1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geheimdienste: Britische…

MIt unserer Allierten-Presse stehen wir wohl schlechter da.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MIt unserer Allierten-Presse stehen wir wohl schlechter da.

    Autor: Anonymer Nutzer 27.03.14 - 15:03

    Oder?

  2. Re: MIt unserer Allierten-Presse stehen...

    Autor: Eheran 27.03.14 - 16:25

    >Allierten-Presse
    Bitte?

  3. Re: MIt unserer Allierten-Presse stehen...

    Autor: KeysUnlockTheWorld 27.03.14 - 17:26

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Allierten-Presse
    > Bitte?
    Die Alliierten -> Mediengruppe Pearson (London) -> Bertelsmann:
    - Penguin Random House (größter Publikumsverlag der Welt)
    - RTL Group (Europas Größter TV/Radio Betrieber)
    - Gruner + Jahr AG & Co. KG (Europas 2. größtes Druck- und Verlaghaus)

    edit: Quelle->Wikipedia



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.14 17:27 durch KeysUnlockTheWorld.

  4. Re: MIt unserer Allierten-Presse stehen...

    Autor: Eheran 27.03.14 - 19:41

    http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Alliierten

    hmmm...?

  5. Re: MIt unserer Allierten-Presse stehen...

    Autor: McCoother 27.03.14 - 18:36

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder?


    Wieso? Im Internet gibts doch für jeden Spinner die passende Nachrichtenseite. Von rechts nach links, konservativ bis liberal ist alles vorhanden. Außerdem kannst du jede Verschwörungstheorie irgendwo „bewiesen“ finden.
    Die Wahrheit liegt dann irgendwo in der Mitte.

  6. Re: MIt unserer Allierten-Presse stehen...

    Autor: HyDr0x 27.03.14 - 21:20

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DY schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder?
    >
    > Wieso? Im Internet gibts doch für jeden Spinner die passende
    > Nachrichtenseite. Von rechts nach links, konservativ bis liberal ist alles
    > vorhanden. Außerdem kannst du jede Verschwörungstheorie irgendwo
    > „bewiesen“ finden.
    > Die Wahrheit liegt dann irgendwo in der Mitte.

    Das Problem ist nur das du dann direkt radikalisiert wirst und das nur weil eine differenzierte Berichterstattung über unsere Massenmedien eben nicht mehr erfolgt.
    Schaust du auf NTV, N24, Spiegel, Focus, Zeit, Welt Bild etc. liest du z.B. nur "Obama gut, Putin böse, bla bla". Schaust du dir im Internet Quellen an, in denen mal die andere Seite beleuchtet wird bist du entweder ein rechts- oder ein linksradikaler Anarchist. Sowieso sind alle nicht gleichgeschalteten Medien in denen auch mal was negatives zur NATO Politik gesagt wird Nazis etc. :/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.14 21:21 durch HyDr0x.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Immobilienkaufmann / Senior Immobilienkauffrau - Nebenkosten (m/w/d)
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, Berlin, Leipzig
  2. Analyst* Hauptbereiche Energie, Finanzen und IT
    ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin
  3. Data Scientist (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  4. Netzwerkadministrator*in
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. 16,99€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
Brickit ausprobiert
Lego scannen einfach gemacht?

Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Star Wars Lego UCS Republic Gunship besteht aus fast 3.300 Teilen
  2. Bastelprojekt Forscher bauen Mikroskop mit Lego und iPhone-5-Kamera
  3. Nachhaltigkeit Lego wird bald aus recyceltem Kunststoff hergestellt

Elektroautos: Was bringt die Öffnung von Teslas Superchargern?
Elektroautos
Was bringt die Öffnung von Teslas Superchargern?

Elon Musk hat Details für den Zugang zu Teslas Supercharger-Netz genannt. Die "dynamische Preisgestaltung" dürfte das Laden komplizierter machen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Tübingen SUV-Fahrer sollen das Zwölffache fürs Parken zahlen
  2. Elektroauto Elektrischer Microvan Mia kommt wieder
  3. Solarauto Lightyear One mit Solarzellen erreicht 710 km Reichweite

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel