1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Weitere Details zu…

3.200 mAh

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3.200 mAh

    Autor: Endwickler 05.02.14 - 10:01

    Alles unter 16 Ah ist Quatsch.

  2. Re: 3.200 mAh

    Autor: RheinPirat 05.02.14 - 10:37

    Dafuq? 16'000 mAh?

    Soviel hat nicht mal mein fettester RC Akku der 8400 mAh hat.

    Und wie soll man bitte 16'000 mAh auf solch eine kleine grösse bekommen?

  3. Re: 3.200 mAh

    Autor: JackIsBlack 05.02.14 - 10:50

    Vermutlich meint er den Galaxy S5 Schlagbohrer :D

  4. Re: 3.200 mAh

    Autor: andi_lala 05.02.14 - 11:59

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie soll man bitte 16'000 mAh auf solch eine kleine grösse bekommen?
    Bis zum S7 oder S8 dürfte das schon drinnen sein. Da hat man dann ein 20" Smartphone, allerdings dürfte dann der Stromverbrauch auch etwas ansteigen, wegen der minimal größeren Display-Oberfläche.
    Allerdings wird man erst damit Touchwiz vollständig und ohne Einschränkungen nutzen können.

  5. Re: 3.200 mAh

    Autor: Lachser 05.02.14 - 19:53

    Warum bringen sie nicht einfach mal ein Gerät mit der Leistung des S2 (die reicht nämlich gerade noch) mit diesem 3'200 mAh Akku heraus?

    Ich denke das würden viele kaufen weil es dann endlich drei Tage halten würde.

  6. Re: 3.200 mAh

    Autor: andi_lala 05.02.14 - 21:09

    Ich schätze mal das Problem liegt eher daran, dass der Akku recht viel Platz einnimmt und man kein dickeres Smartphone machen möchte. Das S2 hat ein 4.3" Display + etwas rand mit einem 1650mAh. Ein 3200 mAh Akku hätte da wohl nicht Platz. Apple schafft es ja bei ihren Top-Modellen auch keinen besseren Akku (~1600 mAh) bei 4" unterzubringen. Ich schätze da müssen wir wohl auf nötige Durchbrüche bei der Akku-Technologie warten.

    Edit: Verlesen. Hab statt an die Leistung vom S2 an die Displaygröße gedacht ;)
    War halt ein langer Tag heute.

    Jedenfalls ist die CPU wohl kaum das Problem beim SmartPhone, da diese super effizient arbeitet und wohl auch stromsparender ist, als beim S2 (schon aufgrund des besseren Fertigungsprozesses). Das Problem ist das Display, das ist und bleibt der Hauptstromfresser. Je größer nun die SmartPhones werden umso ein größeres Display haben sie, was wiederum mehr Strom benötigt. Dafür allerdings können sie auch einen größeren Akku verbauen, was das Problem mehr als wettmacht. Einzige Alternative wäre ein größeres (bzw. dickeres) Smartphone trotz geringerer Displaygröße, aber sowas will anscheinend niemand, bzw. kann man ja auch einfach einen Zusatzakku umschnallen, dann wird das SmartPhone auch dicker und die Akkukapazität steigt enorm.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.14 21:14 durch andi_lala.

  7. Re: 3.200 mAh

    Autor: Rettungsschirm 06.02.14 - 09:32

    andi_lala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich schätze mal das Problem liegt eher daran, dass der Akku recht viel
    > Platz einnimmt und man kein dickeres Smartphone machen möchte. Das S2 hat
    > ein 4.3" Display + etwas rand mit einem 1650mAh. Ein 3200 mAh Akku hätte da
    > wohl nicht Platz. Apple schafft es ja bei ihren Top-Modellen auch keinen
    > besseren Akku (~1600 mAh) bei 4" unterzubringen. Ich schätze da müssen wir
    > wohl auf nötige Durchbrüche bei der Akku-Technologie warten.
    >
    > Edit: Verlesen. Hab statt an die Leistung vom S2 an die Displaygröße
    > gedacht ;)


    > War halt ein langer Tag heute.
    >
    > Jedenfalls ist die CPU wohl kaum das Problem beim SmartPhone, da diese
    > super effizient arbeitet und wohl auch stromsparender ist, als beim S2
    > (schon aufgrund des besseren Fertigungsprozesses). Das Problem ist das
    > Display, das ist und bleibt der Hauptstromfresser. Je größer nun die
    > SmartPhones werden umso ein größeres Display haben sie, was wiederum mehr
    > Strom benötigt. Dafür allerdings können sie auch einen größeren Akku
    > verbauen, was das Problem mehr als wettmacht. Einzige Alternative wäre ein
    > größeres (bzw. dickeres) Smartphone trotz geringerer Displaygröße, aber
    > sowas will anscheinend niemand, bzw. kann man ja auch einfach einen
    > Zusatzakku umschnallen, dann wird das SmartPhone auch dicker und die
    > Akkukapazität steigt enorm.

    Im Prinzip hast du Recht, aber ich behaupte mal dass trotz der 5,2 zoll Displaygroesse rine FullHd Auflösung die Akku Laufzeit um 25% länger machen würde, da die leuchtstaerke nicht so hoch muss um so feine Pixel zu durchdringen..

  8. Re: 3.200 mAh

    Autor: benji83 08.02.14 - 13:26

    Selbst ist der Mann :-)
    http://mugen.co/?r=1&data=mugenpower&gclid=CKOL5p7DvLwCFQgHwwodxScAKw
    Bin am ueberlegen ob ich nicht mein Droid4 in einen Ziegelstein der 3 Tage hält umrüste. Für das S3 gibt es z.B. eine 4600 mAh Erweiterung. Das Gerät wird halt unwesentlich dicker und schwerer, halt eine Sache der Prioitäten und eigenen Entscheidung. http://mugen.co/samsung/samsung-galaxy-s3/mugen-power-4600mah-extended-battery-for-samsung-galaxy-s3-with-battery-door.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.14 13:29 durch benji83.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SimplyTest GmbH, Nürnberg
  2. EUROIMMUN AG, Dassow
  3. Majorel Berlin GmbH, Berlin (Home-Office)
  4. Majorel Berlin GmbH, Berlin, Gütersloh, Wilhelmshaven, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 49,99€
  3. 14,99€
  4. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077