1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3DMark: Futuremark verbannt…

Richtig so.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtig so.

    Autor: Dancger 01.04.14 - 14:40

    Cheater an die Wand! :)

  2. Re: Richtig so.

    Autor: schueppi 01.04.14 - 14:47

    +1

  3. Re: Richtig so.

    Autor: elidor 01.04.14 - 14:56

    +1

    ich fäds mal gut, wenn die Hersteller, statt so zu beschei..., eine Funktion einbauen, dass Apps diesen Highspeed Modus bewusst starten können, dann hätte man deutlich mehr davon als nur gute Benchmarkergebnisse.

  4. Re: Richtig so.

    Autor: Gokux 01.04.14 - 15:54

    elidor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1
    >
    > ich fäds mal gut, wenn die Hersteller, statt so zu beschei..., eine
    > Funktion einbauen, dass Apps diesen Highspeed Modus bewusst starten können,
    > dann hätte man deutlich mehr davon als nur gute Benchmarkergebnisse.
    Wenn ich das richtig gelesen habe, kann man diesen Modus ja auch generell und stabil für alle Apps aktivieren, kostet einfach etwas Akkulaufzeit. Insofern ist es von HTC nur halbes Cheaten, da es ja nicht nur Benchmarkexklusiv sein muss.

  5. Re: Richtig so.

    Autor: gema_k@cken 01.04.14 - 15:56

    Dann würden die aber wahrscheinlich nicht langzeit bzw. thermisch stabil sein.

    Und wenn dann einer mal wieder die Zehn-hoch-vierunddreißigste stelle von Pi mit der Android-Version von Superpi berechnet, dann kann das schon zu üblen Fehlern kommen. *scherz*

  6. Wieso, das ist doch der Sinn von 3DMark

    Autor: dabbes 01.04.14 - 16:05

    das schnellste Gerät mit 3DMark zu ermitteln.

    Das Spielchen wird bei Grafikkarten doch schon seit Jahren so getrieben.
    Genauso in der Automobilindustrie beim Abgastest.

    Alles Schein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.04.14 16:06 durch dabbes.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich bei Emden
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. thyssenkrupp Elevator AG, Neuhausen auf den Fildern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (-35%) 25,99€
  3. 4,49€
  4. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30