Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple vs. Samsung: 102 US-Dollar…

iPhone-Autokorrektur - richtig benutzt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPhone-Autokorrektur - richtig benutzt

    Autor: ralf.wenzel 10.04.14 - 22:00

    Ich spare sehr viel Zeit durch die Verwendung der Autokorrektur in Verbindung mit der Wortersetzungsfunktion.

    1. Mutig drauflostippen
    Man muss wirklich nur ungefähr treffen, Hardwaretasten jedoch exakt. In der akt. Version werden auch Wortkombinationen korrigiert. Außerdem kann man gerade längere Worte schon nach wenigen Buchstaben mit SPACE übernehmen.

    2. Zeit zum Lernen
    Lernphasen sind nervig, nicht nur die eigenen. Auch die Lernphase der Autokorrektur ist nervig, aber man sieht recht schnell, dass oft verwendete Worte bei der Autokorrektur höher priorisiert werden.

    3. Wortersetzungsfunktion
    Häufig verwendete lange Begriffe werden automatisch durch die Tastaturfunktion ersetzt, wenn man ihnen ein Kürzel verpasst.

    4. Vor dem Senden nochmal draufgucken
    So wenig man beim Tippen auf die Tastatur gucken muss, sollte man vor dem Senden nochmal lesen was man abzusenden gedenkt -- das gilt auch für Postings bei GOLEM und nicht nur dann, wenn man sie auf dem Handy tippt ;)

    SO kann man - wie auch ich - auf dem iPhone erheblich schneller schreiben als auf einer vergleichbar großen Hardwaretastatur.

  2. Re: iPhone-Autokorrektur - richtig benutzt

    Autor: MisterProll 29.04.14 - 18:59

    >>SO kann man - wie auch ich - auf dem iPhone erheblich schneller schreiben als auf >>einer vergleichbar großen Hardwaretastatur.

    Käme auf einen Wettbewerb an, so wie sms vs. Morsecode :P

  3. Re: iPhone-Autokorrektur - richtig benutzt

    Autor: ralf.wenzel 29.04.14 - 22:36

    MisterProll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >>SO kann man - wie auch ich - auf dem iPhone erheblich schneller schreiben
    > als auf >>einer vergleichbar großen Hardwaretastatur.
    >
    > Käme auf einen Wettbewerb an, so wie sms vs. Morsecode :P

    Ich gegen mich selbst? Ich hab nicht gesagt, dass ich andere schlage, den Anspruch habe ich nicht. Ich will nur nicht wesentlich langsamer schreiben als ich spreche.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERWEKA GmbH, Langen
  2. Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 369€ + Versand
  3. 47,99€
  4. 529,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
    Ein Bericht von Justus Staufburg

    1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

    1. Ericsson: Swisscom beginnt 5G-Ausbau auch indoor
      Ericsson
      Swisscom beginnt 5G-Ausbau auch indoor

      Die Swisscom beginnt ihr 5G-Netz auch indoor auszurollen. Dazu werden 5G Radio Dots von Ericsson eingesetzt. Doch der Betreiber setzt auf ein Zwei-Klassen-5G.

    2. Apple: Neues iOS-Update beseitigt viele Webkit-Schwächen
      Apple
      Neues iOS-Update beseitigt viele Webkit-Schwächen

      Apples iOS 12.4 beseitigt zahlreiche Sicherheitslücken in dem Mobilsystem. Besonders betroffen ist dieses Mal die Webkit-Engine des Browsers. Zudem ließ sich Verkehr des Samba-Servers abhören.

    3. Geforce RTX 2080 Super im Test: Bei Nvidia wird fast alles Super
      Geforce RTX 2080 Super im Test
      Bei Nvidia wird fast alles Super

      Nach der Geforce RTX 2060 und der Geforce RTX 2070 legt Nvidia auch die Geforce RTX 2080 als Super-Edition auf: Mehr Shader-Kerne und ein höherer Takt steigern die Leistung leicht, die Effizienz sinkt allerdings. Dennoch ist die Super-Karte attraktiv, da Nvidia indirekt die Preise verringert.


    1. 16:12

    2. 15:00

    3. 15:00

    4. 14:30

    5. 14:15

    6. 14:02

    7. 13:18

    8. 13:05