Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beta von QuarkXPress 7 steht…

Wird aber auch Zeit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird aber auch Zeit...

    Autor: Sirex 11.01.06 - 15:01

    Wird aber auch Zeit, dass Quark aus den Puschen kommt.
    InDesign überrollt den Layout-Sektor und im Grunde hat doch Quark bereits jetzt verloren. Wer möchte schon das Geld für eine einzige Quark-Version ausgeben, wenn er von Adobe inzwischen ein komplettes DTP-Paket zum Schleuderpreis bekommt?

    Quark hat einfach zu lange gepennt und den alten 3.3er Kern aufgebohrt... dass das nicht mehr mit den offenen XML-Techniken von heute mithalten kann, liegt wohl auf der Hand.

    Ich bin gespannt was mit QuarkXPress passieren wird.

    Gibt es eventuell bald ein Quark für 150EUR pro Lizenz? ...oder wird Quark von Adobe gekauft?

    Ich glaube nur, dass der ehemalige Platzhirsch "Quark" den Turnaround nicht mehr schaffen wird.

    MfG,
    Andreas a.k.a. Sirex

  2. Re: Wird aber auch Zeit...

    Autor: Karl-Heinz 11.01.06 - 18:34

    Solls untergehen... ich kenne Quark nur noch dunkel aus früheren Tagen (traumatische Erlebnisse werden halt weitgehend verdrängt)... Nicht, daß InDesign perfekt wäre, aber es ist schon sehr angenehm zu bedienen (insbesondere, wenn man Photoshop vorbelastet war (ist)).

    Mein Tip: Quark wird aussterben - erst werden Lizenzen billiger, dann wirds verramscht und dann isses weg. Wir aber noch dauern, denn Drucker und Werber sind manchmal erstaunlich konservativ.

    Mein Senf
    Karl-Heinz

  3. Re: Wird aber auch Zeit...

    Autor: Offi 20.01.06 - 17:40

    Karl-Heinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solls untergehen... ich kenne Quark nur noch
    > dunkel aus früheren Tagen (traumatische Erlebnisse
    > werden halt weitgehend verdrängt)... Nicht, daß
    > InDesign perfekt wäre, aber es ist schon sehr
    > angenehm zu bedienen (insbesondere, wenn man
    > Photoshop vorbelastet war (ist)).
    >
    > Mein Tip: Quark wird aussterben - erst werden
    > Lizenzen billiger, dann wirds verramscht und dann
    > isses weg. Wir aber noch dauern, denn Drucker und
    > Werber sind manchmal erstaunlich konservativ.
    >
    > Mein Senf
    > Karl-Heinz
    >
    >
    Wer das neue QuarkXP 7 probiert hat, kloppt Indesign in die Tonne.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kistler Remscheid GmbH, Remscheid
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  3. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. Universität Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-24%) 18,99€
  2. 14,95€
  3. 39,99€
  4. 0,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
    Das andere How-to
    Deutsch lernen für Programmierer

    Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
    Von Mike Stipicevic

    1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    1. Tesla: Elon Musk muss trotz neuer Finanzierung weiter sparen
      Tesla
      Elon Musk muss trotz neuer Finanzierung weiter sparen

      Die jüngst eingeheimste Finanzierung von 2,7 Milliarden US-Dollar gibt Tesla nur weitere zehn Monate, um die Gewinnschwelle zu überschreiten. Entsprechend nervös dürfte Firmenchef Elon Musk sein, der weiter auf der Suche nach Einsparungspotenzial bei seinem Unternehmen ist.

    2. Tracking: Google zeichnet Einkäufe mittels Gmail auf
      Tracking
      Google zeichnet Einkäufe mittels Gmail auf

      Auf einer Käufe-Seite listet Google Einkäufe von Nutzern auf, auch wenn diese nicht über das Unternehmen selbst erfolgt sind - mithilfe von Rechnungen, die sich teilweise im Archiv des Gmail-Postfachs befinden. In unserem Fall sind das Hunderte Bestellungen, die bis 2012 zurückreichen.

    3. Sicherheit: Bundeswehr bekommt neue Smartphones ohne Internetzugang
      Sicherheit
      Bundeswehr bekommt neue Smartphones ohne Internetzugang

      In den vergangenen Monaten wurden in den Truppen der deutschen Bundeswehr neue Smartphones verteilt - viel mehr als die vormals genutzten Handys können die Geräte momentan aber noch nicht: Aus Sicherheitsgründen ist die Internetverbindung deaktiviert.


    1. 14:56

    2. 13:54

    3. 12:41

    4. 16:15

    5. 15:45

    6. 15:12

    7. 14:21

    8. 13:52