Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mainboards…

SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: Golem.de 13.05.03 - 11:08

    Der Chipsatz- und Grafikchiphersteller Silicon Integrated Systems (SiS) hat heute mit der Auslieferung seines bereits zur CeBIT 2003 angekündigten Athlon-XP-Chipsatzes SiS748 begonnen. Dieser unterstützt den mit dem Athlon XP 3200+ eingeführten 200/400-MHz-Systembus.

    https://www.golem.de/0305/25465.html

  2. Re: SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: PTX 13.05.03 - 15:04

    Ich verstehe das alles irgendwie nicht ganz. Ich habe Asus A7V333, chipsatz KT333, und da kann ich auch 200MHz einstellen sogar ein stück mehr, also wenn ich genug schnelle Speicher hätte ( zZ. DDR333 ) könnte ich den Athlon 3200+ glaube ich auch einsetzen. Und ich brauche keinen KT400 oder sogar KT600 zu haben. Einzige was fehlen würde ist die automatische erkennung von Prozessor im BIOS; aber dazu werden die bestimmt ein BIOS Update rausbringen ...

    Die frage ist ob es mit dem KT333 auch stabil wäre ...

  3. Re: SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: Gangrulez 13.05.03 - 15:32

    Da hast du einen Denkfehler.
    Der KT333 Chip deines Boards unterstützt folgende FSB 200, 266 und 333.
    200 für die AMD Duron die auf 100 MhZ laufen. Die Athlon XP bis 2400+ bis 3000+ laufen auf 133 Mhz und die ab 2500+ auf 166 Mhz. Du musst die Mhz Zahl immer doppeln.
    Ab dem 3200+ brauchst du ein Board was FSB 400 unterstützt Also demanch 200 Mhz und net FSB 200. Hoffe dem geholfen zu haben. Dieser Prozessor läuft dann definitiv nicht auf deinem Board.

    Gang

  4. Re: SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: Gangrulez 13.05.03 - 15:34

    Sorry hab mich vertippt.
    Die XP bis 2400+ laufen auf 133 Mhz also FSB 266 und die ab 2500+ auf FSB 333 also 166 MhZ

  5. Re: SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: PTX 13.05.03 - 15:47

    Kein Denkfehler

    ich KANN 200MHz einstellen, jetzt laufe ich auf 133MHz (FSB 266) speicher auf 166MHz (4:5)

    ich kann auf 166MHz einstellen (FSB333) Speicher müsste ich auf 1:1 einstellen weil ich nur DDR333 habe, aber da gibt es im BIOS auch möglickeit auf 200MHz das Ding einzustellen, das wäre FSB 400 aber da musste ich neue DDR400 Speicher kaufen.

  6. Re: SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: Gangrulez 13.05.03 - 15:52

    Laut Asus hat dieses Board noch nicht mal eine FSB 333 Unterstützung !
    http://www.asuscom.de/prog/spec.asp?lansg=07&m=a7v333#

  7. Re: SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: chojin 13.05.03 - 15:52

    PTX schrieb:
    > ich KANN 200MHz einstellen, jetzt laufe ich auf
    > 133MHz (FSB 266) speicher auf 166MHz (4:5)

    Du würdest aber aller Wahrscheinlichkeit gnadenlos den PCI- und AGP-Bus übertakten, und auch der Northbridge werden die 200MHz nicht gefallen, deren Kühlung ist teilweise schon für 133MHz unterdimensioniert.

  8. Re: SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: PTX 13.05.03 - 16:07

    PCI und AGP bestimmt nicht, weil das läuft bei FSB 200/266/333/400 (100/133/166/200 MHz)immer auf der selben Frequenz, wenn du übertaktest zum beispiel von 133 auf 140 oder 150 dann steigt auch AGP und PCI aber bei 166 ist die wieder normal (ich glabue 33MHz ist normal, aber das errinere ich mich nicht genau) ...

    mit dem Northbridg ...da musste ich schon aufpassen ... aber wenn es bei FSB333 normal läuft ... muss ich mal ausprobieren, viellaicht wenn main 2100+ zu langsam wird ...

  9. Re: SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: RATM 13.05.03 - 16:21

    Das muss ein Druckfehler sein. Ich errinnere mih noch mein A7V333 speziel wegen des 333er Supports gekauft zu haben und es ist im BIOS und Handbuch ja auch vorgesehen. Es war damals eines der ersten mit 333er Unterstuetzung.

    RATM

  10. Re: SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: PTX 14.05.03 - 08:05

    Korrektur,
    ich habe es zu Hause nachgeprüft,

    ab 166MHz (FSB 333) bis 227? MHz( FSB >450 ) steigt auch PCI Taktfrequenz immer weiter,
    bie 200MHz(FSB400) läuft PCI schon auf 40MHz statt 33Mhz(normal bei 100,133,166 MHz)

  11. Re: SiS liefert SiS748-Chipsatz für Athlon XP 3200+ aus

    Autor: Marc o 05.06.03 - 10:16

    40MHz Pci-bus sind definitiv zu viel.(bustreiber total übertacktet ! )
    der nägste sprung sind 66MHz PCI aber dass können nicht alle PCI karten.
    da währen die 40MHz aber "unter-tacktet" - also auch essig ;-)

    tut mir leid aber die 200MHz=FsB400 kannst du mit dem board vergessen.
    (es sei denn du hast ein VapoChill gehäuse oder ähnliches ;-)

    cu Marc

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, München, Schwielowsee
  2. dreisechzig ITC GmbH, Dreieich
  3. LahrLogistics GmbH, Lahr
  4. d.velop Life Sciences GmbH, Gescher

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€
  2. 80,90€ + Versand
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
        Graue Flecken
        Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

        Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

      2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
        Störung
        Google Kalender war weltweit ausgefallen

        Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

      3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
        Netzbau
        United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

        United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


      1. 18:14

      2. 17:13

      3. 17:01

      4. 16:39

      5. 16:24

      6. 15:55

      7. 14:52

      8. 13:50