1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP ade: Linux ist nicht nur…

Linux für Heimanwender oft die bessere Alternative

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux für Heimanwender oft die bessere Alternative

    Autor: Marc65 09.04.14 - 22:50

    Etliche gebrauchte Rechner, vor allem Thinkpads der T-Reihe, habe ich
    mit div. Linux-Distributionen getestet und vor allem Ubuntu und die
    darauf basierenden Mint-Versionen sind für Anfänger absolut zu empfehlen.
    Sie sind stabil, sicher und haben eine aktuelle Programmauswahl. Was soll
    das Experiment mit Win 8 ? Win Xp war und ist ein gutes Betriebssystem,
    Win 7 ebenso. Microsoft könnte sich ein Beispiel an Linux nehmen, wo
    ja parallel verschiedene Desktop-Umgebungen auf einem Rechner laufen
    können, je nach Anwendungen und Bedürfnissen. Wer also für einen kleinen
    Geldeinsatz viel Spass beim Surfen haben will und ein wenig Home-Office
    braucht, sollte mal ein schnelles Linux ins Auge fassen.

  2. Re: Linux für Heimanwender oft die bessere Alternative

    Autor: Pixelz 09.04.14 - 22:57

    Viel Spaß beim surfen kann man auch mit einem tablet oder handy haben. Selbst ein fernseher reicht zum surfen aus. Das was man bei linux als schnell bezeichnet ist relativ, bei windows mit ssd ist auch alles sofort geladen.

  3. Re: Linux für Heimanwender oft die bessere Alternative

    Autor: k@rsten 09.04.14 - 23:05

    Marc65 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Etliche gebrauchte Rechner, vor allem Thinkpads der T-Reihe, habe ich
    > mit div. Linux-Distributionen getestet und vor allem Ubuntu und die
    > darauf basierenden Mint-Versionen sind für Anfänger absolut zu empfehlen.
    > Sie sind stabil, sicher und haben eine aktuelle Programmauswahl. Was soll
    > das Experiment mit Win 8 ? Win Xp war und ist ein gutes Betriebssystem,
    > Win 7 ebenso. Microsoft könnte sich ein Beispiel an Linux nehmen, wo
    > ja parallel verschiedene Desktop-Umgebungen auf einem Rechner laufen
    > können, je nach Anwendungen und Bedürfnissen. Wer also für einen kleinen
    > Geldeinsatz viel Spass beim Surfen haben will und ein wenig Home-Office
    > braucht, sollte mal ein schnelles Linux ins Auge fassen.

    +1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. STRABAG BRVZ GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  3. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de