1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufgedruckt: O2 verschickt Router mit…

E-Ink Display am Router ...

  1. Beitrag
  1. Thema

E-Ink Display am Router ...

Autor: Dadie 21.03.14 - 17:57

Der WPA Schlüssel klebt ja heute nicht selten auf dem Router direkt drauf. Eigentlich ist das ja Kundenfreundlich, vergisst man es einmal kann man einfach auf dem Gerät nachschauen wie der Schlüssel genau lautet. Und genau dieser Vorteil ist es auch, der begründet wieso so wenige Leute ihren WPA Schlüssel ändern.

Ich denke genau an solchen Punkten könnte ein E-Ink Display seine Stärken ausspielen. Der aktuelle WPA Schlüssel wird dann einfach immer am E-Ink Display dargestellt und verschwindet deswegen auch nicht selbst wenn das Gerät keinen Strom mehr hat.

Man könnte das sogar mit einem "Generate New Key"-Button kombinieren, der einem einen neuen WPA Schlüssel generiert, im Router einrichtet und auf dem Display anzeigt. Den WPA Schlüssel könnte man dann auch mit einem Barcode Maschinenlesbar machen was das Einrichten von etwa Smartphones um einiges vereinfachen würde.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

E-Ink Display am Router ...

Dadie | 21.03.14 - 17:57
 

Re: E-Ink Display am Router ...

McFarmar | 21.03.14 - 18:16
 

Re: E-Ink Display am Router ...

nille02 | 21.03.14 - 18:22
 

Re: E-Ink Display am Router ...

robinx999 | 21.03.14 - 19:06
 

Re: E-Ink Display am Router ...

Kampfmelone | 21.03.14 - 19:16
 

Re: E-Ink Display am Router ...

robinx999 | 21.03.14 - 19:20
 

Re: E-Ink Display am Router ...

nille02 | 21.03.14 - 20:42
 

Re: E-Ink Display am Router ...

robinx999 | 22.03.14 - 08:06
 

Re: E-Ink Display am Router ...

serra.avatar | 22.03.14 - 09:15
 

Re: E-Ink Display am Router ...

robinx999 | 22.03.14 - 09:19
 

Re: E-Ink Display am Router ...

der kleine boss | 21.03.14 - 19:21
 

Re: E-Ink Display am Router ...

Galde | 21.03.14 - 19:39
 

Re: E-Ink Display am Router ...

der kleine boss | 21.03.14 - 19:40
 

Re: E-Ink Display am Router ...

Anonymer Nutzer | 21.03.14 - 21:20
 

Re: E-Ink Display am Router ...

Dadie | 21.03.14 - 19:09
 

Re: E-Ink Display am Router ...

robinx999 | 21.03.14 - 19:16
 

Re: E-Ink Display am Router ...

gollumm | 21.03.14 - 19:31
 

Re: E-Ink Display am Router ...

der kleine boss | 21.03.14 - 19:33

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 35,99€
  2. 39,99€
  3. 37,49€
  4. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Pick-up: Rivian baut Ford den Elektrobaukasten
    Pick-up
    Rivian baut Ford den Elektrobaukasten

    Rivian will Ford den Elektrobaukasten liefern, während der Autohersteller die Karosserie und die Innenausstattung zur Verfügung stellt.

  2. Karlsruhe: Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE
    Karlsruhe
    Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE

    Die ersten 5G-Antennen von 1&1 Drillisch wurden gesichtet und begutachtet. United Internet setzt hier von Anfang an auf einen chinesischen Hersteller.

  3. Umweltprämie: Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat
    Umweltprämie
    Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat

    Da die staatliche Erhöhung der Umweltprämie auf sich warten lässt, gewähren Hyundai und Renault Käufern den Herstelleranteil schon jetzt. Bei Hyundai-Fahrzeugen gibt es insgesamt 8.000, bei Renault 6.000 Euro Abzug.


  1. 08:34

  2. 08:19

  3. 07:48

  4. 07:24

  5. 11:38

  6. 10:35

  7. 10:11

  8. 13:15