1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rocket Internet: Samwer…

Unterschied zu busticket.de oder fernbusse.de?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied zu busticket.de oder fernbusse.de?

    Autor: AlexanderSchäfer 02.03.14 - 13:08

    Also die Idee scheint mir jetzt nicht so neuartig zu sein, dass man behaupten kann, dass sie selber darauf gekommen sind. Letztendlich wird es aber wahrscheinlich so laufen, dass man jede Internetseite erfolgreich kopieren kann, wenn man das nötige Geld für Werbekampagnen hat. Schade eigentlich, dass sie ihre Ressourcen nicht für wirklich neue Konzepte nutzen, aber der Erfolg scheint ihnen ja Recht zu geben.

  2. Re: Unterschied zu busticket.de oder fernbusse.de?

    Autor: karlheinz 02.03.14 - 13:35

    Ist doch immer das gleiche mit Rocket Internet. Gute Ideen hatten die noch nie, nur viel Kohle um echt Innovationen zu verdrängen und sich immer weiter breit zu machen. Und naja, sie sind die einzigen in De die sich trauen ab und an mal ein Risiko einzugehen...

  3. Re: Unterschied zu busticket.de oder fernbusse.de?

    Autor: Funky303 02.03.14 - 14:26

    Aus dem "Wer sind wir" Link von Klickbus...


    [QUOTE]
    Mit Rocket Internet wird KlickBus von dem weltweit größten und erfolgreichsten Internet-Inkubator unterstützt, der neben Zalando, Groupon International und eDarling zahlreiche erfolgreiche Internetunternehmen auf der ganzen Welt aufgebaut hat.
    [/QUOTE]

    Naja, größenwahnsinnig sind sie ja zum Glück nicht.

  4. Re: Unterschied zu busticket.de oder fernbusse.de?

    Autor: s.Daniel 02.03.14 - 19:54

    Da gibts noch mehr http://www.busliniensuche.de/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Manager (m/w/d) EMEA Data Center & IT Operations (m/w/d)
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. IT-Anwendungs- und Systembetreuer (m/w/d)
    Starcke GmbH & Co. KG, Melle
  3. Systems Architect / DevOps Engineer (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  4. Systementwickler Schwerpunkt Cyber Security (m/w/d)
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 10‑Core CPU 16‑Core GPU 16GB 1 TB SSD für 2.749€ - ab...
  2. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 16GB 512GB SSD 14-Core-GPU für 2.249 Euro - Liefertermin "04...
  3. (u. a. Samsung Q80A (2021) 50 Zoll QLED für 749€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  1. Greenpeace Umweltverbände fordern Werbeverbot für Öl- und Gaskonzerne
  2. Akut Vorsorge gegen Überflutungen mit neuem digitalen Werkzeug
  3. Forschung Weiße Farbe für den Klimaschutz

Datenschutz: Google weiß fast alles - aber nicht über mich
Datenschutz
Google weiß fast alles - aber nicht über mich

Die E-Mail, der Browser, die Suchmaschine: alles von Google - das muss nicht sein. Wie ich seit 15 Jahren ohne Google lebe und warum das wichtig ist.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. Klage Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
  2. Android Google senkt weitere Play-Store-Gebühren
  3. Silifuzz Google sucht und findet per Fuzzing CPU-Fehler

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen