1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geheimdienste: Britische…

Womit die britische Regierung sprich David Cameron vmtl nicht rechnet:

  1. Beitrag
  1. Thema

Womit die britische Regierung sprich David Cameron vmtl nicht rechnet:

Autor: heldenplatz 27.03.14 - 20:23

wird der Guardian auf Betreiben der britischen Regierung eingestellt wird Cameron entdecken müssen, dass seine Bemühungen für eine Vollkontrolle nicht nur der britischen Bevölkerung irgendwie daneben sein könnten: das wird ihn die kommende Wahl kosten.
Denn eine Regierung, die sich dermaßen als "Big Brother" outet ist nicht nur obsolet sondern ambitioniert spätviktorianisch: und sowas will kein moderner Brite.



2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.14 20:24 durch heldenplatz.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Womit die britische Regierung sprich David Cameron vmtl nicht rechnet:

heldenplatz | 27.03.14 - 20:23
 

Re: Womit die britische Regierung...

JHB | 27.03.14 - 22:45
 

Re: Womit die britische Regierung...

onkel hotte | 28.03.14 - 08:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter Anwendungsentwicklung (m/w/d)*
    über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Rhein-Neckar-Kreis
  2. Information Security Experts (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. Mitarbeiter (m/w/d) Prozessmanagement IT
    Kindertagesstätten Nordwest Eigenbetrieb von Berlin, Berlin
  4. SAP Fiori/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 53,99€ (Release 22.10.)
  3. 23,49€
  4. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis