1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der billige Schein - Media Markt…

Teuer ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Teuer ?

    Autor: Dario 10.01.06 - 12:13

    Also ich persönlich finde diese Anti - Metro Kampagne
    ganz schön ätzend. Sicher sind die Produkte nicht immer
    die billigsten. Man muss sich aber doch auch mal vor Augen
    halten, was für einen Service diese Ketten bieten.

    Z.B. Kann man ein Produkt hier kaufen und irgendwo anders
    in Deutschland bei der entsprechenden Filiale umtauschen.
    Es gibt eine Preisgarantie bei MM,Rückgabe innerhalb von 14 Tagen
    bei fehlerfreien Produkten - und vieles mehr.

    Welcher Laden bietet auch schon auf alle Produkte,
    immer den günstigsten Preis. Ist eben eine Marketing-Technik,
    erstmal nur bestimmte Produkte günstig anzubieten.

    Außerdem sind tausende von Mitarbeitern dort untergebracht.

    Ich denke die Geiz ist Geil Mentalität schlägt hier auch
    im Forum grad um sich, natürlich ist das ein guter Werbegag,
    aber meiner Meinung nach bieten die Läden eine recht gute Leistung
    zum entsprechenden Preis. Das wurde nämlich auch nicht mit in
    die Bewertung mitbezogen. Aber klar, die Meute muss bei solch
    einer Headline natürlich auch gleich laut schreien !!!



    Gruß Dario


  2. Re: Teuer ?

    Autor: hannivector 10.01.06 - 12:41

    Dario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich persönlich finde diese Anti - Metro
    > Kampagne
    > ganz schön ätzend. Sicher sind die Produkte nicht
    > immer
    > die billigsten. Man muss sich aber doch auch mal
    > vor Augen
    > halten, was für einen Service diese Ketten
    > bieten.
    >
    > Z.B. Kann man ein Produkt hier kaufen und irgendwo
    > anders
    > in Deutschland bei der entsprechenden Filiale
    > umtauschen.
    > Es gibt eine Preisgarantie bei MM,Rückgabe
    > innerhalb von 14 Tagen
    > bei fehlerfreien Produkten - und vieles mehr.
    >
    > Welcher Laden bietet auch schon auf alle
    > Produkte,
    > immer den günstigsten Preis. Ist eben eine
    > Marketing-Technik,
    > erstmal nur bestimmte Produkte günstig
    > anzubieten.
    >
    > Außerdem sind tausende von Mitarbeitern dort
    > untergebracht.
    >
    > Ich denke die Geiz ist Geil Mentalität schlägt
    > hier auch
    > im Forum grad um sich, natürlich ist das ein guter
    > Werbegag,
    > aber meiner Meinung nach bieten die Läden eine
    > recht gute Leistung
    > zum entsprechenden Preis. Das wurde nämlich auch
    > nicht mit in
    > die Bewertung mitbezogen. Aber klar, die Meute
    > muss bei solch
    > einer Headline natürlich auch gleich laut schreien
    > !!!
    >
    > Gruß Dario
    >
    >

    der punkt ist einfach der: mm und saturn versuchen sich ueber eine agressive werbestrategie als absolut preisguenstigste geschaefte darzustellen in denen man nur schnaeppchen machen kann - durch die gesamte werbeoffensive geht das schon ein bischen in richtung irrefuehung da mm und saturn bei weitem nicht die guenstigsten anbieter sind (natuerlich haben sie ihre angebote bei denen toppreise geboten werden, aber das ist nur fuer ein bruchteil der produkte gueltig). diese studie belegt einfach lediglich mal wieder, das man werbung immer kritisch gegenueberstehen sollte - was ein grossteil unserer bevoelkerung aber leider nicht mehr macht.

    zum service: ja ich kann meine gekauften produkte in ganz deutschland umtauschen, ist ein netter service - fuer 99,9% alle MM oder Saturn-Kunden ist dieser Service jedoch fuer die Katz. Ausserdem bietet nicht nur der Metro-Konzern diesen Service an sondern nahezu alle Deutschlandweit arbeitenden Ketten.
    Die Preisgarantie ist mir auch ziemlich schnuppe: wenn ich ein Produkt woanders billiger sehe, dann kaufe ich das Produkt dort auch und renn nicht in den naechsten MM und bettel rum, dass die mir das Produkt billiger geben sollen - den Sinn der Preisgarantie hab ich NOCH NIE verstanden.
    Rueckgabe innerhalb von 14Tagen ist aber wirklich ein netter Service, auch der Umtausch von defekter Elektronik geht problemlos.
    Zu gutem Service gehoert aber auch geschultes Verkaufspersonal und was sich da in MM und Saturn abspielt ist ja ein beinahe grenzenloses Trauerspiel (Ausnahmen bestaetigen die Regel).

  3. Re: Teuer ?

    Autor: Missingno. 10.01.06 - 12:49

    hannivector schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > den Sinn der Preisgarantie hab ich NOCH NIE verstanden.
    Sie macht Sinn, wenn sie rückwirkend gewährt wird. Also ich kaufe ein Produkt bei MM, komme nach Hause und zeige voller Stolz meine neue DigiCam (oder was auch immer herum) und einer meiner Freunde meint nur, die gibt es da-und-da aber für 50 Euro günstiger. Wenn ich JETZT noch in den MM zurück kann und diese 50 Euro zurückbekomme (sei es nur durch Gutschein o.ä.) ist das ein toller Service.

  4. Re: Teuer ?

    Autor: hannivector 10.01.06 - 13:02

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hannivector schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > den Sinn der Preisgarantie hab ich NOCH NIE
    > verstanden.
    > Sie macht Sinn, wenn sie rückwirkend gewährt wird.
    > Also ich kaufe ein Produkt bei MM, komme nach
    > Hause und zeige voller Stolz meine neue DigiCam
    > (oder was auch immer herum) und einer meiner
    > Freunde meint nur, die gibt es da-und-da aber für
    > 50 Euro günstiger. Wenn ich JETZT noch in den MM
    > zurück kann und diese 50 Euro zurückbekomme (sei
    > es nur durch Gutschein o.ä.) ist das ein toller
    > Service.

    dafuer hast du ja dann tatsaechlich das 14 Tage-Rueckgaberecht - und eigentlich bist du ja dann selber schuld wenn du das Produkt ohne Preisvergleich gekauft hast.

  5. Re: Teuer ?

    Autor: cybin 10.01.06 - 13:21

    hannivector schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Missingno. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hannivector schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > den Sinn der Preisgarantie
    > hab ich NOCH NIE
    > verstanden.
    > Sie macht
    > Sinn, wenn sie rückwirkend gewährt wird.
    > Also
    > ich kaufe ein Produkt bei MM, komme nach
    >
    > Hause und zeige voller Stolz meine neue
    > DigiCam
    > (oder was auch immer herum) und einer
    > meiner
    > Freunde meint nur, die gibt es
    > da-und-da aber für
    > 50 Euro günstiger. Wenn
    > ich JETZT noch in den MM
    > zurück kann und
    > diese 50 Euro zurückbekomme (sei
    > es nur durch
    > Gutschein o.ä.) ist das ein toller
    > Service.
    >
    > dafuer hast du ja dann tatsaechlich das 14
    > Tage-Rueckgaberecht - und eigentlich bist du ja
    > dann selber schuld wenn du das Produkt ohne
    > Preisvergleich gekauft hast.

    Hm.. wie läuft das dann ab? Ich gehe hin und sage denen, dass ich es beim Pro Markt 50€ günstiger bekomme und die glauben mir das dann? Muss ich die Kamera zweimal kaufen und den Bon mitbringen? Rufen die da an und fragen nach? Hm... Ich meine, die rücken doch 50€ nicht einfach raus, weil ich so nette Augen habe. :-)

  6. Re: Teuer ?

    Autor: Der Allemacher 10.01.06 - 13:36

    "Außerdem sind tausende von Mitarbeitern dort untergebracht."

    Unterbebracht? Ach, die wohnen auch da? Dann sind die Mitarbeiter von MM&Saturn wahrscheinlich immer gerade auf Toilette oder in der Küche wenn ich Beratung suche ...
    Beratung & Service ist der eines Discounters, nun kommt also raus, dass die Preise eben nicht (immer) Discounter-like sind ... Das erklärt dann auch die Gewinnmargen

  7. Re: Teuer ?

    Autor: DarkWu 11.01.06 - 00:53

    Zur Preisgarantie:
    Du siehst zb eine digicam für 200€ beim xyz makt. Kommst z uuns und siehst sie für 250€ sagsch einem VK bescheid und bekommst sie ür 200€ (sprit ist auch nicht kostenlos).

    @cybin: Wir rufen an und vergewissern uns, dass es seine richtigkeit hat und fordern ein fax mit dem Preis an (brauchen wir für den GF, der will des sehen). Dannach bekommt der kunde seine 50€ als Gutschein wieder.

    Jeder MM und Saturn Laden kauft seine Ware für sich selber ein nicht wie aldi der die Ware von der Hauptstelle bekommt und vertreibt, dh können die Märkte untereinander versch. Preise haben.

    So des wars.

  8. Re: Teuer ?

    Autor: TranceaverMX 20.01.06 - 18:03

    Und genau DAS ist das eigentliche Problem an der ganzen Sache, neben der allgemeinen Medienpropaganda das Preisniveau betreffend.
    Aber wer darauf hereinfällt, sollte die Schuld nicht woanders suchen, sondern zuerst einmal bei sich selbst!
    "Du bist Deutschland!" - sozusagen ;)

    Wir geben überhaupt viel zu viel eigene Verantwortung an andere ab, die das evtl. besser zu können oder eher dafür zuständig zu seien scheinen.
    Das macht uns das Leben einfacher und später lassen sich die Schuldzuweisungen auf sie richten, anstatt daß man sich selbst belasten müsste.
    Ehrlich gesagt: das ist erschreckend!

    ---------------------------sig----------------------------
    "Das Ende ist nah! ... Dann leg nen neuen Film ein, Depp!"
    ---------------------------sig----------------------------

  9. Re: Teuer ?

    Autor: Dena 02.03.06 - 20:57

    SAturn und Media sind ja keine Diskountmärkte!!!
    Auf jedenfall liegt SAturn immer unter den UVP des Herstellers. Klar kannes vorkommen das es woanders Ware günstiger gibt. Es kommt ja auch immer darauf an wieviel man einen Hersteller abnimmt und kann so die Preise kalkulieren. Jemand der von einen Produkt 1000 abnimmt kann die ganz klar günstiger an einen Kunden bringen , als einen der nur den Hersteller 100 abnimmt.

    Service ist super! Also ich bin zufrieden. man kann oft den Preis runter handeln wenn man sich gut anstellt. Internet ist sowiseo billiger aber dafür hat man halt keinen guten Service und man kann sich die Ware nicht anschauen nur via Bild.
    Ich schau mir die Ware lieber an und kann mich beraten lassen, wenn ich fragen hab bei Saturn.

  10. Re: Teuer ?

    Autor: B!nary 14.06.07 - 18:18

    > Auf jedenfall liegt SAturn immer unter den UVP des
    > Herstellers.
    Naja - ich habe schon öfters die Werbung gesehen, von wegen, x€ unter UVP.
    Das waren meistens nicht mehr die neuesten Geräte, sodass jeder Händler die inzwischen unter UVP verkauft - sie sagen es nur nicht.

    > Internet ist sowiseo billiger aber dafür hat man halt keinen guten
    > Service und man kann sich die Ware nicht anschauen nur via Bild.
    > Ich schau mir die Ware lieber an und kann mich beraten lassen, wenn
    > ich fragen hab bei Saturn. Ich schau mir die Ware lieber an und kann
    > mich beraten lassen, wenn ich fragen hab bei Saturn.

    Manche (Fach-)Händler verdienen sich mit einem OnlineShop noch ein kleines Zubrot, der etwas günstiger ist, als ihr Ladengeschäft. Bei denen kannst du dann auch vorbei gehen, dir das Gerät anschauen und dann über das Inet kaufen, oft auch auf Abholung im Geschäft bereitlegen lassen, wenn es sowas in der Nähe gibt.

  11. Re: Teuer ?

    Autor: moonshine 11.08.07 - 18:33

    Dass Media-Markt und Saturn nicht nur nicht immer, sondern sehr oft nicht zu den preisgünstigsten gehören, ist ein alter Hut. Besonders bei Kleinteilen sind sie schweineteuer. Zudem fallen sie immer mit ihren Lockangeboten auf, von den sie dann 2 am Lager haben. Die anderen 748 Kunden, die morgens in den Laden stürmen, kaufen dann eben teuer.

    Das Stichwort "Geiz-ist-Geil-Mentalität" kann ich schon nicht mehr hören. Wohl vergessen, dass das eine ERfindung von Saturn war, oder?
    Das gleiche Produkt zu einem günstigeren Produkt zu kaufen, das hat mit Geiz-ist-Geil nix zu tun - mal abgesehen davon, dass es für viele einfach nicht anders geht, als Preise zu vergleichen, weil sie zu Opfern des Lohndumpings geworden sind -> Geiz-ist-Geil: das gilt mehr denn je auch für Unternehmen aller Coleur, besonders, wenn es um die Gehälter der Mitarbeiter und Gewinne der Manager und Aktionäre geht.

    Es ist mir übrigens auch wurscht, ob ich für den Artikel X bei Media-Markt einen Gutschein bekomme, weil der Artikel woanders günstiger ist. Ich vergleiche die Preise immer vorher und kaufe dann. Gutscheine taugen nicht mal, um die Wand in der Trissebude zu tapezieren.

    Ein Beispiel für die Preise bei Media-Markt (Stand: heute!) in einer mittleren Kleinstadt in Baden-Württemberg:
    Artikel: RAM, DDR 400, 1024 MB, 1 Riegel
    Fachhändler mit 3 regionalen Filialen: 59,90 EUR
    Fachhändler mit 1 kl. Filiale: 69,90 EUR
    Media-Markt: 119,90 EUR
    Bei den beiden Fachhändlern ist übrigens auch die Beratung besser. Aber jetzt ratet mal, wo ich gekauft habe...

  12. Re: Teuer ?

    Autor: M.W. 20.10.10 - 12:12

    Ich habe mich die letzen Monate ausgiebig mit den Anlagen von Samsung beschäftigt und Preise verglichen. MM und Saturn verkaufen in der Regel die Geräte von Samsung nach Herrsteller-Preisempfehlung (Website http://www.samsung.de), dagegen sind sämtliche Online-Shops (inkl. Amazon) teilweise über die Hälfte günstiger. Mich stellt sich die Frage: Wie machen das Online-Shops? Und wie verkraften das die "Märkte"? Wer also ohne Kontrolle im Laden kauft, ist wirklich Blöd!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ganter Interior GmbH, Waldkirch
  2. CSL Behring GmbH, Hattersheim am Main
  3. WINGAS GmbH, Kassel
  4. Max Planck Institute for Human Development, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Autohersteller Maserati will Elektroautos mit besonderem Sound ausstatten
  2. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  3. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Bundesverwaltungsgericht: Linksunten bleibt verboten
    Bundesverwaltungsgericht
    Linksunten bleibt verboten

    Die linke Medienplattform linksunten.indymedia.org bleibt verboten. Das Bundesverwaltungsgericht hat eine entsprechende Klage gegen das Verbot als unbegründet abgewiesen.

  2. China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück
    China
    Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    Seit Dezember soll es ein geheimes Papier des Auswärtigen Amts geben, das mit US-Quellen eine Zusammenarbeit Huaweis mit dem chinesischen Staatsapparat belegt. Doch das passt nicht zu den Aussagen britischer Geheimdienste und der Bundesregierung.

  3. Zehntes Jubiläum: Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht
    Zehntes Jubiläum
    Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

    In einem ausführlichen Bericht blickt der ehemalige Windows-Chef Steven Sinofsky auf das erste iPad zurück. Die Medien und die Branche selbst ahnten vor zehn Jahren nicht, was für ein Produkt es letztlich sein sollte und dass es überhaupt nicht den damaligen Vorstellungen entsprach.


  1. 20:51

  2. 18:07

  3. 17:52

  4. 17:07

  5. 14:59

  6. 14:41

  7. 14:22

  8. 14:01