1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nagual Dance mit Kinect: Tanz…

Alle Vorurteile über Kinect bestätigt!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle Vorurteile über Kinect bestätigt!

    Autor: motzerator 17.02.14 - 10:34

    Ich habe es ja gleich gewusst: Am Ende taugt so eine Gesten-Steuerung
    eben doch nur für Aerobic Spiele.

    Ich mag ja ein ziemliche "Zappelphilip" sein, aber so vor meiner Konsole
    herum zu tanzen, wäre mir einfach zu bescheuert und dann wird man für
    die Bewegung auch noch mit Lärm und Gedudel bestraft.

    Die sollen lieber innovative Sachen für die Konsolen erfinden, beispiels-
    weise eine 3D Brille wie Okulus Rift, damit ich meine Feinde besser
    sehen kann. Ich will töten und nicht tanzen.

    <Fantasie-Mod>
    Wenn das Kinect wenigstens wie in Tron funktionieren würde und man
    damit seine Feinde auf den Raster holen könnte, um sie dann in Gears
    of War zu Fleischbällchen zu verarbeiten, das wäre mal eine Innovation.
    Am besten mit einem portablen Modul für den Spontaneinsatz unterwegs
    und Speicher für mindestens 10 Deppen.
    </Fantasie-Mod>

  2. Re: Alle Vorurteile über Kinect bestätigt!

    Autor: Natchil 17.02.14 - 11:35

    Für so was wie Oculus Rift ist die Kinect einfach zu ungenau, egal wie genau sie sagen es ist.
    Es kommt mir da vor als legen die da einen weichmachungsfilter drüber, wie bei der Maus das die smother sein soll.
    Würde man die Bewegungen 1:1 übertragen, würde alles zittern.
    Und bei der Kinect will ich z.b Waffen 1:1 steuern können, mit der Kinect wird es nicht gehen.
    Dann lieber so was in der Art wie die Razer Hydra, dann hat man wenigstens was in der Hand.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (w/m/d) Applikationsbetrieb
    Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Demand Manager (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Ingolstadt, Wolfsburg, Leinfelden-Echterdingen
  3. Netzwerk-Ingenieur / Netzwerk-Architekt im Geschäftsbereich SD-WAN
    T&A SYSTEME GmbH, Hattingen
  4. IT-Systemarchitekt (m/w/d) Windows / Linux Server
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Ingolstadt, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
Zum Tod von Sir Clive Sinclair
Der ewige Optimist

Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
Ein Nachruf von Martin Wolf

  1. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
  2. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall
  3. Future Insight Prize 2021 US-Forscher wollen Plastikmüll in Nahrungsmittel verwandeln

IT-Weiterbildung: Notwendige Modernisierung
IT-Weiterbildung
Notwendige Modernisierung

Nach den IT-Ausbildungsberufen sollen nun die Weiterbildungen reformiert werden. Das ist auch dringend nötig, weil bislang nur wenige ITler sie machen.
Von Peter Ilg

  1. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?
  2. AWS Neues Entwicklungszentrum von Amazon in Dresden
  3. Zertifikatskurse in der IT "Hauptsache, die Bewerbungsmappe ist dick"