1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Kommissarin Kroes: "Geld für WLAN am…

Deutsche Sparsamkeit

  1. Beitrag
  1. Thema

Deutsche Sparsamkeit

Autor: __destruct() 27.03.14 - 15:57

Man ist als Konsumenten nicht bereit, Centbeträge mehr auszugeben und verzichtet lieber auf die stundenlange Nutzung eines tollen Angebots und als Anbieter macht man die Preise gleich über 100 mal so hoch, wie sie sein müssten, weil sich dann nur noch 1% die Nutzung leistet und man trotzdem noch viel daran verdienen will. Und zwar so, wie ich es überall sehe und hasse: Viel pro Person, nicht viel insgesamt.

Wie viel würde es kosten, alle mit WLAN zu versorgen? Einen Cent pro Fluggast? Dürfte ziemlich gut hinkommen. Aber nein, dazu gönnen wir uns selbst und vor allem gönnen wir den anderen zu wenig. Es kann ja nicht sein, dass wir einen Cent mehr für den Flug zahlen und dann ein anderer was davon hat, man selbst aber nicht, weil man ja auch darauf verzichten könnte und das auch gar nicht bräuchte ...

Wir sind wirklich ein Volk, das ohne Flatrate noch heute weniger als 5 Minuten Internetnutzung pro Person und Tag hätte. (Aha! Dann reichen die Klingeldrähte zur Telekommunikationsversorgung ja doch! Haben wirs doch gewusst!)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Deutsche Sparsamkeit

__destruct() | 27.03.14 - 15:57

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Funktions- / Softwareentwickler*in (m/w/d)
    Schaeffler Engineering GmbH, Werdohl
  2. Webentwickler/Web Developer (m/w/d)
    teufels GmbH, Rottweil
  3. Teamleiter IT (m/w/d)
    Nürnberg Gummi Babyartikel GmbH & Co. KG, Georgensgmünd
  4. Professional Functional Data Management Material Master (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. 8,99€
  3. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

  1. SpaceX Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
  2. Astronomie Video zeigt Einsturz von Arecibo
  3. Astronomie Arecibo wird abgerissen

VW ID.4 im Test: Schön brav
VW ID.4 im Test
Schön brav

Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
Ein Test von Werner Pluta

  1. Höhere Ladeleistung Volkswagen macht den ID.3 teurer
  2. ID.X VW baut elektrischen Golf-GTI-Nachfolger - als Konzept
  3. Elektroauto VWs Performance-Modell ID.4 GTX ist bestellbar

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel