Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RaptorX - Durchsichtige Festplatte…

Ich hab den längsten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hab den längsten...

    Autor: Unwichtig 05.01.06 - 11:49

    Wirklich originelle Mods brauchen keine vorgebastelte Hardware. Das ist was fuer Spielekinder mit zu viel Geld. Genauso unsinnig wie die ganzen Autotuner. Dennoch sind mir die Kinder dann doch noch lieber. Durch Ihr Verhalten setzen Sie nicht auch noch das Leben anderer aufs Spiel...

  2. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: JTR 05.01.06 - 12:15

    Unwichtig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wirklich originelle Mods brauchen keine
    > vorgebastelte Hardware. Das ist was fuer
    > Spielekinder mit zu viel Geld. Genauso unsinnig
    > wie die ganzen Autotuner. Dennoch sind mir die
    > Kinder dann doch noch lieber. Durch Ihr Verhalten
    > setzen Sie nicht auch noch das Leben anderer aufs
    > Spiel...

    A) Die Platte sieht geil aus. Leider aber auch schon fast zu schade zum verbauen.

    B) Raptor HDs haben schon ihren Sinn mit ihren Zugriffszeiten, aber sicher nicht für Spielekinder.

    C) Wenn es nicht auf den Preis schlägt, ist mir es auch Wurst wie meine HD im Inneren des PCs aussieht. Nur wie schon bei Punkt A erwähnt, ich finde das Teil fast schon zu schade um im inneren zu verbauen. Als externe HD wär sie auch ein Blickfang, denn ich so gerne auf mein Bürotisch stellen würde. Das hat aber nix mit den längsten haben wollen zu tun. Nur brauche ich keine HD mit der Raptorleistung. Ok, ich hätte nix dagegen wenn alle Harddisks bei gleichbleibenden Preis irgendwann mal solche Leistungen erbringen würden.

  3. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: Turry 05.01.06 - 12:21

    > Wirklich originelle Mods brauchen keine
    > vorgebastelte Hardware. Das ist was fuer
    > Spielekinder mit zu viel Geld.

    Ob es einen Sinn ergibt, sollte jeder für sich selbst entscheiden.



    > wie die ganzen Autotuner. Dennoch sind mir die
    > Kinder dann doch noch lieber. Durch Ihr Verhalten
    > setzen Sie nicht auch noch das Leben anderer aufs
    > Spiel...


    Finde den Beitrag viel zu pauschal und unreflektiert. Einzelne Extreme sollten nicht auf alle übertragen werden.

  4. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: Unwichtig 05.01.06 - 12:29

    > Finde den Beitrag viel zu pauschal und
    > unreflektiert. Einzelne Extreme sollten nicht auf
    > alle übertragen werden.

    Also ich sehe da schon gewisse Zusammenhaenge.
    a) Man macht den PC schoen, damit man all die Weiber bekommt und
    b) Man macht den PC schneller, damit man den anderen zeigen kann, wer der bessere ist

    8o)

  5. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: Lala 05.01.06 - 12:29

    Unwichtig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wirklich originelle Mods brauchen keine
    > vorgebastelte Hardware. Das ist was fuer
    > Spielekinder mit zu viel Geld. Genauso unsinnig
    > wie die ganzen Autotuner. Dennoch sind mir die
    > Kinder dann doch noch lieber. Durch Ihr Verhalten
    > setzen Sie nicht auch noch das Leben anderer aufs
    > Spiel...

    Dann schraub mal deine Festplatte um, du großer Hengst...

  6. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: kangaroo 05.01.06 - 12:32


    > a) Man macht den PC schoen, damit man all die
    > Weiber bekommt und

    Seit wann denn interessieren sich Weiber für den PC :)

  7. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: Lala 05.01.06 - 12:35

    Unwichtig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Finde den Beitrag viel zu pauschal und
    >
    > unreflektiert. Einzelne Extreme sollten nicht
    > auf
    > alle übertragen werden.
    >
    > Also ich sehe da schon gewisse Zusammenhaenge.
    > a) Man macht den PC schoen, damit man all die
    > Weiber bekommt und
    > b) Man macht den PC schneller, damit man den
    > anderen zeigen kann, wer der bessere ist

    Wie überall im Leben. Früher schraubte man am Mofa/Auto, heute am PC. ;)
    In den Club geht man auch mit schickeren Klamotten als sonst. Nur Leute, die da nicht mithalten können/wollen, sehen darin ein Problem. Aber im Grunde gehts sie doch einen feuchten an, was andere machen. Aber motzen und mosern ist bei diesen Lebens- & Spaßverweigerern ja in.

  8. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: SJanssen 05.01.06 - 12:41

    Für den PC nicht, aber für den Mac ;-)
    Also was lernen wir daraus? Wer Weiber abschleppen will, muss sich nen Mac kaufen. ;-)

    Sven

  9. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: SJanssen 05.01.06 - 12:42

    b) ich weiß nicht, ich kaufe mir nen schnelleren Computer, damit ich meine Arbeiten schneller erledigen kann. .. A R B E I T E N.
    Unglaublich, aber wahr. Es gibt Menschen die machen das mit so einem Teil und verdienen dadurch sogar Ihre Brötchen.

    Zu a) sage ich nur ... *vogelzeig*

    Sven

  10. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: Unwichtig 05.01.06 - 12:45

    > Wie überall im Leben. Früher schraubte man am
    > Mofa/Auto, heute am PC. ;)
    > In den Club geht man auch mit schickeren Klamotten
    > als sonst. Nur Leute, die da nicht mithalten
    > können/wollen, sehen darin ein Problem. Aber im
    > Grunde gehts sie doch einen feuchten an, was
    > andere machen. Aber motzen und mosern ist bei
    > diesen Lebens- & Spaßverweigerern ja in.

    Oh, da fuehlt sich wer personlich angegriffen. Sorry, das wollte ich nicht :-/
    Ich finde eben nur, dass ein solches verhalten wie oben beschrieben so ziemlich das Individuum Mensch vor ein paar Millionen Jahren wiederspiegelt. Haben wir das in der heutigen Zeit, in der wir doch schon einiges dazugelert haben, wirklich noch noetig?

  11. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: wm 05.01.06 - 13:12

    SJanssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für den PC nicht, aber für den Mac ;-)
    > Also was lernen wir daraus? Wer Weiber abschleppen
    > will, muss sich nen Mac kaufen. ;-)
    >
    > Sven

    ich hab zwar einen Mac aber wenn man bei Frauen gut ankommen möchte erzählt man denen besser nichts von Computern im allgemeinen. Eine durchsichtige Festplatte ist für nette Mädchen so interessant wie eine neue Hartwachspolitur


  12. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: Cipher 05.01.06 - 13:40


    > oben beschrieben so ziemlich das Individuum Mensch
    > vor ein paar Millionen Jahren wiederspiegelt.


    Hier sollte sich mal jemand mit der Menscheitsgeschichte auseinandersetzen.

  13. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: JTR 05.01.06 - 14:09

    Unwichtig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Finde den Beitrag viel zu pauschal und
    >
    > unreflektiert. Einzelne Extreme sollten nicht
    > auf
    > alle übertragen werden.
    >
    > Also ich sehe da schon gewisse Zusammenhaenge.
    > a) Man macht den PC schoen, damit man all die
    > Weiber bekommt und
    > b) Man macht den PC schneller, damit man den
    > anderen zeigen kann, wer der bessere ist

    Oweh, ich hoffe das war höchst satarisch gemeint und nicht ernst. Kein Weib das ich kenne interessiert sich für schöne PCs (und sonst muss er eh von Apple sein). Und du glaubst es nicht, es gibt tatsächlich Leute die schnelle Zugriffszeiten bei Harddisk bei ihrer Arbeit brauchen (Filme schneiden etc.).

  14. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: der lange hans 05.01.06 - 14:12


    Jetzzt frage ich mich halt wiue du aus ner hundsgewöhnlichen HD ein Fenster-Mod modden willst. Ohne staubfreien Reinraum mein ich und Equipment für vermutlich 500.000 EUR.

  15. Keine Peile?

    Autor: lolr 05.01.06 - 14:30

    der lange hans schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ohne staubfreien Reinraum mein ich und
    > Equipment für vermutlich 500.000 EUR.


    Wusste garnicht, dass es auch NICHT staubfreie Reinräume gibt. Tnx für die Info. Du kennst dich in der Branche wohl aus.

  16. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: Laura 05.01.06 - 15:21

    wm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SJanssen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Für den PC nicht, aber für den Mac ;-)
    >
    > Also was lernen wir daraus? Wer Weiber
    > abschleppen
    > will, muss sich nen Mac kaufen.
    > ;-)
    > > Sven
    >
    > ich hab zwar einen Mac aber wenn man bei Frauen
    > gut ankommen möchte erzählt man denen besser
    > nichts von Computern im allgemeinen. Eine
    > durchsichtige Festplatte ist für nette Mädchen so
    > interessant wie eine neue Hartwachspolitur
    >
    >


    Hartwachspolitur? Erzähl mir mehr davon!!

  17. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: Bibabuzzelmann 05.01.06 - 15:30

    Laura schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hartwachspolitur? Erzähl mir mehr davon!!

    Benutzt man die zum Enthaaren der Beine ? *g

  18. Re: Ich hab den längsten...

    Autor: Llort 05.01.06 - 17:29

    Bibabuzzelmann schrieb:

    > Benutzt man die zum Enthaaren der Beine ? *g
    >


    Kein LOL?? Vorsatz fürs neue Jahr? ;)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen
  4. über Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 5,95€
  3. (-67%) 17,99€
  4. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55