1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auch Dell wartet mit Centrino…

Gewicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewicht

    Autor: Rebecca Magro 10.01.06 - 19:38

    ich würde mir so gerne ein Notebook von Dell kaufen, aber die bekommen das Gewicht nicht in den Griff.
    Auch bei den vorangegangenen Geräten war das so. Und in der entsprechenden Werbung wird das Gewicht geflissentlich verschwiegen.

    Alternativ habe ich mir ein ASUS gekauft mit 2,6KG Gewicht.
    Jetzt wo ein Duo-Notebook ansteht, werde ich wohl wieder bei der Konkurrenz kaufen.

    Bin halt nicht so kräftig, wie die netten Herren der Schöpfung.

    Rebecca

    P.S. Bitte auf die Aufforderung in ein Fitness Studio zu gehen verzichten. Danke vorab.

  2. Re: Gewicht

    Autor: Alexander_Weimann 12.01.06 - 12:16


    Du solltest in ein Fitness-Studio gehen... ;)

    ASUS gegen DELL ?! Was ist das für ein Vergleich... :)

    Volkswagen gegen Mercedes... :)

    Nee, also diesen Deal hätte ich an Deiner Stelle nicht gemacht, kauf Dir ein kleines Wägelchen und roll das NB hinter Dir her... :)

    Naja, 17" Geräte sind eben keine NBs zum Schleppen - kauf Dir ein 15,4" - und solltest Du ein LAN Fan sein, dann machen diese 2 Kilo ja wirklich den Brei nicht Fett... aehm Braten !? :)

    Schöne Grüße aus München, Alex

  3. Re: Gewicht

    Autor: Sascha Atrops 13.01.06 - 13:02

    Rebecca Magro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich würde mir so gerne ein Notebook von Dell
    > kaufen, aber die bekommen das Gewicht nicht in den
    > Griff.

    Dell hat ein schnuckeliges von 1,2kg und das ist
    wirklich schnuckelig,

    Vielleicht solltest Du deine Prioritäten überdenken.
    Brauchst Du wirklich Duo?
    Die Hauptaufgabe eines Pentium I ist immernoch auf
    den Benutzer zu warten. Das wird beim Duo nicht
    anders werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  3. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  4. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-70%) 4,50€
  3. 47,49€
  4. (-49%) 8,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  2. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.

  3. ICANN und ISOC: .org-Registry an Finanzinvestor verkauft
    ICANN und ISOC
    .org-Registry an Finanzinvestor verkauft

    Die Registry für die .org-TLD ist an einen bisher unbekannten Finanzinvestor verkauft worden. Erst im Sommer sind die Preisschranken für .org-Domains von der ICANN aufgehoben worden. Was das nun für die Domain-Inhaber bedeutet, ist aber noch nicht klar.


  1. 17:10

  2. 16:58

  3. 15:55

  4. 15:39

  5. 15:01

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:30