1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panasonic: 5 und 6 Megapixel mit…

Batterien? Ja sind die noch zu retten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Batterien? Ja sind die noch zu retten?

    Autor: Sparfuchs 05.01.06 - 11:27


    Die aktuellen Lithium-Ionen-Akkus in den kleinen Knipskisten sind genial. Hervorragende Laufzeit, schnell aufgeladen, gute Haltbarkeit.

    Wie kann man nur bei neuen Modellen wieder ins Batterie-Zeitalter zurückfallen? Dazu noch AA.
    Da können die anderen Funktionen die Besten aller Zeiten sein.

    Ich würde diese Kameras nicht kaufen.


  2. Re: Batterien? Ja sind die noch zu retten?

    Autor: MrSpott 05.01.06 - 11:56

    Sparfuchs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie kann man nur bei neuen Modellen wieder ins
    > Batterie-Zeitalter zurückfallen? Dazu noch AA.
    Prima, endlich was im Format gängiges und nicht jedes Modell mit neuen Akkus und Ladegeräten.
    Ich sehe eher den Vorteil. Meine gute alte Immerdabeiknipse hat auch 4 AA zellen und das ist gut so.

  3. Re: Batterien? Ja sind die noch zu retten?

    Autor: Rittter 05.01.06 - 12:35

    Super Trendwende!

    Hab so viel AA-Akkus in NiCd und NiMH plus passende Ladegeräte und freu mich über jedes Gerät das diesen quasi-Standard unterstützt!

    Oder findet "Sparfuchs" es etwa gut sich jedes Jahr nen neuen LiIo-Akku kaufen zu müssen (teuer vom Hersteller versteht sich) weil die Dinger nicht wirklich ne lange Lebensdauer haben?!

    Ich würde ausschließlich Kameras mit AA's kaufen.
    (Hab selbst auch schon eine;-)




    Sparfuchs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Die aktuellen Lithium-Ionen-Akkus in den kleinen
    > Knipskisten sind genial. Hervorragende Laufzeit,
    > schnell aufgeladen, gute Haltbarkeit.
    >
    > Wie kann man nur bei neuen Modellen wieder ins
    > Batterie-Zeitalter zurückfallen? Dazu noch AA.
    > Da können die anderen Funktionen die Besten aller
    > Zeiten sein.
    >
    > Ich würde diese Kameras nicht kaufen.
    >
    >


  4. VARTA Varta 15 Minute Charge & Go

    Autor: vartavarta 06.01.06 - 00:17

    man kann doch 2 von den "VARTA 15 Minute Charge & Go" nehmen und super ist :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Stuttgart
  2. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
  3. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  4. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag