1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PiPhone: Raspberry-Pi-Handy für…

Das winzige Gerät?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das winzige Gerät?

    Autor: razer 25.04.14 - 15:32

    Ich weiss man ist seit den aktuellen Smartphones verwöhnt und die Sache ist klasse, aber winzig ist das Gerät definitiv nicht.

  2. Re: Das winzige Gerät?

    Autor: ms (Golem.de) 25.04.14 - 15:35

    Mit einem 2,8-Zoll-Display ist es viel kleiner als so ein 6-Zoll-Klopper.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Das winzige Gerät?

    Autor: Themenzersetzer 25.04.14 - 16:03

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit einem 2,8-Zoll-Display ist es viel kleiner als so ein 6-Zoll-Klopper.


    Und 5x so dick wie ein 6-Zoll-Klopper.

  4. Re: Das winzige Gerät?

    Autor: Geigenzaehler 25.04.14 - 17:28

    Und IMHO unendlich viel cooler!

  5. Re: Das winzige Gerät?

    Autor: Cespenar 25.04.14 - 19:45

    und es hat einen wechselbaren Akku ;)
    und eine ordentlich hdmi Schnittstelle für die man nicht erst einen teuren Adapter braucht und und und... :p

  6. Für einen Selbstbau ist es extrem winzig

    Autor: TraxMAX 26.04.14 - 06:05

    Für einen Selbstbau ist es extrem winzig, man kann es sogar in der Hand halten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Designer UX/UI (m/f/d)
    ToolTime GmbH, Berlin
  2. IT-Systemadministrator First & Second Level Support (m/w/d)
    Gustav Wolf GmbH, Gütersloh
  3. Berater Krankenhausinformationssystem (KIS) Neueinführungen (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, deutschlandweit
  4. DevOps Engineer (m/w/d) Testautomation Platform
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,49€
  2. 18,49€
  3. 14,99€
  4. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle