Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S5 im Test: Smartphone mit Finger…

Display

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Display

    Autor: McCoother 20.03.14 - 12:30

    Das Display ist doch, was soll man daran noch groß verbessern? Mehr Helligkeit, weniger Stromverbrauch vielleicht. Dazu kein spiegelndes Display. Aber bitte nicht mehr Pixel..

  2. Re: Display

    Autor: expat 20.03.14 - 12:38

    Es gab doch grad irgendwo einen Vergleich beim Oppo. Es soll noch bisschen smoother aussehen, aber für Upgrader vom Full HD ist es nichts.

    Wer aber viel Ebooks liesst mit kleiner Schrift, der dürfte sich über jeden Pixel mehr freuen. Oder wer Virtual Deskops verwendet. Anwendungszenarien für Notwendigkeit von mehr Pixel gibts immer. Nur nicht für alle notwendig.

  3. Re: Display

    Autor: McCoother 20.03.14 - 12:41

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gab doch grad irgendwo einen Vergleich beim Oppo. Es soll noch bisschen
    > smoother aussehen, aber für Upgrader vom Full HD ist es nichts.
    >
    > Wer aber viel Ebooks liesst mit kleiner Schrift, der dürfte sich über jeden
    > Pixel mehr freuen. Oder wer Virtual Deskops verwendet. Anwendungszenarien
    > für Notwendigkeit von mehr Pixel gibts immer. Nur nicht für alle notwendig.

    Mehr als 300 ppi sieht man doch eh nicht..

  4. Re: Display

    Autor: tomtomme 20.03.14 - 12:45

    ja aber echt mal.
    was soll denn eine noch höhere pixeldichte bringen außer noch mehr Prozessorbeladung / stromverbrauch???
    Mein xperia ray hat 300ppi und auch da kann ich beim besten willen keine pixel sehen, selbst wenn ich mit der nase davorkleb.
    dieser ganze megapixelhype von kameras hat für Otto-Normal schon beim erreichen von spätestens 10 MP kaum mehr sinn gemacht, außer das sich damit wunderbar immer größere speicherkarten verkaufen ließen. Jetzt fängt das ganze bei displays auch noch an... lol

  5. Re: Display

    Autor: expat 20.03.14 - 12:46

    Wie gesagt, bei kleiner Schrift und entsprechenden Anwendungen.

  6. Re: Display

    Autor: tomtomme 20.03.14 - 13:06

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie gesagt, bei kleiner Schrift und entsprechenden Anwendungen.

    nenn mir eine praxistaugliche anwendung bitte.
    - Ebooks profitieren doch nicht, wenn man schon bei 300 ppi kein pixel mehr sieht. Oder kannst du das genauer erklären wieso die von etwas unsichtbarem profitieren sollen?
    - Und virtual desktops mit 1080p auf 5 zoll sind doch kaum sinnvoll zu benutzen - wie soll das gehen? da wird man ständig reinzoomen müssen? Mehr pixel verkleinern alles noch mehr.

    sorry verstehe deine argumentation 0.

  7. Re: Display

    Autor: LH 20.03.14 - 13:24

    tomtomme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > expat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie gesagt, bei kleiner Schrift und entsprechenden Anwendungen.
    >
    > nenn mir eine praxistaugliche anwendung bitte.
    > - Ebooks profitieren doch nicht, wenn man schon bei 300 ppi kein pixel mehr
    > sieht. Oder kannst du das genauer erklären wieso die von etwas unsichtbarem
    > profitieren sollen?

    Er sprach von sehr kleinem Text.
    Da können mehr Pixel durchaus nützlich sein. Sehen tut man den Unterschied bei sehr feinen Elementen durchaus.

    > - Und virtual desktops mit 1080p auf 5 zoll sind doch kaum sinnvoll zu
    > benutzen - wie soll das gehen? da wird man ständig reinzoomen müssen? Mehr
    > pixel verkleinern alles noch mehr.

    Natürlich verkleinert sich alles. Aber bei Übersichten ist es dennoch nützlich, den Desktop im ganzen zu sehen.
    Bei Geräten wie dem Galaxy Note wäre es dank Stift zudem dennoch bedienbar.

  8. Re: Display

    Autor: LH 20.03.14 - 13:26

    tomtomme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein xperia ray hat 300ppi und auch da kann ich beim besten willen keine
    > pixel sehen, selbst wenn ich mit der nase davorkleb.

    Dann hast du einen Sehfehler. Wenn ich bei einem LCD nahe herangehe, auch solchen mit 400dpi, kann ich sogar die Gitterstruktur zwischen den Pixeln genau ausmachen.

    Bei größerer Entfernung kann ich Pixel immer noch erkennen, wenn die Elemente fein genug und mit ausreichendem Kontrast sind.
    Meist verhindert Alpha Aliasing dies, jedoch ist das nicht immer eine Option, vor allem wenn die Elemente bewusst extrem fein sein sollen.

  9. Re: Display

    Autor: expat 20.03.14 - 13:27

    Thanks.

    Wie gesagt - man muss es benötigen. Ansonsten wäre das S4 ausreichend.

  10. Re: Display

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 13:27

    Kenne nicht eine. Virtual Desktops? Ich arbeite als Admin in einem Systemhaus mit vielen vielen anderen, die gerade gelacht haben als ich gefragt habe wer das gerne am Handy machen möchte. Soll jetzt nicht beleidigend oder so sein, aber scheinbar gehörst du zu den mehrmehrmehr Leuten die sich auch früher gefreut haben wenn CS 999FPS angezeigt hat und alles darunter schlecht war + die Tatsache eines 70Hz Monitors xD. Zumindest kommts mir so vor.

  11. Re: Display

    Autor: expat 20.03.14 - 13:28

    Um mal schnell in Citrix sich in die Firmenumgebung einzuloggen und schnell mal was nachschauen. Ist mir schon mehr als einmal passiert. ich mache aber solche Dinge eher am Tablet als am Handy, das gebe ich zu.

  12. Re: Display

    Autor: U$er 20.03.14 - 13:30

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomtomme schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein xperia ray hat 300ppi und auch da kann ich beim besten willen keine
    > > pixel sehen, selbst wenn ich mit der nase davorkleb.
    >
    > Dann hast du einen Sehfehler. Wenn ich bei einem LCD nahe herangehe, auch
    > solchen mit 400dpi, kann ich sogar die Gitterstruktur zwischen den Pixeln
    > genau ausmachen.
    >
    > Bei größerer Entfernung kann ich Pixel immer noch erkennen, wenn die
    > Elemente fein genug und mit ausreichendem Kontrast sind.
    > Meist verhindert Alpha Aliasing dies, jedoch ist das nicht immer eine
    > Option, vor allem wenn die Elemente bewusst extrem fein sein sollen.

    hammer, erst informieren dann posten.
    oder hast dich auf der seite versehen? bei bild darfst du sowas posten.

  13. Re: Display

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 13:30

    Was für ne Schriftgröße ist das dann? -50? Und dann nimmt man ne Lupe ums wieder erkennen zu können? Klar kann man für alles ne Rechtfertigung finden, jedoch jemanden die Sinnhaftigkeit darzulegen scheint, wie wir hier sehen, sehr schwer zu sein bei manchen Dingen.

  14. Re: Display

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 13:36

    Mal schnell was nachschauen muss ja auch nen Grund haben. Wenn ich also auf nen Terminalserver gehe um was nach zu sehen, mache ich das eben weil ich dafür eine Anwendung benötige... sag ich jetzt mal so. Und Anwendungen zu steuern alla veröffentlichtem Outlook oder restlichem Office, an einem Handy mit rund um die 5 Zoll will sich glaub keiner antun. In ne Dokumentenverwaltung zu gehen ok lass ich mir noch eingehen aber sonst?

    Es geht ja nicht nur darum, einen Grund zu finden warum die höhere Pixeldichte in irgendeiner Art Sinn macht. Es geht darum, ob es Sinn genug macht, ein Display so zu produzieren und vorher zu entwickeln. Kosten/Nutzenfaktor eben. Das S5 ist kein Businessgerät. Es bietet zwar viele Businessmöglichkeiten, jedoch ist es für den breiten Markt gedacht.

  15. Re: Display

    Autor: LH 20.03.14 - 13:38

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für ne Schriftgröße ist das dann?

    Da das Display hochauflösender wird, bleibt es schlicht eine reguläre Große in Pixel, die Schrift wird nur kleiner.
    Auch sehr kleine Schriften kann man gut erkennen, das ist aber auch kein Geheimnis.

    Wenn du ein Problem damit hast, dann ist das sicher kein Nutzen für dich. Andere können damit etwas anfangen, und nutzen es dann auch gerne.

  16. Re: Display

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 13:49

    Ich glaube es war einfach zu verstehen was ich damit meinte. Eine kleinere Schrift ist dem Empfinden nach eben kleiner. Und die Masse ist eben nicht darauf aus, auf einem 4-5 Zoll Bildschirm 20 DinA4 Blätter nebeneinander ansehen zu wollen ohne Scrollen zu müssen und das in perfekter Schärfe. Das S5 ist ein Massentaugliches Gerät. Nix für Sonderlesehochbegabteneinsatztruppen. Einfach nur ein Gerät was die breite Masse kaufen soll.

  17. Re: Display

    Autor: regiedie1. 20.03.14 - 13:55

    Ich erkenne bei meinem LG G2 mit 424 dpi auf 5,2" FullHD auch die Pixel. Nur weil Du's nicht sehen kannst, sind nicht alle anderen Idioten.

  18. Re: Display

    Autor: Themenzersetzer 20.03.14 - 14:06

    Aber nur, wenn du es 1cm vor die Augen hältst.

  19. Re: Display

    Autor: ikso 20.03.14 - 14:17

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich erkenne bei meinem LG G2 mit 424 dpi auf 5,2" FullHD auch die Pixel.
    > Nur weil Du's nicht sehen kannst, sind nicht alle anderen Idioten.

    Und stört dich das?

  20. Re: Display

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 14:28

    Nenn mir mal die Entfernung bei der du Pixel erkennst und sag mir bitte auch was du auf dem Display dabei ansiehst.

    *Blöder Witz... Aber sollte es sich dabei um ein Viereck drehen, ist das nicht der eine große Pixel xD."

    Ich kann beim N5 beim besten Willen keine Pixel sehen. Dabei betrachte ich jetzt mal ein PDF ein Bild, dass ich mit dem N5 geschossen habe, Google.de, aktuelles Threema Icon und Sony Xperia Z Live Wallpaper. So nah kann ich gar nicht ans Display das ich da nen Pixes erkennen würde. Und nein ich habe sehr gute Augen und bekomme das auch immer wieder gesagt. Jedenfalls kann ich da so nah ran wie ich will. Da schält eher mein Auge auf unscharf als, bevor ich da Pixel sehe.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

  1. IT-Arbeit: Was fürs Auge
    IT-Arbeit
    Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.

  2. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  3. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.


  1. 09:01

  2. 14:28

  3. 13:20

  4. 12:29

  5. 11:36

  6. 09:15

  7. 17:43

  8. 16:16