1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP ade: Linux ist nicht nur…

Linux Mint ist mein Windows-Nachfolger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux Mint ist mein Windows-Nachfolger

    Autor: BuergerB42 08.04.14 - 12:27

    Bei mir ist Linux Mint der Windows-Nachfolger geworden, allerdings die Debian Edition wo es keine festen Versionen gibt, sondern permanent released wird.

    Ist das schön wieder ein tolles Startmenu zu haben und endlich weg von Windows zu sein. Wenn noch einige der nächsten Spiele-Blockbuster auch für Linux raus kommen, dann fliegt meine Windows-Spiele-Only-Partition auch endgültig vom Rechner. Ich glaube so grob in 2 Jahren nicht mehr an Windows auf meinem PC.

    Wenn es nach mir geht, dann braucht es kein Windows9 mehr geben.

  2. Re: Linux Mint ist mein Windows-Nachfolger

    Autor: AmpMan 09.04.14 - 11:40

    Muss es wegen mir auch nicht, ich bin mit Windows 8 sehr zufrieden.

  3. Re: Linux Mint ist mein Windows-Nachfolger

    Autor: k@rsten 09.04.14 - 22:53

    Glückwunsch zur guten wahl!

  4. Re: Linux Mint ist mein Windows-Nachfolger

    Autor: coass 10.04.14 - 14:46

    Mit welchem Destkop hast du das Ganze dann laufen? Ne Empfehlung?

  5. Re: Linux Mint ist mein Windows-Nachfolger

    Autor: Pixelz 10.04.14 - 15:14

    coass schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit welchem Destkop hast du das Ganze dann laufen? Ne Empfehlung?


    Ich find persönlich wenn linux dann definitiv xfce, es ist schlank und schick

  6. Re: Linux Mint ist mein Windows-Nachfolger

    Autor: coass 10.04.14 - 16:14

    Danke. Dann schaue ich mir das doch mal an. :-)

  7. Re: Linux Mint ist mein Windows-Nachfolger

    Autor: rpm-U 17.04.14 - 06:26

    coass schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit welchem Destkop hast du das Ganze dann laufen? Ne Empfehlung?

    Bei Linux Mint wuerde ich den Cinnamon Desktop empfehlen.
    Der hat ein sehr gutes Start-Menue, eine schlanke Task-Leiste und kann entweder wie altgewohnt auf Windows oder mit dem "Cairo-Dock" wie ein Apple-Mac gestaltet werden.
    Das Cairo-Dock ist 'ne Schau. Hat mehr Features als das Dock beim Mac und ist auf meinem 8 Jahre alten HPdv9000 echt schnell.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  4. Campact e.V., deutschlandweit (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
    Big Blue Button
    Das große blaue Sicherheitsrisiko

    Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
    Eine Recherche von Hanno Böck