1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thunderbird 1.5 - Final-Version ist…

Phishing-Schutz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Phishing-Schutz

    Autor: ~The Judge~ 12.01.06 - 11:01

    Klingt ja nach einem ganz tollen und effektiven Phishing-Schutz! Der wird bestimmt ganz selten blind losgehen und einen zum Wahnsinn treiben. :P

    Und selbst mein Lieblings-Feature, die integrierte Rechtschreibkorrektur, wurde überarbeitet. Es gibt nichts schöneres als ein Text, in dem jede Abkürzung und jeder Anglizismus wild rot kräuselnd angemahnt wird. :P

    Hoffentlich kann man diese beiden Krücken deaktivieren ..

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  2. Re: Phishing-Schutz

    Autor: tss 12.01.06 - 11:13

    Also ehrlich gesagt finde ich gerade diese beiden Punkte sehr gut. Der Phishing-Schutz betrifft mich vielleicht nicht so direkt, aber für die vielen Millionen weniger erfahrenen Nutzer ist er sicherlich super. Ausserdem kann er ja in Zukunft noch verfeinert werden.

    Und dass die Rechtschreibprüfung gleich beim Tippen passiert wurde längst überfällig. Ich hab sie bisher nie benutzt weil mir das einfach zu lästig war vor dem Abschicken. Und wenn Dir Rot zu "wild" ist dann stell doch einfach Grau oder Beige ein!

  3. Re: Phishing-Schutz

    Autor: ~nene~ 12.01.06 - 11:48

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Und selbst mein Lieblings-Feature, die integrierte
    > Rechtschreibkorrektur, wurde überarbeitet. Es gibt
    > nichts schöneres als ein Text, in dem jede
    > Abkürzung und jeder Anglizismus wild rot kräuselnd
    > angemahnt wird.

    Lern halt schreiben ^^

  4. Re: Phishing-Schutz

    Autor: ~The Judge~ 12.01.06 - 12:23

    ~nene~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lern halt schreiben ^^

    Gerade deswegen ist es ja so nervig! Man erhält im Endeffekt einfach eine rotunterkräuselte Auflistung an Worten die er nicht in seiner Wortliste/Algorithmus hat. Und rate mal ob es von primärem Interesse ist daß er Worte wie "Open-Path-Laserspektroskopie", "Wolverine" oder "Dassendorf" nicht kennt?! Für mich jedenfalls nicht .. :\

    Man möchte sich halt nicht durch eine halbgare Software bevormunden lassen. Wenn ich "Don Geilo" schreibe, dann meine ich auch "Don Geilo"!

    So, das wars was mal raus musste .. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  5. Re: Phishing-Schutz

    Autor: Thor 12.01.06 - 12:23

    tss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ehrlich gesagt finde ich gerade diese beiden
    > Punkte sehr gut. Der Phishing-Schutz betrifft mich
    > vielleicht nicht so direkt, aber für die vielen
    > Millionen weniger erfahrenen Nutzer ist er
    > sicherlich super.

    Nur werden diese Millionen weniger erfahrenen Nutzer leider nie von Thunderbird hören sondern weiter mit Outbreak Express abgephischt werden.

    > Und dass die Rechtschreibprüfung gleich beim
    > Tippen passiert wurde längst überfällig. Ich hab
    > sie bisher nie benutzt weil mir das einfach zu
    > lästig war vor dem Abschicken.

    Ich werds gleich sehen. Ich gehe davon aus, das man das abschalten kann wenns nervt.

    Hm grad mal getestet.... Es wird ALLES rot unterkringelt und wenn ich auf Rechtschreibprüfung klicke, fängt er gleich an mit "Falsch geschriebenes Wort: 'Der'"!!
    Muss man noch irgendwas dazuinstallieren für die Prüfung?
    BTW: Es lässt sich ganz einfach abschalten :)

  6. Re: Phishing-Schutz

    Autor: Blar 12.01.06 - 12:38

    > Man möchte sich halt nicht durch eine halbgare
    > Software bevormunden lassen. Wenn ich "Don Geilo"
    > schreibe, dann meine ich auch "Don Geilo"!

    da merkt man ja ganz gut, das du weder von thunderbird noch von den funktionen einer rechtschreibkorrektur ahnung hast. wörter die unbekannt sind, kannst du ignorieren oder in das wörterbuch hinzufügen. ausserdem werden das "rotunterkräuselte" nicht in der email mitgeschickt.

  7. Re: Phishing-Schutz

    Autor: ~The Judge~ 12.01.06 - 12:53

    Blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da merkt man ja ganz gut, das du weder von
    > thunderbird noch von den funktionen einer
    > rechtschreibkorrektur ahnung hast. wörter die
    > unbekannt sind, kannst du ignorieren oder in das
    > wörterbuch hinzufügen. ausserdem werden das
    > "rotunterkräuselte" nicht in der email
    > mitgeschickt.

    Soso, merkt man also?! Mal angenommen ich habe keine Lust bei jeder Mail, jeder Dokumentation, jedem Text laufend irgendwelche Fachbegriffe, Fremdwörter oder Wortschöpfungen dem Wörterbuch hinzuzufügen. Und mal angenommen ich habe schonmal aus Word/Writer einen sporadisch unterkräuselten Text ausgedruckt, mich weniger als 10 Sekunden lang gewundert wo denn nun diese Kräusel hin sind und sehe dieses Feature nun in einem Mailprogramm. Werde ich allen Ernstes erwarten daß diese rotleuchtende Bevormundung aus dem Mailprogramm plötzlich doch mitgesendet wird (als Plain Text)?

    Oder einfach mal angenommen ich traue meinen Formulierungs-, Rechtschreib- und Grammatikfähigkeiten einfach soweit, daß ich ein solches Feature schlichtweg als völlig nutzlos ansehe und mich durch den permanenten kreischroten Pseudo-Error-Output einfach nur belästigt fühle.

    Merkst du das dann auch?

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  8. Re: Phishing-Schutz

    Autor: Thor 12.01.06 - 13:02

    ~The Judge~ schrieb:
    >
    > Oder einfach mal angenommen ich traue meinen
    > Formulierungs-, Rechtschreib- und
    > Grammatikfähigkeiten einfach soweit, daß ich ein
    > solches Feature schlichtweg als völlig nutzlos
    > ansehe und mich durch den permanenten kreischroten
    > Pseudo-Error-Output einfach nur belästigt fühle.

    Ruuuuhig, Brauner, gaaaaanz ruuuhig.
    Man kann es mit ca, 4 Mausklicks abschalten unter Extras-Einstellungen-Rechtschreibprüfung (im Verfassen-Fenster)

  9. Re: Phishing-Schutz

    Autor: ~The Judge~ 12.01.06 - 13:41

    ~The Judge~ ist:
    -------------------------------------------------------
    > gaanz ruuhig!

    Das man es abschalten kann lag nahe. Es handelt sich hierbei schliesslich um den Thunderbird, seineszeichens ein wahres Wunderwerk an Optionen und Features. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  10. Re: Phishing-Schutz

    Autor: trust 12.01.06 - 13:47

    Ich pflege die Rechtschreibprüfung einfach und gebe meine Fachbegriffe ein. Das macht mal ein mal und gut ist es. Ich mach das ja nicht für Thunderbird sondern für mich.

  11. Rote Kringel = Typhus! *kreisch*

    Autor: ~The Judge~ 12.01.06 - 15:53

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hm grad mal getestet.... Es wird ALLES rot
    > unterkringelt und wenn ich auf Rechtschreibprüfung
    > klicke, fängt er gleich an mit "Falsch
    > geschriebenes Wort: 'Der'"!!
    > Muss man noch irgendwas dazuinstallieren für die
    > Prüfung?

    Ein deutsches Wörterbuch vielleicht?! ;)


    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  12. Re: Phishing-Schutz

    Autor: Vertipper 12.01.06 - 17:01

    > Und selbst mein Lieblings-Feature, die integrierte
    > Rechtschreibkorrektur, wurde überarbeitet. Es gibt
    > nichts schöneres als ein Text, in dem jede
    > Abkürzung und jeder Anglizismus wild rot kräuselnd
    > angemahnt wird. :P

    dnan aknn sowsa nihct psasierne, wnen mna shcnell shcreitb!

  13. Re: Phishing-Schutz

    Autor: Markoise 12.01.06 - 19:02

    ~The Judge~ schrieb:
    > Das man es abschalten kann lag nahe. Es handelt
    > sich hierbei schliesslich um den Thunderbird,
    > seineszeichens ein wahres Wunderwerk an Optionen
    > und Features. ;)
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


    Ist nur schade für Thunderbird, dass es manche User nicht "abschalten" kann. :D

  14. Re: Phishing-Schutz

    Autor: ~The Judge~ 13.01.06 - 08:15

    Markoise schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist nur schade für Thunderbird, dass es manche
    > User nicht "abschalten" kann. :D

    Ein generelles Problem in der Softwarelandschaft. Um Usability wird ein riesen Wind gemacht, aber um Userproof schert sich keiner. Besonders leid tun mir die diversen Office-Produkte, Medienwiedergaben und Browser.

    ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  15. Re: Phishing-Schutz

    Autor: ~The Judge~ 13.01.06 - 08:16

    Vertipper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dnan aknn sowsa nihct psasierne, wnen mna shcnell
    > shcreitb!

    Liest du dir deine Texte nicht noch einmal durch bevor du sie verschickst/freigibst? Sehr unprofessionell, was hast du auf den IT-News für Profis (!) verloren?! ;)

    Im Kern hast du aber recht ..

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  2. EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  3. DÖRKENGroup, Herdecke
  4. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 345€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Sony Playstation 4 Pro 1TB Limited Death Stranding Edition für 399,98€, Asus TUF Gaming...
  3. (u. a. Gainward GeForce RTX 3060 Ti Phoenix GS für 619€)
  4. 111,11€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

  1. Timnit Gebru: Streit um Ethik-Forscherin bei Google
    Timnit Gebru
    Streit um Ethik-Forscherin bei Google

    Eine Forscherin für KI-Ethik wirft Google vor, wegen unbequemer Fragen entlassen worden zu sein. Der Konzern dementiert.

  2. LG Wing im Test: Smartphone mit Schwung
    LG Wing im Test
    Smartphone mit Schwung

    Das LG-Smartphone Wing mit seinem Zusatz-Display sieht erst mal komisch aus, die Anwendungsmöglichkeiten haben uns dann aber doch überzeugt. Problematisch könnte für LG der Preis werden.

  3. CD Projekt Red: Der erste Preload für Cyberpunk 2077 hat begonnen
    CD Projekt Red
    Der erste Preload für Cyberpunk 2077 hat begonnen

    Um 1:00 Uhr nachts können PC-Spieler in Cyberpunk 2077 loslegen. Auch der Start der Preloads ist nun für fast alle Plattformen bekannt.


  1. 12:23

  2. 12:01

  3. 11:54

  4. 11:44

  5. 11:16

  6. 11:10

  7. 10:58

  8. 10:45