1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloudspeicher: Google greift…

Re: Ohne Delta-Update nach wie vor benachteiligt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne Delta-Update nach wie vor benachteiligt

    Autor: Schattenwerk 25.03.14 - 20:30

    Da leider Dropbox der einzig große Anbieter mit einem echten Delta-Update (wenn auch nur auf 4MB-Paket-Basis) ist, sehe ich hier leider keinen so großen Anreiz zu Google zu wechseln.

  2. Re: Ohne Delta-Update nach wie vor...

    Autor: Rost 25.03.14 - 20:51

    SpiderOak. Im Gegensatz zu Dropbox nicht nur gefühlte, sondern echte Verschlüsselung, preislich günstiger und flexibler. Letzteres heißt aber auch: nicht so bequem/einfach.

  3. Re: Ohne Delta-Update nach wie vor benachteiligt

    Autor: TrudleR 25.03.14 - 20:56

    Ich werde demnächst von MS zu Google wechseln.

    Aber für "schnell abrufbereite, wichtige" Files nutze ich nach wie vor Dropbox. Hab da auch einiges an Speicher durch Freunde anwerben + HTC Handy.

    Dropbox ist meines Empfindens schon das Beste, aber halt einiges teurer als die Anderen.

  4. Re: Ohne Delta-Update nach wie vor...

    Autor: Nephtys 25.03.14 - 23:01

    Rost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SpiderOak. Im Gegensatz zu Dropbox nicht nur gefühlte, sondern echte
    > Verschlüsselung, preislich günstiger und flexibler. Letzteres heißt aber
    > auch: nicht so bequem/einfach.

    Aber erheblich teurer als Google Drive.

    Und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung kann man nachrüsten. Wobei Google natürlich noch den Nachteil hat, dass es keine differentiellen Uploads zulässt... wird aber bestimmt mal kommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Project Manager Apptio (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  2. (Senior) Software Entwickler C# (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Darmstadt
  3. Embedded-Softwareentwickler*- in (w/m/d) Linux Kernel / Bootloader
    Guntermann & Drunck GmbH, Siegen
  4. Bereichs-Informationssicherh- eitsbeauftragte*r (m/w/d) in der Stabstelle Sicherheit der Feuerwehr ... (m/w/d)
    Stadt Köln Berufsfeuerwehr, Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
    Neue Editionen von Koch Films
    David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

    Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
    Von Peter Osteried

    1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
    2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
    3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

    Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
    Nach Datenleck
    Hausdurchsuchung statt Dankeschön

    Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
    Von Moritz Tremmel

    1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
    3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt