1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: Lieferengpässe bei der…

@golem: muß es eigentlich sein,...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem: muß es eigentlich sein,...

    Autor: so-Nie 09.01.06 - 20:02

    ... dass in diesem "Forum" ein Haufen 12-Jähriger (geschätzt nach der Qualität der "Kommentare") zu fast jedem beliebigen Thema 20-30 unbedeutende und zum Teil unverschämte Postings loslassen darf?
    Das Lesen der Kommentare ist aufgrund dieser gelangweilten Sprößlinge, die zu allem ihren Senf dazustreichen müssen, eine Qual.
    Ändert was daran und legt diesen niveaulosen Sumpf trocken, bevor der Ruf eurer informativen Seite Schaden nimmt.
    Danke vorab!

  2. Re: @golem: muß es eigentlich sein,...

    Autor: Bibabuzzelmann 09.01.06 - 23:01

    so-Nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... dass in diesem "Forum" ein Haufen 12-Jähriger
    > (geschätzt nach der Qualität der "Kommentare") zu
    > fast jedem beliebigen Thema 20-30 unbedeutende und
    > zum Teil unverschämte Postings loslassen darf?
    > Das Lesen der Kommentare ist aufgrund dieser
    > gelangweilten Sprößlinge, die zu allem ihren Senf
    > dazustreichen müssen, eine Qual.
    > Ändert was daran und legt diesen niveaulosen Sumpf
    > trocken, bevor der Ruf eurer informativen Seite
    > Schaden nimmt.
    > Danke vorab!


    Hey, du kannst doch den Leuten nicht ihren Spielplatz nehmen und wenn du nur die News selber liest, dann können dich auch nicht die 12 Jährigen belästigen :)
    Gefällt auch sicher nicht jedem, was du so hier schreibst ^^

  3. Re: @golem: muß es eigentlich sein,...

    Autor: ~realistica~ 09.01.06 - 23:52

    ... das in diesem Forum ständig Leute Ihr Maul aufreißen, die zu den eigentlichen Themen des Threads nichts zu sagen haben, aber sich zu Hause vor Langweile in der Nase bohren und sich dabei noch einbilden Ihr geistiger Unrat könnte irgend jemanden interessieren.
    Ändert was daran, führt die Gesichtskontrollen ein und schmeißt jeden der nur trollen will in euren virtuellen Papierkorb...
    Danke vorab !


    ———————————
    www.consolezone.de

  4. Re: @golem: muß es eigentlich sein,...

    Autor: Jane Doe 10.01.06 - 00:00

    sei vorsichtig mit dem was du dir wünschst es könnte in erfüllung gehen

  5. Re: @golem: muß es eigentlich sein,...

    Autor: ~realistica~ 10.01.06 - 02:24

    Das wäre in diesem Fall kein Risiko. Die Spreu hat sich längst vom Weizen getrennt. Zu welcher Gruppe du gehörst, glauben auch schon einige herausgefunden zu haben...


    ———————————
    www.consolezone.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tropico 6 El Prez Edition für 31€, Tropico 5 - Complete Edition 9,99€, The Dark...
  2. 74,90€ (Vergleichspreise ab 91,47€)
  3. (u. a. Viewsonic M1+ Ultramobiler Beamer LED WVGA 125 Lumen für 269,77€ (Deal des Tages...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
    Elektrophobie
    Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

    Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
    Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

    1. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
    2. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November
    3. Autogipfel Regierung fordert einheitliches Bezahlsystem bei Ladesäulen

    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?