1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telegram: Der wertlose Krypto-Contest

Schmutzkampagne?

  1. Beitrag
  1. Thema

Schmutzkampagne?

Autor: b6nb3a 28.02.14 - 16:13

Ich bin überrascht, über die Vielzahl der immer gleichen Anschuldigungen. Interessant finde ich andere Dinge:

- Der Quellcode des Clients ist offenlegt. Der "Teil" welcher fehlt, ist die Server Software. Da Telegram ohne den Server zum chatten genutzt werden kann, dürften auch jene die dem Server nicht vertrauen beruhigt sein.

- Auch wurde von Telegram bisher auf jede! der Anschuldigungen reagiert und mit fachkundigen Antworten öffentlich kommuniziert. Selbst in den verlinkten Blogposts haben die Entwickler reagiert und geantwortet, nicht nur wie im Artikel geschrieben durch eine Erweiterung der FAQ. Auf die gesamten Antworten auf Coupris wird gar nicht eingegangen. Es lohnt sich nicht nur die Blog-Posts zu lesen, sondern auch die Kommentare.

- Auf Bitten und Hinweis von einem der Kritiker, Coupris, hat Telegram die Dokumentation der Programmierung wesentlich erweitert und verbessert.

- Wer die Verschlüsselung knackt erhält 200000 $. Das ist richtig. Richtig ist auch, das in der gegenwärtigen Form des Contests etliche Angriffsszenarien nicht durch den Contest abgedeckt werden. Doch wenn es darum geht zu beweisen, dass das Protokoll unsicher ist, niemand hindert irgendjemanden daran die entsprechenden Untersuchungen anzustellen.

- Damit zum letzten Punkt: Es wurden bereits Lücken in Telegram gefunden. Diese wurden unabhängig vom Contest gefunden und, oh Wunder, mit 100000 $ belohnt. Die Fehler wurden sofort von Telegram korrigiert. Also zählt wohl das Argument, dass der Contest nur sehr eingeschränkt funktionieren würde nicht wirklich. Denn Telegram scheint sich der Verantwortung der Verschlüsselung bewusst zu sein, genauso wie möglichen Bugs. (Berichtet von http://techcrunch.com/2014/02/24/telegram-saw-8m-downloads-after-whatsapp-got-acquired/ und https://telegram.org/blog/crowdsourcing-a-more-secure-future)

Ich würde mir von mancher anderer Software wünschen, dass sie so Transparent sind. Auch würde ich mir wünschen, dass viele Softwareanbieter sich dermaßen bemühen, eine Software bugfrei und sicher zu halten.

Und seid euch sicher: Wenn dieses Protokoll geknackt ist und nicht mehr repariert werden kann, bin ich der letzte der Telegram verteidigt oder weiter nutzt. Auch die Kritik ist durchaus berechtigt und begrüßenswert, aber bitte berichtet doch vollständig, wie z.B. das eben auch Bugs außerhalb des Bountyprogramms mit größeren Summen honoriert wurden und auch gefixt werden. Denn niemand behauptet es sei ein fehlerfreies Programm. Absolute Sicherheit gibt es sowieso nicht und niemals.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Schmutzkampagne?

b6nb3a | 28.02.14 - 16:13
 

Re: Schmutzkampagne?

bernd71 | 28.02.14 - 16:24
 

Re: Schmutzkampagne?

jayrworthington | 28.02.14 - 16:35
 

Re: Schmutzkampagne?

bernd71 | 28.02.14 - 16:37
 

Re: Schmutzkampagne?

-.- | 28.02.14 - 17:29
 

Re: Schmutzkampagne?

bernd71 | 28.02.14 - 17:55
 

Re: Schmutzkampagne?

b6nb3a | 28.02.14 - 16:37
 

Re: Schmutzkampagne?

grorg | 28.02.14 - 16:42
 

Re: Schmutzkampagne?

b6nb3a | 28.02.14 - 16:47
 

Die Links sagen was von EINEM...

Yes!Yes!Yes! | 03.03.14 - 15:45
 

OT: Rechtschreipunk

der_wahre_hannes | 03.03.14 - 00:17
 

Re: Schmutzkampagne?

frostbitten king | 28.02.14 - 16:45
 

Re: Schmutzkampagne?

b6nb3a | 28.02.14 - 16:55
 

Re: Schmutzkampagne?

frostbitten king | 28.02.14 - 17:01
 

Re: Schmutzkampagne?

b6nb3a | 28.02.14 - 17:08
 

Re: Schmutzkampagne?

frostbitten king | 28.02.14 - 17:16
 

Re: Schmutzkampagne?

b6nb3a | 28.02.14 - 17:19
 

Re: Schmutzkampagne?

frostbitten king | 28.02.14 - 17:24
 

Re: Schmutzkampagne?

b6nb3a | 28.02.14 - 17:31
 

Re: Schmutzkampagne?

frostbitten king | 28.02.14 - 18:05
 

Re: Schmutzkampagne?

Trockenobst | 28.02.14 - 18:10
 

Re: Schmutzkampagne?

frostbitten king | 28.02.14 - 19:03
 

Re: Schmutzkampagne?

chris m. | 28.02.14 - 17:10
 

Re: Schmutzkampagne?

b6nb3a | 28.02.14 - 17:18
 

Re: Schmutzkampagne?

mnementh | 28.02.14 - 17:22
 

Re: Schmutzkampagne?

b6nb3a | 28.02.14 - 17:25
 

Re: Schmutzkampagne?

mnementh | 28.02.14 - 17:32
 

Re: Schmutzkampagne?

b6nb3a | 28.02.14 - 17:38
 

Re: Schmutzkampagne?

Trockenobst | 28.02.14 - 18:13
 

Re: Schmutzkampagne?

violator | 28.02.14 - 19:10
 

Re: Schmutzkampagne?

Moe479 | 01.03.14 - 04:33
 

Re: Schmutzkampagne?

a user | 01.03.14 - 05:22
 

Re: Schmutzkampagne?

Anonymer Nutzer | 01.03.14 - 07:26
 

Re: Schmutzkampagne?

DerGoldeneReiter | 01.03.14 - 13:28
 

Re: Schmutzkampagne?

a user | 03.03.14 - 14:43
 

Re: Schmutzkampagne?

frostbitten king | 01.03.14 - 13:59
 

Re: Schmutzkampagne?

a user | 03.03.14 - 10:07
 

Re: Schmutzkampagne?

DerGoldeneReiter | 03.03.14 - 12:56
 

Re: Schmutzkampagne?

monkeybrain | 03.03.14 - 15:23
 

Re: Schmutzkampagne?

DerGoldeneReiter | 03.03.14 - 19:43
 

Re: Schmutzkampagne?

monkeybrain | 03.03.14 - 20:40
 

Re: Schmutzkampagne?

migerh | 03.03.14 - 21:31
 

Re: Schmutzkampagne?

monkeybrain | 03.03.14 - 22:23
 

Re: Schmutzkampagne?

DerGoldeneReiter | 03.03.14 - 22:35
 

Re: Schmutzkampagne?

migerh | 04.03.14 - 07:12
 

Re: Schmutzkampagne?

frostbitten king | 04.03.14 - 12:57
 

Re: Schmutzkampagne?

DerGoldeneReiter | 03.03.14 - 22:13

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  2. PULSION Medical Systems SE - GETINGE Group, Feldkirchen bei München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. PTV Group, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 25,99€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
    Geforce RTX 3080
    Wir legen die Karten offen

    Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

    1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
    2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
    3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

    MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
    MX 10.0 im Test
    Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

    Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Argand Partners Cherry wird verkauft