1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Kino.to-Urteil: Constantin…

dreht euch doch eure Filme selber

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dreht euch doch eure Filme selber

    Autor: Pflechtfild 29.03.14 - 11:37

    und verschenkt sie. Los, ihr Vorbilder(chen)...

  2. Re: dreht euch doch eure Filme selber

    Autor: smurfy 29.03.14 - 13:12

    Wieso denn verschenken? Es werden doch schon zigfach Gebühren für CDs/DVDs, USB-Sticks, Festplatten, Computer, Smartphones, etc. bezahlt. Angeblich dafür, um (deutsche) Künstler für ihre Arbeit zu entlohnen, weil man mit diesen Geräten und Rohlingen ja etwas kopieren kann.

  3. Re: dreht euch doch eure Filme selber

    Autor: Neuro-Chef 29.03.14 - 17:20

    Pflechtfild schrieb:
    > und verschenkt sie. Los, ihr Vorbilder(chen)...
    Pfft, ich gehe sehr oft ins Kino und kaufe auch viele DVD's.
    Und ob man dann noch fernsieht oder eben Filme/Serien runterlädt..

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  4. Re: dreht euch doch eure Filme selber

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 29.03.14 - 17:27

    Pflechtfild schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und verschenkt sie. Los, ihr Vorbilder(chen)...

    Mach ich doch! Aber die Leute wollen meine Blockbuster nicht einmal umsonst nehmen! Daran sind bestimmt auch diese Raubmordpädokillerspielterroristenkopierer schuld ...

  5. Re: dreht euch doch eure Filme selber

    Autor: Neuro-Chef 29.03.14 - 18:49

    Der Held vom Erdbeerfeld schrieb:
    > Mach ich doch! Aber die Leute wollen meine Blockbuster nicht einmal umsonst
    > nehmen!
    Schick 'nen Link!
    :p

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. Re: dreht euch doch eure Filme selber

    Autor: janitor 29.03.14 - 18:51

    Der Held vom Erdbeerfeld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mach ich doch! Aber die Leute wollen meine Blockbuster nicht einmal umsonst
    > nehmen! Daran sind bestimmt auch diese
    > Raubmordpädokillerspielterroristenkopierer schuld ...
    Bist du blöd? Du könntest mit deinem Blockbuster reich werden wie die Contenz-Mafia!! einself!! Warum verschenkst du deinen Blockbuster?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.14 18:52 durch janitor.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  4. AKKA Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 44,99€, Borderlands 3 für 31,90€, Red Dead Redemption...
  2. (heute Astro Gaming A10 Headset PS4 für 45,00€)
  3. 249,99€
  4. 119,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

  1. Anspruch auf Wallbox: Gesetzentwurf zu WEG-Reform verzögert sich
    Anspruch auf Wallbox
    Gesetzentwurf zu WEG-Reform verzögert sich

    Der Anspruch auf eine private Lademöglichkeit ist ein entscheidendes Kaufkriterium bei Elektroautos. Doch der dazu angekündigte Gesetzentwurf wird in diesem Jahr wohl nicht mehr veröffentlicht.

  2. Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
    Mitsubishi
    Satelliten setzen das Auto in die Spur

    Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.

  3. Knackgeräusche: Mac OS Catalina 10.15.2 macht das Macbook Pro 16 Zoll still
    Knackgeräusche
    Mac OS Catalina 10.15.2 macht das Macbook Pro 16 Zoll still

    Das frisch veröffentlichte Mac OS Catalina 10.15.2 soll Knackgeräusche beseitigen, die einige Besitzer von Apples neuem Macbook Pro 16 Zoll bei der Tonwiedergabe störten.


  1. 09:34

  2. 09:23

  3. 09:15

  4. 09:00

  5. 07:18

  6. 17:13

  7. 16:57

  8. 16:45