicht sofort erkannt erst nach ca. 3 Stunden wurde es erkannt. Und ich weiß nicht wie oft andere Antivirenprogramme aktualisiert werden aber 3 Stunden kann schon sehr lange sein.
    (Kaspersky Antivirus hat stündliche Updates)

  3. Re: Ich rate als Notlösung...

    Autor: blub 03.01.06 - 13:59

    Dummschwätzer...

    Gibt genug Möglichkeiten, die AntiViren-Tools zu umgehen!


  4. Re: Ich rate als Notlösung...

    Autor: guest_55 03.01.06 - 18:03

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dummschwätzer...
    >
    > Gibt genug Möglichkeiten, die AntiViren-Tools zu
    > umgehen!
    >
    >
    Allgemeinste Methode anwenden funktioniert meistens.
    Voraussetzung: A)
    Alle können Browsereinstellung individuell bestimmen.
    Es ist was los mit Fax- und Bild_Dynamik(pseudo_dll).
    B) Seit Tagen geht mit pseudo_dll was.
    C)Die als Virus, Wurm oder Trojanisches Pferd aufgeladene
    Spy-Ware wieder löschen.
    (( Angriff benutzte bei mir eine Reihe von Programmiersprachen(SIC!) mit Bildwiedergabe
    und pseudo_dll-Dateien. ))

  5. Re: Ich rate als Notlösung...

    Autor: Michael - alt 04.01.06 - 22:06

    Wenn man ein gutes hat eben nicht. Es gibt nämlich nur endlich viele Möglichkeiten, ein Programm zu starten (API-Level, wenn Du weißt was das ist....) Und ein gutes Virenprogramm (ein Generisches) kann ohne Patternprüfung einen Schädling feststellen.... (Was die handelsüblichen aus Gewinnsucht deswegen nicht können wollen, weil sonst die Update-Abos nicht verkauft würden..... Wenn ich Dich wäre, würde ich mal weniger Andere der Dummschwätzerei beschuldigen und mich erst mal selbst informieren

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dummschwätzer...
    >
    > Gibt genug Möglichkeiten, die AntiViren-Tools zu
    > umgehen!
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund
  2. Datenanalystin / Datenanalyst (w/m/d) im gehobenen informationstechnischen Dienst
    Polizeipräsidium Reutlingen, Esslingen
  3. Agile Software-Tester (m/w/d)
    TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  4. Cloud Security Consult / Cloud Sicherheitsarchitekt (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...
  2. 20€
  3. 9,17
  4. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adventures: Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer
Adventures
Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer

Gattenmord auf dem Traumschiff in Overboard und Bären als Mafiosi in Backbone: Golem.de stellt die besten neuen Adventures vor.
Von Rainer Sigl

  1. The Medium im Test Nur mittel gruselig

Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
Netflix
Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
Von Peter Osteried

  1. Streaming Netflix beschließt Partnerschaft mit Steven Spielberg
  2. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
  3. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape