Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Neue mobile Datentarife…

Sinnlose Tarife - 3GB bei 150 MBit/s

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinnlose Tarife - 3GB bei 150 MBit/s

    Autor: nonames 15.04.14 - 13:23

    Ich bin selbst Telekom Kunde und auch zufrieden mit der Qualität des Netztes aber kann beim Besten Willen nicht verstehen was diese Tarife sollen.

    Durch die Drosselung ab max. 3GB sind die Tarife doch praktisch nicht zu gebrauchen.

    Eine Bandbreite von 150 MBit/s brauche ich doch nur bei grossen Datenmengen. Wenn ich die Geschwindigkeit aber dann wirklich nutze, dann ist das Volumen nach weniger als 3 Minuten aufgebraucht.

    Wofür dann eine Bandbreite von 150 MBit/s?

  2. Re: Sinnlose Tarife - 3GB bei 150 MBit/s

    Autor: SchmuseTigger 15.04.14 - 14:26

    150 MBit = 18,75 MB / Sek. In der Theorie wenn der Server mit spielt und man direkt an der LTE Antenne steht. Aber ja, dann sind es nicht mal 3 Minuten sondern sogar noch etwas weniger für die 3GB.

    Schon komisch.

    Ich finde halt vor allem das drosseln dann pervers. Von 150 MBit auf äh. was war das? 64 KBit? Wenn die das auf hmmm.. sagen wir 1-6 MBit drosseln würden ok. Aber so eine unglaubliche drosselung macht es dann einfach Sinnfrei.

  3. Re: Sinnlose Tarife - 3GB bei 150 MBit/s

    Autor: herzcaro 15.04.14 - 18:49

    Die Drossel ist so konzipiert, dass sie wehtut. Damit eben teure Pakete hinterher gebucht werden um wieder volle Geschwindigkeit zu haben. Bei der Telekom heißt das "SpeedOn Pass"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Hays AG, Essen
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. IKK gesund plus, Magdeburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28