1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola ROKR E2 - Musik-Handy auf Linux…

War iTunes nur eine Seifenblase?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War iTunes nur eine Seifenblase?

    Autor: Tekl 04.01.06 - 10:49

    Hi,

    scheinbar ist beim ROKR V2 nun kein iTunes mehr dabei. War das ROKR V1 das erste und letzte Handy mit iTunes? Naja, mal sehen was Apple da selber nächsten Dienstag bringt.

  2. Re: War iTunes nur eine Seifenblase?

    Autor: appleqw 04.01.06 - 11:01

    Tekl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    >
    > scheinbar ist beim ROKR V2 nun kein iTunes mehr
    > dabei. War das ROKR V1 das erste und letzte Handy
    > mit iTunes? Naja, mal sehen was Apple da selber
    > nächsten Dienstag bringt.

    iTunes IST eine Seifenblase sowieso!

  3. Re: War iTunes nur eine Seifenblase?

    Autor: Tekl 04.01.06 - 11:13

    > iTunes IST eine Seifenblase sowieso!

    Nun, für ein Handy kann ich nicht sprechen, aber die Desktop-Version am Mac ist für mich die beste Player-Software. Vorher habe ich Foobar2000 und Winamp am PC eingesetzt. Für iTunes/Windows war mein PC aber leider etwas zu schwach ausgerüstet. Endlich kann auch jeder 'Depp' sein Wunschlied finden, wenn wir mal abends zusammensitzen. Vorher musste ich immer dabei sein und zeigen wie's geht.



  4. Re: War iTunes nur eine Seifenblase?

    Autor: PPP 04.01.06 - 11:23

    Tekl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War das ROKR V1 das erste und letzte Handy
    > mit iTunes?

    Gute Frage. Das iTunes war am E1 das einzige was halbwegs überzeugen konnte - auch wenn ich die Übertragung nur per Datenkabel dämlich finde.

  5. Re: War iTunes nur eine Seifenblase?

    Autor: itunes benutzer 04.01.06 - 17:13

    also ich finde itunes nach wie vor den besten musikplayer.

    die Bedienung ist kinderleicht und nachvollziehbar, da hab ich
    wirklich noch nichts kompletteres gesehen. Man kann damit
    z.b. einfach konvertieren und brennen, schön die Playlisten
    verwalten (auch am ipod) und hat eine sehr schön Visualisierung zur
    Musik. Alles in einem: sinnig zusammengesetzt, wie auch im MacOs zu finden. Bevor irgendwas etwas kommt, ich war mac user und bin nu seit ein paar Jahren auf win unterwegs.

    Was genau findest du den an itunes so seifenblasig? Gut, das
    Handy hat gefloppt, das is richtig ;)




    appleqw schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tekl schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hi,
    >
    > scheinbar ist beim ROKR V2 nun
    > kein iTunes mehr
    > dabei. War das ROKR V1 das
    > erste und letzte Handy
    > mit iTunes? Naja, mal
    > sehen was Apple da selber
    > nächsten Dienstag
    > bringt.
    >
    > iTunes IST eine Seifenblase sowieso!
    >


  6. Re: War iTunes nur eine Seifenblase?

    Autor: Tekl 04.01.06 - 17:40

    itunes benutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was genau findest du den an itunes so
    > seifenblasig? Gut, das
    > Handy hat gefloppt, das is richtig ;)

    Naja, ich meinte auch iTunes auf Handy. Seifenblase deswegen, weil es ja schon in Version 2 wieder verworfen wurde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  3. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  4. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London, Swindon (Großbritannien)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,90€
  2. (aktuell u. a. EA-Aktion (u. a. FIFA 20 für 14,50€), Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V...
  3. 224,19€ (bei lego.com)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de