1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikipedia: Spendenrekord reicht…

Sehe ich überhaupt nicht ein!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehe ich überhaupt nicht ein!

    Autor: Steve P 09.01.06 - 14:58

    Für kommunistische Propaganda bezahle ich nichts. Ich bein ein freiheitsliebender Demokrat!

    Steve

  2. Re: Sehe ich überhaupt nicht ein!

    Autor: oh je 09.01.06 - 14:59

    Steve P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für kommunistische Propaganda bezahle ich nichts.
    > Ich bein ein freiheitsliebender Demokrat!



    Wenn auch kein besonders intelligenter...

  3. Re: Sehe ich überhaupt nicht ein!

    Autor: ThadMiller 11.01.06 - 09:40

    oh je schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Steve P schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Für kommunistische Propaganda bezahle ich
    > nichts.
    > Ich bein ein freiheitsliebender
    > Demokrat!
    >
    > Wenn auch kein besonders intelligenter...


    lol, der war gut.

  4. ein echter demokrat...

    Autor: xXXXx 24.01.06 - 12:45

    dürfte kein problem mit kommunismus haben, da die ideologischen unterschiede gar nicht soooo gross sind.

  5. Wikipedia ist eine erzkonservative Mißinformationskampagne

    Autor: Wikibleeedia 01.07.06 - 10:29

    zur gezielten Volksverdummung.

    Wer den vielen verdeckten PR-Agenturen auch noch ihre Gratis-Werbeplattform mit superhoher Verbreitungsrate sponsert, ist selber schuld!

    Etwas penetranteres gibt es nicht mehr, es gibt sogar Ableger-Seiten, die den Wiki-Unsinn abschreiben ...

  6. Re: ein echter demokrat...

    Autor: :-) 01.07.06 - 11:29

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dürfte kein problem mit kommunismus haben, da die
    > ideologischen unterschiede gar nicht soooo gross
    > sind.


    Doch, doch, die Unterschiede sind gewaltig: Im Kapitalismus wird der Mensch durch den Menschen ausgebeutet. Im Kommunismus ist das genau umgekehrt :-)

  7. Re: Wikipedia ist eine erzkonservative Mißinformationskampagne

    Autor: ThadMiller 12.07.06 - 23:23

    Wikibleeedia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zur gezielten Volksverdummung.
    >
    > Wer den vielen verdeckten PR-Agenturen auch noch
    > ihre Gratis-Werbeplattform mit superhoher
    > Verbreitungsrate sponsert, ist selber schuld!
    >
    > Etwas penetranteres gibt es nicht mehr, es gibt
    > sogar Ableger-Seiten, die den Wiki-Unsinn
    > abschreiben ...


    Ist denn die ganze Menschheit verrückt geworden?


    gruß
    Thad

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diomex Software GmbH & Co. KG, Bad Oeynhausen
  2. andagon GmbH, Köln
  3. i22 Digitalagentur GmbH, Bonn
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Oculus Go 64GB für 178,45€, PS4 1TB Ghost of Tsushima Bundle mit 2. Dualshock 4 für 328...
  2. 398,15€ (Bestpreis!)
  3. 798,36€ (Bestpreis!)
  4. 661€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de