Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mainboards…

VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

    Autor: Golem.de 25.02.03 - 15:46

    VIA hat seine komplett mit aufgelöteten Prozessor gelieferten Mini-ITX-Mainboards um eine Variante mit 1-GHz-C3-Prozessor erweitert. Zwar wird der ebenfalls von VIA stammende Prozessor auf dem "VIA EPIA M10000" aktiv gekühlt, dank eines neuen Kühlkörpers mit integriertem Lüfter soll dies jedoch sehr leise vonstatten gehen.

    https://www.golem.de/0302/24160.html

  2. Re: VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

    Autor: Rohde 25.02.03 - 16:52

    Bei Alternate für 209 Euro verfügbar. Von den 25 dBA ist aber in der Produktbeschreibung nicht mehr viel zu lesen, wobei ich diese Angaben aber nicht für korrekt halte, da bereits in einer der letzten Ausgaben der c't zu lesen war, daß der beim Nehemiah-C3 verwendete Lüfter deutlich leiser ist als der Vorgänger.

    Produktbeschreibung von Alternate:
    Der VIA C3 Prozessor mit 1000 MHz verfügt über einen Lüfter und ist bereits fest auf dem Mainboard installiert und daher nicht austauschbar. Der 40-mm-Lüfter erzeugt im Betrieb einen Geräuschpegel von 2,9 Sone / 38,9 dBA. Die onboard AGP-Grafik nutzt zwischen 8 und 64 MB des Hauptspeicher als Grafikspeicher. Für die flüssige DVD-Wiedergabe ist ein MPEG2-Decoder-chip installiert. Der S/PDIF-Ausgang kann wahlweise zu einem Cinch-TV-Ausgang umgeschaltet werden. Der dritte und vierte USB-Port, beide FireWire-Ports, sowie der zweite serielle Port sind nur über optional erhältliche Adapterkabel nutzbar.

  3. Re: VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

    Autor: Özgür Demir 25.02.03 - 16:59

    1. Das Board gibt es schon länger in Deutschland zu kaufen und auch schon unter 200 Euro! (z.B. bei Bebensee)
    2. Die bei VIA haben schon den neuen Prozessor (Ich glaube "Nehemiah"), bei dem die FPU genau so schnell getaktet ist wie der Rest und nicht mit Hälfte wie bei der Ezra?
    Also wäre es doch interessanter wann das nächste Board mit dem neuen Kern kommen soll!

    Gruss
    Das Ö
    -------------------------------------
    wer rechtschreibfehler im text findet, darf diese behalten :)

  4. Re: VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

    Autor: CK (Golem.de) 26.02.03 - 07:42

    Özgür Demir schrieb:
    >
    > 1. Das Board gibt es schon länger in Deutschland
    > zu kaufen und auch schon unter 200 Euro! (z.B.
    > bei Bebensee)

    Seit wie lange denn etwa? Manche Hersteller warten mit Ankündigungen, bis die Produkte wirklich verfügbar sind. Danke für den Hinweis auf Bebensee, kannte ich noch nicht, dort wird das EPIA M10000 übrigens als neu gelistet, allerdings muss das nicht viel heißen.

    > 2. Die bei VIA haben schon den neuen Prozessor
    > (Ich glaube "Nehemiah"), bei dem die FPU genau
    > so schnell getaktet ist wie der Rest und nicht
    > mit Hälfte wie bei der Ezra?
    > Also wäre es doch interessanter wann das nächste
    > Board mit dem neuen Kern kommen soll!

    Ich vermute mal, dass VIA zur CeBIT 2003 mit entsprechenden Infos aufwarten wird. Den Prozessor hab ich etwa bei Alternate und Mix-Computer leider noch nicht ausmachen können.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  5. Re: VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

    Autor: Phino 26.02.03 - 13:29

    Hallo Christian,

    hier noch zwei Adressen die nicht so bekannt sind.
    1. zum einkaufen von itx - geschichten
    http://www.bauers.com (deutsche seite - sehr zuverlässig - selbst schon gekauft)
    Via EPIA M10000 Via Apollo CLE266 - 179,- €

    2. eine Seite, die sich mit leisen, möglichst lüfterlosen Rechner beschäfdtigt.
    http://www.fanless.de
    Dort steht auch, dass der 1GHz recht laut ist im Vergleich zu den älteren Boards, obwohl er gar nicht so viel Wärme produziert (Testberichte)

  6. Re: VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

    Autor: Tim Hasch 26.02.03 - 17:38

    Hi, wer sich dafür interessiert, kann mal hier schauen:
    http://shop.mini-itx.de, da gibt's auch passende Gehäuse
    für das Board.

  7. Re: VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

    Autor: Henri 04.03.03 - 12:20

    Dann doch lieber ein Pegasos PPC-Board...

  8. Re: VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

    Autor: Steffen 06.03.03 - 09:56

    Hat schon jemand das Board mit SUSE Linux getestet?
    Übrigens beit www.tragant.de für 133,90 zu haben.

  9. Re: VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

    Autor: phino 06.03.03 - 16:59

    Schau mal hier:
    http://www.fanless.de/jetson/EPIA10000/index_html
    Der Typ schreibt, dass vor allem DVD nur vernümftig unter WinXP läuft nicht Linux nicht Win9x

    An sonsten die Preise bei Tragant sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand. Ausserdem nur für Händler.

    Phino

  10. Re: VIA liefert Mini-ITX-Mainboard mit 1-GHz-C3-CPU

    Autor: Anony Maus 17.03.03 - 13:05

    > Dann doch lieber ein Pegasos PPC-Board...
    Folgende Punkte sprechen dagegen:
    - Deutlich größer.
    - Deutlich teurer.
    - Deutlich mehr Fehler, daher wurden von Genesi auch nur 400 oder so hergestellt.
    - Da es nicht mehr hergestellt wird, kann mans auch nicht kaufen ;-)
    - PPC Architektur. Auf x86 gibts auch für Linux mehr Programme.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA GmbH & Co. KGaA, München
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. IcamSystems GmbH, Leipzig
  4. netvico GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 53,99€ statt 69,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
      Android
      Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

      Interne Dokumente sollen Aufschluss über das künftige Finanzierungsmodell für die Google-Apps geben: Demnach will Google von den Herstellern je nach Region und Pixeldichte bis zu 40 US-Dollar pro Android-Gerät verlangen. Wer Chrome und die Google-Suche installiert, soll Ermäßigungen bekommen.

    2. Google: Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
      Google
      Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos

      Nutzer von Googles Pixel-Smartphones berichten von Problemen mit nicht abgespeicherten Fotos. Nachdem sie eine Aufnahme gemacht haben, taucht diese manchmal gar nicht in der Galerie auf oder nur das Thumbnail. Ursache des Problems könnte die HDR-Funktion sein.

    3. e*message: Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage
      e*message
      Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage

      Dietmar Gollnick ist Chef von e*message, einem Pager-Funkbetreiber, der unter anderem Ärzte und Feuerwehrleute über Notfälle benachrichtigt. Vor dem Landgericht Braunschweig verklagt er Apple, da diese mit iMessage einen Dienst mit zu ähnlichem Namen anbieten.


    1. 15:23

    2. 13:48

    3. 13:07

    4. 11:15

    5. 10:28

    6. 09:02

    7. 18:36

    8. 18:09