1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mainboards…

Corsair: DDR-Speichermodul mit 1GByte und CAS-2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Corsair: DDR-Speichermodul mit 1GByte und CAS-2

    Autor: Golem.de 10.08.04 - 11:08

    Der kanadische Speicheranbieter Corsair hat ein DDR400-Speichermodul mit Produktnamen "XMS 3200 speed" vorgestellt, das sich durch eine kurze CAS-Latency von 2 bei einer Kapazität von 1 GByte auszeichnet. Das XMS 3200 speed soll das bisher schnellste 1-GByte-Modul seiner Art sein.

    https://www.golem.de/0408/32887.html

  2. Re: Corsair: DDR-Speichermodul mit 1GByte und CAS-2

    Autor: Wie ist das eigentlich? 10.08.04 - 14:23

    Ich bin kein Hardware-Experte, also verhaut mich nicht gleich :-)

    Mich würde mal interessieren, ob die großen Chips (512 MB, 1 GB) standardmäßig ECC oder etwas vergleichbares eingebaut haben. Bei den kleinen Chips war ECC nicht ganz so wichtig wegen der geringeren Wahrscheinlichkeit fehlerhafter Bits. Aber bei den großen Chips muss man ja eigentlich ständig damit rechnen, dass irgendein Bit aus der Reihe tanzt.

    Wie schaut's aus?

  3. Re: Corsair: DDR-Speichermodul mit 1GByte und CAS-2

    Autor: drmaniac 10.08.04 - 15:11

    ganz kurz : nein haben die nicht ;)

    ich bin mal auf den Preis gespannt, ich hab jetzt für ein 1GB DDR400 Modul 165 Euro gezahlt (www.norskit.de)... und hab 3 davon auf meinem Mainboard :D nette Sache... eine Ramdisk mit 1 GB in die automatisch nach dem booten oft benötigte Soft kopiert wird und in der auch die Temp files z.B. vom Internetbrowser abgelegt werden (Spuren sind 100% weg nach reboot ;) und auch Doom3 läuft jetzt ohne Probleme mit deaktiviertem Swapfile :)

    Undich wollts nicht glauben, aber der Einlogprozess mit anschliessenden Start der Anwendungen hat sich verschnellert...

    More RAM RUlez ;)

  4. Re: No ECC

    Autor: :) 10.08.04 - 15:23

    Je größer der Speicher, umso wahrscheinlicher tritt ein Fehler auf.
    Man müsste wissen, ob wenigstens intern auf Fehler überprüft wird.

  5. Re: Corsair: DDR-Speichermodul mit 1GByte und CAS-2

    Autor: 557 12.08.04 - 15:06

    ECC hat nichts mit der Grösse des Moduls zu tun. ECC steht für "Error Correction Code" (siehe auch http://www.computer-woerterbuch.de/index.php?id=suchen&comDB=woerterbuch&suchen=ECC). Vereinfacht gesagt handelt es sich dabei um ein Verfahren, dass Fehler im Memory korrigiert. Entsprechende Module werden primär in Servern und High-end-Workstations eingesetzt.

  6. Re: Corsair: DDR-Speichermodul mit 1GByte und CAS-2

    Autor: Smørebrød 01.10.04 - 12:02

    Yo du Held, das ist denen schon klar.Aus deren Argumentation geht hervor, dass sie es verstanden haben und wissen wollten, ob es nich mehr Sinn macht, bei den bald normalen 1 Gbyte großen Chips ECC zu standartisieren, da deren Meinung nach ein großer Chip bzw viele Daten fehleranfälliger sind.

    Aber Danke für die Aufklärung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, Augsburg
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  3. RWE AG, Essen
  4. ARTHEN Kommunikation GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  3. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
    Azure Active Directory
    Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

    Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
    Von Martin Loschwitz

    1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
    2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne