1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac-mini-Klon für Core Duo…

Gott!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gott!!

    Autor: micha_der_erste 08.01.06 - 12:11

    Warum zum Teufeöl sind die Designer von AOpen so bescheuert, dass sie nichtmal mit einer Vorlage (macmini) ein schönes Design hinbekommen???

  2. Brotdose!!

    Autor: lol0r 08.01.06 - 12:43

    micha_der_erste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum zum Teufeöl sind die Designer von AOpen so
    > bescheuert, dass sie nichtmal mit einer Vorlage
    > (macmini) ein schönes Design hinbekommen???


    100% FULL ACK!!!

    Meine Brotdose is schöner. Lolz

  3. Re: Gott!!

    Autor: geiz_ist_scheiße 08.01.06 - 12:53

    micha_der_erste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum zum Teufeöl sind die Designer von AOpen so
    > bescheuert, dass sie nichtmal mit einer Vorlage
    > (macmini) ein schönes Design hinbekommen???

    Weil's billig sein soll???

  4. Re: Gott!!

    Autor: kross 08.01.06 - 13:52

    geiz_ist_scheiße schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Weil's billig sein soll???
    >

    ich finde das vorgängermodell schon nicht billig, bzw.günstig.

    http://www.minitechnet.de/cebop_scope_01.html

    599,- € - 40 GB ATA, DVD/CD-RW, Celeron M 360J (1,4 GHz)
    749,- € - 40 GB ATA, DVD-Brenner, Pentium M 740 (1,73 GHz)
    959,- € - 100 GB ATA, DVD-Brenner, Pentium M 750 (1,86 GHz)

  5. Re: Gott!!

    Autor: Tilman Baumann 09.01.06 - 00:16

    geiz_ist_scheiße schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > micha_der_erste schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum zum Teufeöl sind die Designer von AOpen
    > so
    > bescheuert, dass sie nichtmal mit einer
    > Vorlage
    > (macmini) ein schönes Design
    > hinbekommen???
    >
    > Weil's billig sein soll???

    Muss ja nicht gleich billig aussehen.

    Damit werden die kein Erfolg haben. Wer bereit ist solche Nachteile zu eine Beige-Box hinzunemen will ein Schmuckstueck und keine Tupperware.

  6. Re: Gott!!

    Autor: theroots 09.01.06 - 14:01

    micha_der_erste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum zum Teufeöl sind die Designer von AOpen so
    > bescheuert, dass sie nichtmal mit einer Vorlage
    > (macmini) ein schönes Design hinbekommen???


    Habe ich allerdings auch gedacht!!
    Wer nicht mal richtig kopieren kann, der ist schon zu bedauern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Elektroniker für Informations- und Systemtechnik (m/w/d)
    SWB Bus und Bahn, Bonn
  2. (Senior) PMO Mitarbeiter (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  4. Netzwerkadministrator*in Operational Technology
    SCHOTT AG, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...
  3. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen